Logo in diversen Programmen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mercy, 20. Juli 2006.

  1. mercy

    mercy New Member

    Würde gerne mit jemandem hierüber nochmals reden:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?t=674151

    Ich möchte für die Webseite zunächst nur erst einmal zum Beurteilen des Logos das Logo auf dem Photoshop Webseitenentwurf platzieren um es später auszuschneiden und fürs Web abzuspeichern.

    Wenn ich das Logo aus Illustrator als eps exportiere und in Photoshop öffne stimmt die Farbigkeit nicht recht. Als .psd exportiert und in Photoshop geöffnet stimmt es, nur könnte eine feine Schrift im Logo besser aussehen. Auch wenn ich ausporobiere und die Schrift vorm Exportieren in Pfade umwandel, kommt sie etwas anders, aber nicht so gut wie wenn ich sie in Photoshop neu drunter setze.

    Die PDF Datei steht bei mir auch nur unter "speichern unter" zur Auswahl (habe AI CS 11.0.0) und nicht bei exportieren ... . Die Sache mit der feinen Schrift ist wieder das gleiche, ob in Pfade umgewandelt oder nicht, sie ist jeweils verschieden, aber nicht so gut wie wenn ich sie in Photoshop neu drunter setze.

    Der Austausch mit kopieren aus Illustrator und einfügen Photoshop klappt genausogut, aber wieder die Qualitätseinbußen mit der Schrift.

    In den letzten Diskussionen war davon die Rede, dass Photoshop beim Austausch Nachfragen stellen würde. Bei mir nicht!

    Und was sind "Smart Objects"?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Schon mal Doctor Google gefragt?
    Ich denke, der findet mehr Antworten, als sie dir hier gegeben werden können.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Beispiel:

    Smart Objects

    Importieren Sie native Adobe Photoshop®-, Adobe Illustrator®- und Adobe PDF-Dateien in Adobe GoLive als Smart Objects, die beim Freistellen oder beim Ändern der Größe automatisch aktualisiert werden.

    http://www.adobe.com/de/products/golive/overview2.html
     

Diese Seite empfehlen