Lohnt es sich jetzt nen PowerBook zu holen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mundus, 17. August 2004.

  1. mundus

    mundus New Member

    Hi zusammen,
    ich überleg mir schon seit längerem zu meinem Studiumsbeginn nen Powerbook zu holen. Nun überlege ich aber, wann die nächste Reihe der Powerbooks rauskommt und obs sich überhaupt lohnt, jetzt einen aus der G4 Reihe zu bestellen.
    Weiß einer vielleicht, wann die nächste Generation Apple auf den Markt schmeißt?
    Oder würde der 1,5 Powerbook schon reichen? Werde wohl in den 3D/Animation Bereich gehen...
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Ein Powerbook (und jedes andere Gerät auch) lohnt es sich dann zu kaufen wenn du es brauchst. nach der nächsten generation arbeitet Apple sicher schon an der übernächsten ... und 2 Monate später gibts das Powerbook dann wieder mit 200 Mhz mehr und 2 Monate danach erst ... und in einem halben Jahr erst ist dann sicher ne besser Grafikkarte und ne größere HD dran ...

    Wann nun vielleicht was kommen wird sind Spekulationen. Wenns danach geht wartest du ewig.
    Such dir ein gerät jetzt aus wenn du es jetzt brauchst und dann kauf es jetzt. Wenn du warten kannst warte.
     
  3. Trapper

    Trapper New Member

    Hm, ich würde vielleicht noch die Keynote in Paris (31. August) abwarten, da es ja nur noch ein paar Tage bis dahin sind.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Warte die Keynote ab, wie Trapper das sinnigerweise vorgeschlagen hat, oder warte doch einfach direkt bis zum Semesterbeginn.
    Wann Apple mal ein Powerbook mit G5 rausbringt wissen wir alle nicht, vielleicht erst in ca einem Jahr, vielleicht auch früher...

    Du musst Dir nur klar darüber sein, welche Software bei Dir auf dem Rechner Verwendung findet und nach diesem Verwendungszweck würde ich meine Hardware zusammenstellen.

    Und wenn ich im Bereich 3D/Animation arbeiten müsste, also z.B. viel mit Cinema 4D oder Maya machen muss, dann hole ich mir kein Laptop sondern einen netten mittleren G5. Der hat reichlich Power und zwei Prozessoren und wird das Powerbook in Grund und Boden rendern...
     
  5. mundus

    mundus New Member

    Was ist denn die "Keynote" genau? Tut mir leid, aber in Sachen Mac stoß ich vollkommen auf Neuland...
     
  6. Oermi

    Oermi New Member

    am 31.08 in Paris... :D
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die "Eröffnungsrede" der Apple Expo, normalerweise gehalten vom Chef persönlich, aus Krankheitsgründen diesmal vom Vize und immer eine gute Gelegenheit, neue Sachen vorzustellen...
     
  8. Trapper

    Trapper New Member

    Von Apple gibt es 3 wichtige Keynotes im Jahr. Eine zur Macworld im Januar, eine zu Beginn der World Wide Developer’s Conference, und eben zu Beginn der Mac-Expo in Paris Ende August/September. Während der Keynotes werden neue Produkte vorgestellt, sei es neue Software oder eben auch neue Hardware.

    Die letzten Keynotes kannst du dir hier ansehen:
    http://www.apple.com/quicktime/whatson/appleevents/
     
  9. potten

    potten New Member

    hi mundus,
    ich habe vor genau einem Jahr vor der gleichen Frage gestanden! PowerBook oder iBook? Habe bis zur MacExpo gewartet und mich für ein PB 12" 1GHz entschieden (gerade brand neu)! Fast zwei Monate drauf gewartet und eine Woche bevor mein Schätzchen eintreffen sollte, da gab es die iBooks mit einem G4! So ist das! Zuerst geschockt und dann die ersten Tests abgewartet. Und natürlich alles richtig gemacht (nicht nur der wooooowwwwwww-Effekt hat den Ausschlag gegeben)! Heute lässt mich das kalt. Es war zu dem Zeitpunkt die beste Wahl! Also greif zu! Nimm, was dir gefällt und was für Dich finanzierbar ist!
    Gruss
    POTTEN
     
  10. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Der Zeitpunkt zum Computerkauf ist wohl immer falsch. Entweder fallen die Preise wenige Tage nach dem Kauf, oder es gibt neue Geräte, die besser sind, oder...

    Ich habe eigentlich erst zweimal einen richtig neuen Mac gekauft: meinen MacPlus, vor vielen Äonen, und mein PB Wallstreet (das etwa 2 Wochen nach dem Kauf merklich billiger zu haben war ;( ).
     
  11. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Also, ich kenn die Situation in Deutschland nicht, aber hier in der Schweiz sind die Lager teilweise rappelvoll mit Auslaufmodellen.

    Mein PB 12" 1 GHz war ein Schnäppchen bei MediaMarkt, zwei Wochen später hätte ich ihn bei Ricardo noch günstiger gekriegt.

    Je nachdem, was du brauchst, könnte sich Zuwarten echt lohnen im Moment.

    Kommt drauf an, wozu du den Rechner brauchst. Für Standard-Anwendungen wie Office, Netscape usw. bist du auch mit 800 MHz bestens bedient, und eine höhere Taktrate bedeutet nur, dass der Lüfter extrem häufig anspringt und die Batterie schneller erschöpft ist.
     
  12. HAYfish

    HAYfish Gast

    Wenn du auf das neue Powerbook wartest hast du auch den Nachteil, dass wenn das neue raus kommt die Lieferzeiten nicht wie jetzt bei 10 bis 12 Tagen liegt sonder wesendlich länger. Vergleiche doch mal die Fertigungszeit eines neuen G5.
     
  13. Jonathan

    Jonathan New Member

    Egal welchen Du nimmst (aktuell oder spätere Version) NIMM DEN DICKSTEN :cool: Im Ernst: Ram Nachrüsten ist ne schinderei weil Du evtl. Deine bisherigen Riegel in den Wind schießen kannst, ist Deiner randvoll von Anfang an hast Du immer Spaß mit ihm (mein 800Mhz hat nen (1) Gig Ram und die sind schon cool bei PS und FCP) Auch bei der HD sollte nicht gespart werden.
     

Diese Seite empfehlen