Lohnt der Kauf eines gebrauchten iBook 12" / 1.2 Ghz??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mindcracker, 17. Januar 2006.

  1. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Ich bzw. meine Freundin ist noch mit einem Pismo 400 Mhz unterwegs. Da stellt sich so langsam die Frage, ob nicht ein neueres Modell angeschafft werden sollte.

    Ich frage mich nur:
    - ob das Preis/Leistungs-Verhältniss bei den Dingern noch stimmt?
    - ob es überhaupt Sinn macht sich ein Gebrauchtes für ca. 700,- EUR zu kaufen wo man doch Neue schon für ca. 1000,- EUR bekommt?
    - ob es sich überhaupt lohnt, jetzt ein iBook g4 zu kaufen?

    Was meint ihr? Sind 700,- EUR angemessen? für ein iBook G4 12" / 1.2 Ghz / 768 RAM / 30 GB HD ??

    Wäre dankbar für ein kurzes Statment von Euch!
     
  2. parsifal44

    parsifal44 New Member

    Also wenn du auf folgenden link gehst beantwortet sich die Frage vielleicht von selbst?

    http://www.macatcampus.com/index.html

    899€ für einen neuen Rechner statt 700 für den gebrauchten langsameren sprechen doch für sich oder :nicken:
     
  3. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Behalte den alte! Da sowieso bessere neuer MacBook ( iBook mit Intel ) demnächst verfügbar ist, sowie Mac Mini ( Intel ).
    Bin ich da jetzt vorsichtig, bin mit iBook losgeworden und habe MacBook Pro bestellt, sobald der neuer MacBook ( iBook ) da ist, werde ich es auch holen, wegen Akku die möglicherweise länger hält.
     
  4. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    ich bin nicht so wahnsinnig auf mehr rechenleistung aus. sprich es muss nicht das neueste intel werden. interessant wäre höchstens, wenn die neuen ibooks auch front row und eine isight bekommen würden!!!!!

    der rechner wird hauptsächlich für internet/email und dvd-wiedergabe bzw. dia-schau benötigt.

    mir wäre vor allem die größe (12") und das gewicht (2.2 kg) wichtig (anstatt 14" und 3,0 kg). damit ist das ibook doch schon recht schnell eingepackt und mitgenommen.

    ab wann wäre denn für euch das oben genannte iBook interessant??

    gebt doch mal kurz eure preisvorstellung an! sind 600 EUR ok?
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Meine persönliche Preisvorstellung für jeden gebrauchten Gegenstand ist erstmal der halbe Neupreis. Ein paar Ausnahmen wie Autos und Häuser aussen vor.
    Da bei Computern (Apple einschliesslich!) mit fortschreitender technischer Entwicklung die Neugeräte zudem besser und billiger werden, ist hier der halbe Neupreis meine absolute Obergrenze beim Gebrauchtkauf.
    In diesem speziellen Fall wären das also 450 Euro und kein Cent mehr, da vergleichbare Neugeräte für 900 zu haben sind, diese dafür mit Garantie, aktueller Software und neuem Akku - letzterer ist bei Notebooks alleine 150 Euro wert!

    Ciao, Maximilian
     
  6. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    der neue MacBook wird mit Sicherheit mit iSight sowie neue Intel-Chip, möglicherweise bessere Akku usw ....darauf warte ich ja noch :)

    Denke mit 600 Euro kann man damit leben!
    Wer will es kaufen ?
    Habe meine iBook rechtzeitig für 1100 Euro verkauft, nun ist er sauer auf mich, weil ich irgendwie gewusst habe, daß Neuheiten kommen würden, aber da sagte ich, alle wüssten, daß Mac-Expo kommt!
     
  7. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hm, das ist schwierig. Gebrauchte iBooks sind immernoch ziemlich teuer. Ich denk auch nicht, dass sie da demnächst was dran ändern wird. Frühestens wenn es Intel Version des iBooks gibt wird das Ganze wohl billiger werden.

    Wenn du mal nen Überblick brauchst, was zur Zeit für die verschiedenen iBook Modelle bezahlt werden müsste, den gibts hier.

    Ich würde eher ein neues holen. knapp 900.- Euro für ein neues sind auf jeden Fall sinnvoller als die hohen Gebrauchtpreise. Aber das müsst ihr selber entscheiden.

    Theoretisch könnte es sich bei euch ja auch lohnen, noch bis zum erscheinen der Intel iBooks zu warten. Vielleicht fallen ja die Gebrauchtpreise oder ihr bekommt ein günstiges Auslaufmodell oder sowas in der Art. Wenn ihrs nicht eilig habt, dann würd ich an eurer Stelle noch ein paar Monate abwarten.
     
