Logische Fehler auf der Platte ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ughugh_at work, 12. April 2002.

  1. ... und Booten nicht mehr möglich.

    Folgendes Problem: ibook2, X, Platte natülich in HFS+ formatiert.

    Gibt es etwas, daß die Platte reparieren kann (Norton fällt ja weg :( ) - booten ist deswegen wohl auch net mehr möglich.

    Irgendwelche Lösungen?

    Ugh

    PS: bevor das jetzt wieder losgeht - ist net meins - das hat nur nach wie vor keinen Saft
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Von der X-CD booten. Wie weiter ist im thread daneben ("Erste Hilfe"/fsck) beschrieben.
     
  3. Ja, muß man natürlich dazu sagen -> von der CD booten geht wohl schon noch ... aber er will wohl ganz gerne wieder von der Platte booten :) ... möglichst ohne Neuinstallation. Habe jetzt auch noch den Hinweis weitergereicht, es erstmal mit den hauseigenen Tools zu probieren - die sind unter X dann ja doch etwas versteckt.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn du das machst
    >von der X-CD starten. Im Installer-Menü kann man "Disk Utility" aufrufen und laufen lassen<
    werden denn da Fehler gemeldet und "repair" angeboten? Wenn ja, solange laufen lassen, bis "everything seems to be o.k." als Ergebnis erscheint, dann Disk Utility beenden und der Mac bootet weiter von der HD.
     
  5. Keine Ahnung, ich bin nur der Überbringer der Nachricht - ich gehe jetzt auch nach Hause, habe Feierabend und werde Dir sicherlich erst Montag das Ergebniss mitteilen können. Ich habe ihm den Ort und den Titel des Threats genannt - lesen und probieren muß er jetzt selbst :)
     

Diese Seite empfehlen