Lohnt sich der Flightsimulator X-Plane? Hat es jemand?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 18. Januar 2004.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Mal was ganz anderes:

    Meine Frau hat früher am PC mit Begeisterung MS Flight Simulator gespielt. Neulich fragte sie mich, ob es so was nicht für den Mac gibt (versteh einer die Frauen...). Hier im MediaMarkt gibts X-Plane 7 für OS X für 49,- (6 oder 7 CDs).

    Kennt das jemand? Läuft das einigermaßen auf einem PB 12/867 - 640 MB?

    Einen USB-Joystick hab ich noch irgendwo rumliegen...
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    hello again und ich lasse mal unsere kleinen dispute für den anderen thread:wink:

    für den mac hat man eh kaum auswahl und wenn man einen gescheiten sim haben will, dann ist x-plane das einzige, was wirklich gut ist.
    ich hatte es schon zufriedenstellend auf meiner alten 7600er mühle mit G3-400er karte am laufen. auf dem G4 dual rockt es in jeder hinsicht.
    es ist aber kein simulator zum spielen, sondern einer zum wirklichen fliegen. von dem was man liest sind alle simmer, denen realität und flugverhalten eines fliegers wichtig sind auf x-plane.
    szenerien sind halt nicht so doll, aber es gibt ein paar schöne custom sceneries - freeware.
    x-plane ist sowieso eine art open source gemeinschaft. fast alles, was als addon angeboten wird ist freeware und wird von usern gemacht.
    lade dir mal eine demo von
    http://www.x-plane.com
    runter und du kannst die ersten 6 minuten mit joystick fliegen. danach nur noch mit tastatur. es ist die vollversion, die durchs einlegen der cd freigegeben wird. am schnellsten ist es mit bittorrent *bittenichtschlagen* geladen(völlig legal).
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Danke für die Info! Hab Dir auch was im Kopier-Thread geschrieben...

    Ich denke, für 49,- kann ich lieber eine Vollversion inkl. Handbuch erstehen. Ist das eine deutsche Version der Software oder gibt es nur US? Hast Du einen DL-Link für Freeware-Scenarios?

    Die 49,- muss sowieso meine Frau bezahlen :D

    Meine 49,- gehen schon für iLife drauf - nächste Woche Einkausbummel in HH - ab zu Gravis...
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    x-plane ist multilingual, d.h. du wählst beim start die sprache aus. da die fliegersprache englisch ist habe ich noch nie was anderes gewählt, denn es soll ja authentisch sein.
    es gab in der 6er version schon probleme mit deutsch und das ging nicht richtig. gab dann von usern eine extra datei mit der es dann wohl in deutsch auch richtig lief. ob die 7er das gleiche problem hat weiss ich nicht.
    man muss dazu sagen, dass x-plane praktisch von einer person, austin meyer, entwickelt wird (dafür finde ich es wahnsinn, wenn man bedenkt wie viele leute am microsoft FS arbeiten). er stellt immer die neuesten builts auf die page zum laden und das geschieht recht häufig. dadurch kommt es auch vor, dass jeder built seine eigenen bugs hat und es eine weile dauert bis eine version da ist, die stimmt. dadurch sind die versionen auf cd auch immer veraltet. im moment ist 7.3 aktuell und funzt auch gut bis auf einen bug, der aber einem neuling gar nicht begegnen wird.
    ein manko, welches ich vergessen habe zu erwähnen: dokumentation ist ziemlich non existant, wenn man etwas tiefer in die materie einsteigen will. dafür gibt es aber viele sites auf denen man sich solche infos anlesen kann.
    http://www.x-plane.de
    http://www.x-plane.org
    http://www.x-plane.info
    http://www.x-planefreeware.net
    http://www.x-plane-portal.de
    etc.
    italy II ist eine schöne scenery, die aber 200 MB download hat. links sind auf den seiten.
    wer richtig tief einsteigen will und im virtuellen air traffic controlled airspace fliegen will:
    http://www.vatsim.net/
    da kannste auch eine virtual controler ausbildung machen:wink:

    ich würde dir raten das sim mal runterzuladen, da du das eh machen musst, wenn du eine halbwegs aktuelle version haben willst. die cd dient eh nur zum freischalten. kann man auch ein dmg von machen, wenn man nicht immer cd einlegen will.
    dann austesten und sehen, ob es für einen überhaupt das richtige ist. aus meiner erfahrung stehen frauen eher darauf in einer schön anzusehenden landschaft umher zu fliegen und da ist x-plane eben nicht der bringer. ich habe 6 monate gebraucht, um mich im cockpit ganz gut zurecht zu finden und atc (air traffic controller) richtig nutzen zu können. wenn es nix für sie ist, dann geht lieber für die 49,- euronen zum italiener.
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Wow! Gute Info!