  8. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    danke für eure ratschläge. die mehrheit scheint also doch eher für ein neues ibook zu sein oder wenn möglich auf das erscheinen der intel ibooks zu warten.

    das problem ist, das bei uns ein neues ibook doch weit über dem limit sind. auch wenn der unterschied zwischen 700 und 900 nicht die welt sind. aber wenn man das geld nicht hat, dann hat man es nicht! ;)

    ich rechne auch immer noch damit auf, dass ich mein altes pismo natürlich weiter verkaufe und wieder geld reinholen kann.

    also wenn ein paar leute sagen, dass 600 euro für das ibook ok sind würde ich wohl zuschlagen.
     
  9. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Naja, wenn du ein halbwegs aktuelles Book für 600.- kriegen würdest und kein Problem mit gebrauchten Computern hast, dann kannst du das schon machen.

    Aber wie gesagt, ich würd auf das Erscheinen der Intel iBooks warten und dann mal schauen, ob der Preis für G4 Books noch etwas runtergeht. Egal ob neu oder gebraucht. Wenn euer PB noch so lange durchhält, dann wäre das wohl die beste Lösung denk ich.

    Außer ihr wollt unbeding jetzt sofort und auf der Stelle, oder zumindest so schnell wie möglich was neues, dann siehts natürlich anders aus. Könnt ich auch verstehen :rolleyes:
     
  10. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Je nach RAM-/HD-Ausstattung, Akku-Laufzeit und sonstigem Zubehört (z.B. Airport integriert), bekommst du in einem großen Online-Auktionshaus gut und gerne noch 300 EUR und mehr für das Pismo.

    Auf der anderen Seite: Wer gibt schon ein Pismo her??? Das kommt ja einem Frevel gleich wie etwa ein SE/30 zu verschrotten :nicken:

    Falls das iBook ein Superdrive hat und der Akku dem des Pismo überlegen ist, würde ich mir frühestens bei 500-550 EUR ernsthaft Gedanken machen. Aiport Extreme- oder Bluetooth-Integration könnten dabei meine Gedanken beschleunigen...
     
  11. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Da man nicht weiss was alles mit dem gebrauchten Rechner angestellt wurde, bin ich sehr skeptisch. Für mein Teil habe ich meine mac bisher immer neu gekauft. Da weisst du, dass du zumindest 1 Jahr Garantie hast und da sollte eigentlich ein Problem zum vorschein kommen. (In der zwischzeit haben sich einige Mac's angesammelt, die jedoch alle noch mehr oder weniger intensive genutzt werden.)

    Falls du dich trotzdem für ein gebrauchtes entscheidest, so würde ich als Vergleich den Preis eines techn isch vergleichbaren Neugeräts als Referenz nehmen. Je nach Alter des Gebrauchten kann ich mir einen Preis zwischen 20...50% des Neugerätes für ein aktuell 3...1 Jahr altes Gerät vorstellen.

    Mehr wäre mir das Risiko nicht Wert. Aber wenn du knapp bei Kasse bist kannst du auch anderer Ansicht sein.


    Gruss GU
     
  12. parsifal44

    parsifal44 New Member

    Noch eine Idee ist ja wohl der Apple Second Hand Store.
    Link dazu auf der Store-Seite rechts unten. Da sind refurbished books für ca.25% Nachlass oft angeboten!!
     
  13. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    ok...also ich denke ich hab mich entschieden, wenn einer mich von der tat abhalten will, dann soll er es jetzt tun! ;)

    ich werde wohl zuschlagen... warum?

    grund 1: ihr kennt doch das alle, man will was neues (gebrauchtes) und das so schnell wie möglich...man ist halt spitz wie lumpi...und gerade bei apple-stuff! ;)

    grund 2: nachdem ich jetzt über mehrere wochen immer mal wieder die gebrauchtpreise in den kleinanzeigen beobachtet habe ist das angebotene ibook doch mit abstand sehr günstig!

    grund 3: der zustand des ibook ist wohl sehr gut, werde es aber noch vor ort begutachten. akku hält noch so ca. 3-4 stunden. und so gut wie keine kratzer.
    airport ist integriert. BT usb wird auch dazugelget (ich weiss, die kosten nicht viel..aber immerhin). 786 MB RAM. keine tastaturabdrücke auf dem display oder pixelfehler.

    grund 4: mir wird das "alte" pismo doch in vielen sachen sehr schwerfällig.

    grund 5: wenn ich das pismo jetzt verkaufe, bekomme ich auch noch einen ordentlichen preis dafür.

    grund 6: ein neues ist mir einfach zu teuer...auch wenn ich gerne eins kaufen würde!

    grund 7: der verkäufer sitzt quasi um die ecke

    habt ihr verständniss für meine tat? ;)
     
  14. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    :nicken:
     

Diese Seite empfehlen