Logitech QuickCam Communicate

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von obrand, 16. Oktober 2004.

  1. obrand

    obrand New Member

    Hat jemanden hier im Forum diese Webcam (http://www.logitech.ch/index.cfm/products/details/CH/DE,CRID=4,CONTENTID=9098) schon irgendwie unter OSX 10.3.5 zum laufen gebracht?
    Im "System Profiler" wird sie unter den USB Anschlüssen wie folgt erkannt.

    Camera:

    Geschwindigkeit: Bis zu 12 MBit/Sek
    Produkt-ID: 2293 ($8f5)
    Bus-Strom (mA): 500
    Hersteller-ID: 1133

    Jedoch mit dem Programm "Digitale Bilder" noch mit der "BTV von bensoftware" erscheint ein Bild.

    Es lag eine CD mit dem Treiber Quickcam 8.0.1 bei. Eine neuere gibt es auf der Homepage von Logitech nicht.

    Weis jemand Rat?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Laut Logitech´s Webseite ist diese deine Camera wohl eher für Windows-Rechner geeignet, der Treiber könnte ein Pseudo-Treiber sein um sie auch an den Mac-User bringen zu können.

    Hier auf dieser Seite findest du alle sowohl unter Mac (inkl. X) als auch unter PC laufende Cams

    http://www.logitech.ch/index.cfm/products/productlist/CH/DE,CRID=518
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Komisch, wenn ich auf der Schweizer Logitech-Seite nach Mac-kompatiblen Kameras suche kommt das bei raus.
    micha
     
  4. obrand

    obrand New Member

    Ja ich weis.... :D

    Ich habe die Kamera auch für mein PC Laptop gekauft. So dachte ich nur, USB Kameras gehen alle an meinem Mac. War wohl ein Irrtum.

    Übrigens läuft die Kamera auch nicht an meinem Maxdata Laptop. :rolleyes: Aber das wunderte mich eigentlich nicht sonderlich!
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Lies mal die Kommentare in VT beispielsweise, so funktionieren einige LogiCams scheinbar gar nicht, bei anderen funzt die Zoom-Funktion nicht etc etc. Die Probleme dürften aber auch nicht so neu zu sein, wäre besser gewesen, vor dem Kauf erst mal "zu schauen" wie´s "aussieht" mit der Hard- und Software. Ist bei mir längst zum Standard geworden.
    Es wird nichts mehr angeschafft, ohne entsprechende funktionierende Treiber für den jeweiligen Rechner.
     

Diese Seite empfehlen