    Dann werde ich mal die 7.3 Demo laden und meine Holde soll testen...
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    gern geschehen.

    habe gerade gesehen, dass die xsquawk box für mac jetzt raus ist. das ist ein plugin mit dem man übers netzwerk in der virtuellen flugwelt mit anderen fliegen kann. funktioniert mit sprache und real weahther.

    also, falls deine frau ambitionen hat, es ist alles möglich:wink:
     
  7. thorzzzten

    thorzzzten New Member

    *äähhm*

    *räusper*

    ich störe ja nur ungern ;)

    ich habe auch schon öfter's mit x-plane rumgespielt. ich möchte das ganze gerne etwas vertiefen.
    könnt ihr da nen joystick empfehlen, der auch am mac läuft?
    oder muss man da alles mit pedalen etc. kaufen das es richtig toll wird? :rolleyes:

    danke!

    gruss
    thorsten
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Da ich gerade einen Moment Zeit habe, antworte ich mal für Peter...

    zu 1.) Jeder Billigjoystick ist besser als gar kein Joystick!
    Ich benutze (wenn ich mir überhaupt die Mühe mache, sie anzuschlissen, denn bei mir geht's haupsächlich drum, korrekte Verfahren zu üben, richtig steuern tue ich dann doch lieber das richtige Flugdings) einen 'Thrustmaster' Joystick für Höhen und Querruder und einen 'Hama' Joystick für Seitenruder und Gashebel. Die Markennamen sind reiner Zufall, habe beide zusammen beim eBay mal für unter 10 Euro bekommen. Jeder USB-Joystick geht!

    zu 2.) Das wäre natürlich am besten. Allgemein empfohlen werden 'yoke' und 'pedals' von CH-Products, die aber zusammen fast 300 Euro kosten. Dafür könnte man sich auch zwei echte Flugstunden kaufen ... Wenn man richtig viel ausgeben möchte, kann man auch noch einen 'throttle quadrant', das ist so ein Ding mit mehreren Gashbeln und Schaltern für mehrmotorige Flugzeuge, oder gar einen 'avionic stack', das ist eine Nachbildung der Funk- und Navigationsgeräte als echte Hardware, dazukaufen ... Was alles geht, siegt man z.B. hier http://www.harvsair.com/acts/ftd.htm , da steht sogar dabei, ob die Spielsachen x-Plane kompatibel sind.
    Und wenn es richtig echt aussehen soll, braucht man natürlich für das ganze noch ein grosses, dunkles Zimmer und einen Videoprojektor!

    ciao, maximilian

    PS: Die Suche im Forum müßte zu diesem Thema eingentlich einiges zutage fördern!

    No ebbes: Falls es nicht schon zu spät ist: Z.Z. gibt es bei http://www.x-plane.org 'X-Plane7' zusammen mit dem 'Global Scenery Package' für 49 USD. Ich habe mein X-Plane 7 damals auch als Paket in den USA bestellt (allerdings beim Hersteller http://www.x-plane.com) und nichtmal 3 Tage auf die CDs warten müssen. Kein Zoll, kein garnix. Global Scenery lohnt sich durchaus, man kann es sich aber auch Gratis downloaden und stückchenweise installieren, wenn man viel Geduld hat (es sind 4 randvolle CDs!).
     
  9. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Hallo macmercy,

    bei 6 oder 7 CDs dürften doch die Scenery CDs dabei sein Das sind meines erachtens 4 Stück, X-plane 6 wurde mit 2 CDs ausgeliefert -> ergeben also 6 CDs. Dann wäre der Preis von 49 € schon unter eBay Level

    Ist dem so oder war es ein Irrtum mit den 6-7 CDs?

    und schon die erste erfolgreiche Landung hingelegt??
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich kann nichtmal starten, bin einfach zu dämlich, mir die hunderte Tastenkombis und Voreinstellungen zu merken ... und das, wo ich das Spiel doch beim letzten Forumstreffen gewonnen hab ;(
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Ich muss gestehen - ich habs mir NICHT zugelegt. Obwohl der Preis m.E. i.O. ist (Game inkl. Scenery-Discs). Hab mich dann doch für Diablo II inkl. LoD (19.99 €) entschieden - einige Kumplz mit PC daddeln das online - und ich mitten mang...

    :D
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    meinst du x-plane?
    um da gescheit zu starten brauchst du auch einen joystick. ohne geht nur, wenn du dich mit dem autopiloten auskennst und den direkt nach dem abheben reinhaust.
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    und warum sagt einem das niemand ?
    Die Tastaturbefehle stehen überall ...

    naja, vielleicht gewinn ich dieses Jahr nen Joystick...

