Logitech Maus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maeck10, 20. Juni 2001.

  1. maeck10

    maeck10 New Member

    Hi Leute,
    bin neu hier, also erstmal Hallo.
    Nun zu meinem Problem: Ich habe eine logitech wheel mouse bei der das Scrollen nicht mehr funktioniert, nachdem ich ich sie einmal abgezogen habe und wieder angesteckt. Hat jemand eine Idee?
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

    Verwendest du MAC OS 9.1? (habe in der "macwelt" gelesen, dass es vorkommen könne, dass so ein Scrollrad erst nach einem Neustart wieder läuft.).
    Aber du solltest sicher mal den neusten Treiber aufspieln.

    Grüsse
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    drück mal feste drauf (auf das scrollrad)
     
  4. MacLeod

    MacLeod New Member

    am Besten benutzt Du USB-Overdrive und kickst den Logitech-Treiber inne Tonne. Dann funktioniert auch nahezu bei jedem Programm das Scroll-Rad. Ich selbst hab einen G3 400, 9.1, funzt Super auch horizontales Scrollen.

    Yeep
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    das liegt am Logitech Treiber, auch in der aktuellen Version der Effekt.
    USB Overdrive ist die bessere aber auch teurere Lösung.
    Ich habe immer noch die ProMouse zusätzlich dran, da der Logitreiber manchmal spinnt und in verschiedenen Programmen (Acrobat Reader 5) anstatt einen Zeilensprung zu machen über eine Minute rumscrollt.
    Aber ist halt Logitech, Hardware i.O. -> Treiber seit Jahren saumäßig, ist auf der Dose auch nicht immer funktionierend der Treiber.

    Joern
     
  6. maeck10

    maeck10 New Member

    Grüss Gott allerseits,
    die Maus läuft wie gschmiert. Super Sache mit dem USB Overdrive.
    Herzlichen Dank.
     

Diese Seite empfehlen