lohnt Ramaufrüstung 640 -> 1024MB

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von danilatore, 3. Februar 2003.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    habe jetzt 640MB Ram (512+128) und möchte fragen ob ein weiterer 512MB Riegel eine deutliche Leistungssteigerung bringt. Beim verkleinern der Fenster ins Dock ruckelt es doch manchmal etwas heftig.

    Danke und Gruss
    Danilatore
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi

    ich weiß zwar nicht wie Dein Rechner getaktet ist, aber ich glaube Dein Problem ist nicht der RAM-Speicher sondern eher die Taktfrequenz.

    Gruß Klaus
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    für die schweren files in phosho (Druckvorstufe) ist 640 MB eher wenig...
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi klaus,
    ich habe ein 700MHz eMac.
    100MHz busgeschwindigkeit.

    danilatore
     
  5. harryk

    harryk New Member

    die aufrüstung mit ram bringt unter X sehr viel! habe erst vor kurzem von 1 auf 1,5 giga aufgerüstet! ergebnis: deutlicher flotter
    (dual 867, X 10.2.3)
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich weiß nur, dass der Filius in seinem eMac zwei 512-Riegel drin hat und da ruckelt nichts.

    Andererseits hatte ich in meinem iBook 600 insges. 640 MB RAM drin und da hat auch nichts geruckelt...
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich kauf mir noch`n 2ten 512er.
    ... schade dass ich nur 2 steckplätze habe ;-)

    gruss danilatöse
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    mein Rechner ist auch nicht viel höher getakted, hat allerdings zwei Prozessoren. Aber auch nur 768 MB RAM. Fahre auch OS X 10.2.3 doch von Langsamkeit und Ruckeln habe ich noch nichts bemerkt!

    Hoffentlich bringt mehr Speicher mehr.

    Gruß
    Klaus
     
  9. maccie

    maccie New Member

    Ob "Rama-Ufruestung" lohnt , weiss ich nicht, frag' ihn doch mal

    ;-)))

    Mein 466 DA laeuft unter PS mit 1,125 GB schneller als mit 512MB.

    Gruss
    maccie

    Heia safari v54 dt.©
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    und schon vom Dealer zurück und eingebaut ?
    RAM kann man nie genug haben, es sei denn man will nur Solitaire spielen ;-))

    Joern
     
  11. systemdk

    systemdk New Member

    harryk: die aufrüstung mit ram bringt unter X sehr viel! habe erst vor kurzem von 1 auf 1,5 giga aufgerüstet! ergebnis: deutlicher flotter
    (dual 867, X 10.2.3)

    -> totaler schwachsinn, man kann sich viel einbilden, wenn man will...
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wohl eher eine Sache welche Programme Du verwendest und wieviele Zugleich.
    1 GB zu füllen ist keine Kunst und wenn dann geswappt wird ist es sehr träge.
    Wenn Du den RAM dann erhöhst und wieder mit den gleichen Programmen arbeitest ist es dann deutlich schneller weil er nicht swappt.

    Für jemanden der nur Surft wohl nicht notwendig, aber ich komme gelgentlich auch mal an die Grenze der 1,5 GB RAM.
     
  13. harryk

    harryk New Member

    so hab ich es ja auch gemeint! die programme sind viel flotter (illustrator, photoshop usw.) beim finder fällts natürlich nicht so auf...
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi joern,
    muss noch rausfinden welcher pc-händler die billigsten riegel hat. 1GB muss schon sein ;-)
     
  15. systemdk

    systemdk New Member

    MacGhost: "... und wenn dann geswappt wird ist es sehr träge."

    OS X swaped immer. versuch mal deinem os x beizubringen, nicht zu swappen. kannst im top nachgucken unter non-wired. was aber das ram für den finder und graphic-engine sowie den system-heap angeht (er beschwerte sich über ruckeln?) bringt dir mehr ram rein gar nichts (wired & reserved) da er im zweifelssfall (min 250 MB PS-Datei offen) inaktive prozesse auslagern wird. man kann ne schlechte config nicht einfach durch massen an ram erschlagen.
     
  16. benz

    benz New Member

    Gerade entdeckt bei versiontracker.com
    "Do I need more memory" - Eine Software die abchecked, ob du mehr Memory brauchst. Habe es noch nicht ganz getestet, aber kann vielleicht helfen.

    Siehe:
    http://www.hillmanminx.com/

    Gruss benz
     
  17. Rooftop

    Rooftop New Member

    Hallo,

    ich kann nur einen konkreten Hinweis geben:

    Mein Rechner, Power MAC QS Dual 1GHz mit 512MB RAM unter OS X.1.5 (glaube ich, auf jeden Fall vor X.2/Jaguar) benötigte für den Export eines Filmes von 1h Länge von iMovie für die spätere Verwendung in iDVD ca. 40 Minuten.
    Nachdem ich den Arbeitsspeicher auf 1,5 GByte ausgebaut hatte, dauerte der selbe Vorgang mit den gleichen Softwareständen nur noch ca. 20 Minuten.

    mfG
    Rooftop
     
  18. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    so,.... nun isser drin der 2te riegel. jetzt habe endlich das maximum an ram eingebaut ;-)

    gruss GigaDani
     
  19. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    so,.... nun isser drin der 2te riegel. jetzt habe endlich das maximum an ram eingebaut ;-)

    gruss GigaDani
     
  20. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    so,.... nun isser drin der 2te riegel. jetzt habe endlich das maximum an ram eingebaut ;-)

    gruss GigaDani
     

Diese Seite empfehlen