    :D
     
  14. zalf

    zalf New Member

    Ich habe das Steuerhorn von CH. Ist wirklich prima. Ich will mir aber nicht auch noch die Pedale kaufen - zu teuer und ich will sowieso nur IFR üben.
    Weiß jemand, wie man Seitenruder und Bugrad mit der Tsatatur steuert oder an das Querruder "Slaven" kann? Also für den Start, damit die Kiste nicht einseitig wegzieht...

    Zalf :)
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    hier die key belegung für x-plane 7.3:

    A
    2 version.... CHANGE THE KEYS BELOW HOWEVER YOU LIKE! THOSE CHANGES WILL TAKE EFFECT THE NEXT TIME YOU RUN X-PLANE!
    p pause
    . reverse thrust
    r release payload (jettison)
    b brakes, 2/3 stopping effort, normally used.
    v brakes, maximum stopping effort!
    g gear
    f transponder ident
    k decrease time in 1/2 hour increments
    l increase time in 1/2 hour increments
    ! ! autopilot disconnect EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    d ~ autopilot airspeed hold (auto-throttle) EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    ~ ` autopilot heading EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    " $ autopilot wing-leveler EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    ` % autopilot airspeed hold (hold with pitch) EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    & ^ autopilot vertical speed hold EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    ^ & autopilot alt hold EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    $ * autopilot level-change EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    " autopilot pitch-sync
    % ( autopilot HNAV arm EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    % ( autopilot HNAV engage EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE except these two
    * ) autopilot VNAV arm EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE
    * ) autopilot VNAV engage EVERY AUTOPILOT KEY MUST BE UNIQUE except these two
    { X-Plane Combat only: target select down
    } X-Plane Combat only: target select up
    y adjust heading select
    u adjust heading select
    i adjust barometric pressure
    o adjust barometric pressure
    h adjust OBS 1
    j adjust OBS 1
    n adjust OBS 2
    m adjust OBS 2
    Q com 1 radio frequency
    W com 1 radio frequency
    E com 1 radio frequency
    R com 1 radio frequency
    T nav 1 radio frequency
    Y nav 1 radio frequency
    U nav 1 radio frequency
    I nav 1 radio frequency
    A com 2 radio frequency
    S com 2 radio frequency
    D com 2 radio frequency
    F com 2 radio frequency
    G nav 2 radio frequency
    H nav 2 radio frequency
    J nav 2 radio frequency
    K nav 2 radio frequency
    O ADF frequency
    P ADF frequency
    L ADF frequency
    : ADF frequency
    > ADF frequency
    ? ADF frequency
    Z transponder setting
    X transponder setting
    C transponder setting
    V transponder setting
    B transponder setting
    N transponder setting
    M transponder setting
    < transponder setting
    1 flaps up
    2 flaps down
    3 carb heat off
    4 carb heat on
    5 speedbrake up one.. use your joystick throttle on the gliders
    6 speedbrake down one.. use your joystick throttle on the gliders
    7 aileron trim
    8 aileron trim
    9 rudder trim
    0 rudder trim
    [ elevator trim down
    ] elevator trim up
    w forward view
    s look down a bit
    q look left
    e look right
    z back view
    t tower view
    # on runway view
    a chase view
    | free-rotate view no panel
    \ free-rotate view with panel
    @ spot view
    _ full screen with HUD
    + full screen no HUD
    ; transparent panel
    x toggle puff smoke
    = zoom in
    - zoom out
    / cycle data-dump
    , toggle replay mode
    c moving spot view
    d unused
    ' unused

    // CONTROL 1 2 3 4 5 6 7 8 ENGINE START , engines 1 through 8. THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL Q W E R T Y U I IGNITION DOWN 1, engines 1 through 8. THIS IS NOT USER-CHANGEABLE, AND ASPPLIES ONLY TO PROPS. JETS ARE SHUT DOWN BY PULLING THE MIXTURE, AND STARTED WITH THE STARTER.
    // CONTROL A S D F G H J K IGNITION UP 1, engines 1 through 8. THIS IS NOT USER-CHANGEABLE, AND ASPPLIES ONLY TO PROPS. JETS ARE SHUT DOWN BY PULLING THE MIXTURE, AND STARTED WITH THE STARTER.
    // CONTROL Z X C V B N M , FUEL PUMP , engines 1 through 8. THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL O BATTERY, THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL P AVIONICS MASTER, THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL L ALTERNATORS, THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL u gear UP, THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL d gear DOWN, THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL / show flight-model vectors THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL . take screenshot THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL i view left and up THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL o view right and up THIS IS NOT USER-CHANGEABLE.
    // CONTROL f fail a system specified in the failures pages
    // CONTROL c toggle the clutch
    // CONTROL ' toggle the FADEC

