logo ausgefranst bei export als gif

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von geos, 24. März 2003.

  1. geos

    geos New Member

    hallo ihr web-experten;
    könnt ihr mir einen trick verraten wie man ein
    logo aus text auf transp. hintergrund
    exportieren muss, bzw welche settings
    für das gif, dass es auch schön glatte konturen bekommt?
    ich schaff das einfach nicht ordentlich, dh am mac ist es
    noch schön glatt, wegen quartz nehme ich an, aber auf einem
    normalen rechner hat es eine ausgefranste pixelumrandung
    oder geht das einfach nicht sauber, bitte sagt mir das
    damit ich nicht noch stunden drauf verschwende-
    dank' euch und grüsse,

    geos
     
  2. Atarimaster

    Atarimaster Member

    So allgemein kann man das nicht sagen, weil das stark davon abhängt, wie das Logo eigentlich aussieht...

    Am besten wäre ein Link, wo man sich das Logo mal ansehen kann -- und zwar vor dem Hintergrund, auf dem es endgültig auch stehen soll.

    GIF kann nun mal nur max. 256 Farben, und beim "Runterrechnen" der Farbanzahl (wenn das Original in einer höheren Farbtiefe vorlag) entstehen nun mal so Sachen wie ausgefranste Ränder.

    Bei Text auf einfarbigem Hintergrund kann man das z.B. so machen:
    In Photoshop ein RGB-Bild anlegen mit der Hintergrundfarbe, die auch die fertige Seite haben soll.
    Text schreiben mit Kantenglättung AN.
    Auf Hintergrundebene reduzieren.
    Bildmodus auf "Indizierte Farben" setzen -- dabei mit den unterschiedlichen Einstellungen (Farbanzahl; Palette lokal, rezeptiv, Web etc.) herumspielen, bis man ein brauchbares Ergebnis hat.
    Hintergrundfarbe transparent machen.
    Als GIF exportieren.

    Es gibt sicher noch andere Wege, aber damit kannst du's mal probieren.

    Atarimaster
     
  3. geos

    geos New Member

    danke ich werd' versuchen was du mir geraten hast.
    vielleicht willst du auch einmal einen blick drauf werfen,
    vielleicht gehts ohnehin nicht besser--
    http://www.quadriga-consort.at/
     
  4. Atarimaster

    Atarimaster Member

    > vielleicht willst du auch einmal einen blick drauf werfen,
    > vielleicht gehts ohnehin nicht besser--

    Doch, das geht auf jeden Fall besser:
    Das Bild ist auf 2 Bit (4 Farben) reduziert, da _muss_ es zu ausgefransten Rändern kommen.

    Mit der Reduktion auf 32 Farben sieht das schon viel besser aus, wenn es (wie hier) nur um Schwarz-grau-Übergänge geht.
    Wie gesagt, einfach mal mit im Photoshop-Dialog zum Reduzieren auf "Indizierte Farben" rumspielen, dann wirst du sicher ein gute Lösung finden.

    Atarimaster
     
  5. mactaar

    mactaar New Member

    Falls du mit Image Ready arbeitest:
    Fenster >Optimieren öffnen. Dort den "Matte" - Wert setzen. D.h. dort die Hintergrundfarbe einstellen.Und "Transparent" anklicken. Wenn jetzt gespeichert wird, wird an den Kanten der Schrift die Hintergrundfarbe berücksichtigt.
    (Sobald du aber eine andere Hintergrundfarbe setzt, sieht es wieder ausgefranst aus.)
    Dann hast ne schön geglättete Quadriga:)
    M´taar

    ps: und wenn du das hübsche Bild in der Mitte noch runterrechnest, lädt deine Startseite nochmal so schnell.
     
