lohnenswerter Umstieg?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von CiTor, 1. Juni 2004.

  1. CiTor

    CiTor New Member

    Hallo zusammen,
    ich möchte bald mal wieder einen Dokumentarfilm drehen. Bis dato habe ich immer mit den Adobe Movieprodukten gearbeitet und ein IBM-Kompatibles PC System mit windows XP dafür gebraucht. Nun möchte ich aber eventuell auf ein Powermac G5 System umsteigen und auch entsprechende Mac Software wie FCP und später im Sommer auch das neu zu erscheinende Motion verwenden. Nun habe ich aber einige Fragen an euch Fachleute:

    • Ich habe ein G5 dual 1.8 GHz-System im Auge, da ich auch etwas auf mein Budget achten muss. Reichen die standartmässigen 512 Mb zu anständigem Arbeiten mit diesen beiden Programmen aus?
    • Bringt der dual 1.8 Ghz gegenüber dem single 1.6 Ghz einen entscheidenden Geschwindigkeitsgewinn zustande, wie gross ist dieser?
    • Kann ich den Mac selbstständig aufrüsten und allfällige Karten einbauen ohne auch gleich die Garantieansprüche zu verlieren?
    • Könnte ich z.B. eine soundblaster Audigy 2 von creative (PCI-Karte für den PC) auch für dieses System verwenden? Falls nicht, gibt es eine alternative für das MAC-System, das auch bezahlbar wäre und nicht gleich einer Pro-Karte entsprechen würde?
    • Kann ich einen VGA Bildschirm ohne zusätzliche Stecker an einen G5 anschliessen?

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir bei diesen Fragen ein wenig behilflich sein könntet.

    Gruss CiTor
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Kurz und knapp

    1) NEIN - 1GB und mehr....wohl eher mehr - kommt auf Deine Bedürfnisse an - ein mehr kannst Du später immer noch einbauen - bis zu 8 GB!
    2)Ja - allerdings
    z.B. http://barefeats.com/fcp4.html
    3) Kein Problem
    4) Kenn ich mich nicht aus - keine Ahnung
    5)Ja - ein DVI-VGA Adapter wird mitgeliefert
    hier die specs http://www.apple.com/de/powermac/specs.html
     
  3. CiTor

    CiTor New Member

    awesome! Herzlichen Dank für die schnelle Antwort :) Nun würde mich nur noch das Soundkartenproblem interessieren. Ich habe zwar eine PCI 7.1 Karte auf der Mac-website entdeckt, aber eigentlich würde ich gerne meine Audigy behalten, da die wirklich spitzenklasse ist! :)
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

  5. DieterBo

    DieterBo New Member

    Du kannst ja mal parallel hierzu Deine Fragen im finalcutro Forum stellen klick ich denke die haben auch noch eine menge Tips parat auch wenn die Antworten ein wenig länger brauchen als hier :D
     
  6. DieterBo

    DieterBo New Member

    Deine bisherige Soundkarte wirst du warscheinlich nicht verwenden können.
    Die hier ist erstklassig und nicht zu teuer.
     
  7. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Die Soundkarte wird auf jeden Fall nur mit speziellen Mac-Treibern funktionieren. Wenn auf der Homepage des Herstellers nichts Derartiges zu finden ist, werden vermutlich keine existieren. Falls Du eine neue kaufen möchtest, würde ich mal bei M-Audio schauen (z.B. http://www.m-audio.com/index.php?do=products.main&ID=0ed0405324041d8025a955aa6ae2db1c ), evtl. gibt's auch von Tascam was. Meines Wissens ist das Angebot an PCI-Soundkarten im Mac-Bereich nicht besonders groß, man scheint wohl eher USB- oder FireWire-Geräte zu verwenden.
     

Diese Seite empfehlen