Lohnarbeit ist Sklavenhaltung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Harlekin, 24. April 2002.

  1. Harlekin

    Harlekin Gast

  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    tut mir leid, aber ich bin Erzkapitalist und lebe nach dem Motto "Wer mehr tut als andere, hat mehr verdient als andere"

    Insofern hab ich nicht wirklich Lust, mich in diese diskussion zu stürzen.....

    Gruß Patrick
    (Grundsatzdiskussionen machen eine Menge Spaß, sind aber eh meistens ohne Ergebniss)
     
  3. Ähäm .. auf den ersten 5 Seiten der Diskussion ging es eigentlich auch noch um etwas anderes - wenn auch zum selben Themenkomplex :)
     
  4. grufti

    grufti New Member

    "Nieder mit die Kapilisten,
    dat Volk jehört die Kohle!"

    Solche Diskussionen bringen echt nichts.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ick schau nich in so blöde Fußballerlinks! Zum Jlück hab icks noch rechtzeitig jemerkt!
     
  6. grufti

    grufti New Member

    Effe hat doch schon Reue und Leid erweckt. Oder war's seine Frau?

    Er hat doch nur gesagt, was Sache ist.

    Net schaffen.
    Keine Leistung bringen.
    Riesenkohle verdienen.
    Bundesliga.

    Und jetzt hat er das dahingehend korrigieren lassen:

    Net schaffen wollen.
    Keine Leistung bringen wollen.
    Weniger Kohle verdienen.
    Aber net in der Bundesliga.
     
  7. terkil

    terkil Gast

    Ja, jenau: Scheiß Kapilisten !
     
  8. grufti

    grufti New Member

  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wenn sich der Kapitalismus endlich ausgetobt hat, wird nicht mehr viel lebenswertes übrig sein in unserer Welt! Aber der Markt wird´s schon richten. Mit dem Haufen Geld kaufen wir uns dann einfach einen neuen Planeten. Und neue Mitmenschen, die den Namen auch verdienen.
     
  10. Kevin

    Kevin New Member

    Da ist doch was im Bush ;-))

    Aber wir sind ja nix besser.
     
  11. grufti

    grufti New Member

    ich den Höhrer aufgelegt...
    ...und wollte eigentlich hier nur schnell mal durchschnaufen um nicht alles ganz so eng zu sehen.

    Komm, such jetzt lieber schnell ein paar Vertippsler, bei unseren Mitmenschen. Aber ja nicht bei mir. Ich sag's dir!
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Eine durchaus epochemachende Fleißarbeit, die nach Jahrhunderten der Irrtümer endlich richtungweisend erläutert, warum wir alle des Heils Harlekinschen Humanismus bedürfen.

    Bewundernd habe ich dir dort entgegen aller meiner Vorsätze geantwortet.

    @grufti: grade du als gnadenloser Ausbeuter solltest Harlekins Weltformel in die Druckmaschine meisseln!

    P.S. dein Link führt etwas ins Leere (Absicht?), deswegen hier nochmal
    http://www.macup.com/cgi-bin/forum/topic_show.pl?tid=174&pg=3
     
  13. ughugh

    ughugh New Member

    Ihr werdet noch sehen, eines Morgends wacht ihr auf - und tragt Nike-Turnschuhe!

    Ugh

    PS: Harlekin - ein wirklich ausgibiges Elaborat - aber sicherlich eine Nummer zu groß für dieses Forum, weil in diesem Umfang nicht wirklich diskutierbar - schade eigentlich.
     
  14. eman

    eman New Member

    Ich kann eh nicht mitdiskutieren. Als früher anarchistischer Lettrist und späterer internationaler Situationist (und nun angehender Noesistiker) sind meine Ansichten zu nihilistisch.

    (Das ist ernst gemeint)
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    In so einem Fall sind Hopfen und Malz wirklich verloren ;-)
     
  16. macmiguel

    macmiguel New Member

    Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - anarchistischer Lettrist - übereinstimmenden Dokumente gefunden.
    m
     
  17. Ähhh ... tut mir leid für Dich. *sucht jetzt erstmal ein Wörterbuch*
     
  18. eman

    eman New Member

  19. eman

    eman New Member

    ...schon gut, ich bin drüber hinweg...*schnüff*
    ;-)
     
  20. Harlekin

    Harlekin Gast

Diese Seite empfehlen