  6. geos

    geos New Member

    vielen dank @ Atarimaster & Mctaar -ihr seid die profis!
    das logo ist jetzt schön und wird vom webmaster
    eingebaut wenn er vom urlaub zurück ist..)

    ge0s
     
  7. geos

    geos New Member

    hallo ihr web-experten;
    könnt ihr mir einen trick verraten wie man ein
    logo aus text auf transp. hintergrund
    exportieren muss, bzw welche settings
    für das gif, dass es auch schön glatte konturen bekommt?
    ich schaff das einfach nicht ordentlich, dh am mac ist es
    noch schön glatt, wegen quartz nehme ich an, aber auf einem
    normalen rechner hat es eine ausgefranste pixelumrandung
    oder geht das einfach nicht sauber, bitte sagt mir das
    damit ich nicht noch stunden drauf verschwende-
    dank' euch und grüsse,

    geos
     
  8. Atarimaster

    Atarimaster Member

    So allgemein kann man das nicht sagen, weil das stark davon abhängt, wie das Logo eigentlich aussieht...

    Am besten wäre ein Link, wo man sich das Logo mal ansehen kann -- und zwar vor dem Hintergrund, auf dem es endgültig auch stehen soll.

    GIF kann nun mal nur max. 256 Farben, und beim "Runterrechnen" der Farbanzahl (wenn das Original in einer höheren Farbtiefe vorlag) entstehen nun mal so Sachen wie ausgefranste Ränder.

    Bei Text auf einfarbigem Hintergrund kann man das z.B. so machen:
    In Photoshop ein RGB-Bild anlegen mit der Hintergrundfarbe, die auch die fertige Seite haben soll.
    Text schreiben mit Kantenglättung AN.
    Auf Hintergrundebene reduzieren.
    Bildmodus auf "Indizierte Farben" setzen -- dabei mit den unterschiedlichen Einstellungen (Farbanzahl; Palette lokal, rezeptiv, Web etc.) herumspielen, bis man ein brauchbares Ergebnis hat.
    Hintergrundfarbe transparent machen.
    Als GIF exportieren.

    Es gibt sicher noch andere Wege, aber damit kannst du's mal probieren.

    Atarimaster
     
  9. geos

    geos New Member

    danke ich werd' versuchen was du mir geraten hast.
    vielleicht willst du auch einmal einen blick drauf werfen,
    vielleicht gehts ohnehin nicht besser--
    http://www.quadriga-consort.at/
     
  10. Atarimaster

    Atarimaster Member

    > vielleicht willst du auch einmal einen blick drauf werfen,
    > vielleicht gehts ohnehin nicht besser--

    Doch, das geht auf jeden Fall besser:
    Das Bild ist auf 2 Bit (4 Farben) reduziert, da _muss_ es zu ausgefransten Rändern kommen.

    Mit der Reduktion auf 32 Farben sieht das schon viel besser aus, wenn es (wie hier) nur um Schwarz-grau-Übergänge geht.
    Wie gesagt, einfach mal mit im Photoshop-Dialog zum Reduzieren auf "Indizierte Farben" rumspielen, dann wirst du sicher ein gute Lösung finden.

    Atarimaster
     
  11. mactaar

    mactaar New Member

    Falls du mit Image Ready arbeitest:
    Fenster >Optimieren öffnen. Dort den "Matte" - Wert setzen. D.h. dort die Hintergrundfarbe einstellen.Und "Transparent" anklicken. Wenn jetzt gespeichert wird, wird an den Kanten der Schrift die Hintergrundfarbe berücksichtigt.
    (Sobald du aber eine andere Hintergrundfarbe setzt, sieht es wieder ausgefranst aus.)
    Dann hast ne schön geglättete Quadriga:)
    M´taar

    ps: und wenn du das hübsche Bild in der Mitte noch runterrechnest, lädt deine Startseite nochmal so schnell.
     
  12. geos

    geos New Member

    vielen dank @ Atarimaster & Mctaar -ihr seid die profis!
    das logo ist jetzt schön und wird vom webmaster
    eingebaut wenn er vom urlaub zurück ist..)

    ge0s
     

Diese Seite empfehlen