    // CONTROL q map: low enroute
    // CONTROL w map: high enroute
    // CONTROL e map: sectional
    // CONTROL r map: weather radar
    // CONTROL t map: textured
    // CONTROL y map: elevation spectrum

    // CONTROL p GPS: mode apt
    // CONTROL a GPS: mode vor
    // CONTROL s GPS: mode ndb
    // CONTROL f GPS: mode fix
    // CONTROL g GPS: fine select
    // CONTROL h GPS: fine select
    // CONTROL j GPS: coarse select
    // CONTROL k GPS: coarse select
    // CONTROL l GPS: APT/VOR up
    // CONTROL z GPS: APT/VOR down
    // CONTROL space Quicktime Movie toggle

    zu finden unter: x-plane->resources->keys->x-plane.txt

    kannst du auch selber so editieren, wie es dir passt. nicht alle keys sind editierbar, steht aber dabei.
     
  16. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich hatte anfangs auch keinen joystick und man kann schon mit der maus fliegen. druck dir die key belegung aus und bevor du startets musst du mit der maus im cockpit fenster in die mitte klicken. eiine rechteck umrandung wird sichtbar und da klickst du mit der maus rein und kannst jetzt per mausbewegung steuern. joystick ist natürlich eleganter.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    naja, das geht nicht wirklich, zumindest nicht auf dem G3/400 ;)
    Da ist das Steuerfeld für die Maus sehr klein und die Befehlsumsetzung sehr langsam, aber die meisten Kisten krieg ich ja nichtmal gestartet, geschweige denn ordentlich geflogen (siehe auch deine Joystickbelegungsliste - da krieg ich den Horror!)

    :eek:
     
  18. petervogel

    petervogel Active Member

    ich hatte x-plane auf einem alten 7600er mit G3-400er karte und radeon 7000 anständig am laufen. war version 6.7. konnte man nicht meckern.
    was die keys angeht: man muss sich wirklich mal hinsetzen und das eine weile studieren, sich die wichtigsten keys auf ein blatt papier schreiben und dann geht das schon. man lernt schnell dazu.
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    "man" vielleicht, aber ich alter Sack (ohne jetzt den grufti auf den Plane äh Plan rufen zu wollen ;)) :eek:
     
  20. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Für das schnelle Erfolgserlebnis zwischendurch kann ich empfehlen:

    Menüpunkt 'Let A.I. control your airplane' unter dem 'Extras'-Menü anhaken! (Bin gerade nicht am Mac, drum kann es sein, dass diese Menüs ein bischen anders heissen). Wichtig ist nur das 'A.I.' wie 'Artificial Intelligence'!
    Wenn das Flugzeug erstmal in der Luft ist, kann man es jederzeit ausschalten und manuell übernehmen ... und wenn man dann die Kontrolle zu verlieren droht, macht man es einfach wieder an! Dann braucht man nichteinmal den Autopiloten bedienen können.

    Ansonsten ist x-Plane halt wirklich kein 'iApp' und auch kein Computerspiel, sondern der wohl realistischste Flugsimulator, den es derzeit für Kleincomputer gibt, und dementsprechend aufwendig zu bedienen und zu konfigurieren!

    > zalf: Weiß jemand, wie man Seitenruder und Bugrad mit der Tsatatur
    > steuert oder an das Querruder "Slaven" kann? Also für den Start, damit
    > die Kiste nicht einseitig wegzieht...

    Wenn man nur einen Joystick/Steuerhorn hat und diesem nur die 'Roll'-Achse zuweist, dann ist - genau wie bei der Maussteuerung - das Seitenruder automatisch mit dem Querruder gekoppelt. Das läßt sich meines Wissens gar nicht abstellen. Wenn man trotzdem von der Bahn fliegt, kann man eigentlich nur in 'PlaneMaker' dem entsprechendem Flugzeug mehr Bugradausschlag geben und die Geschwindigkeit hochsetzen, ab der die Bugradsteuerung unwirksam wird. (Da ich gerade keinen Mac in der Nähe habe, kann ich leider nicht sagen, wo man das genau einstellt).

    Und nochwas: Mit ein bischen (eher viel...) Übung kann man auch mit der Maus alleine zurechtkommen. Das Problem der Maussteuerung ist vor allem, dass diese nicht von alleine in die Neutrallage zurückkehrt, anders als ein Joystick, den man dafür einfach nur loslassen muss. Und Flugzeugsteuer hält man (sagar in der Kurve!) zu 99,8% in Mittelstellung.

    ciao, maximilian

    PS: Ich denke, demnächst ist ein ausführlicher 'How to'-Beitrag zum Thema fällig!
     

Diese Seite empfehlen