Lohnt sich der Umstieg?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Larsi, 30. Dezember 2001.

  1. Larsi

    Larsi New Member

    Wir haben zwar ISDN, ich surfe aber noch immer mit Modem. Deswegen denke ich über denn Kauf des miniVigor nach. Doch lohnt sich der Kauf?

    Sind da spürbare Geschwindigkeitszuwächse feststellbar? Mit Modem schaffe ich bei der Einwahl maximal um die 37000Bit/sek - also die Leitung ist nicht so doll. Ist das bei ISDN dann auch so (bin der Meinung, dass ISDN eigentlich immergleich schnell sein soll - also nicht so leitungsabhängig).

    Funktioniert der miniVigor auch an einem USB-Hub zuverlässig, oder sind da Probleme zu erwarten?

    Larsi
     
  2. xena2

    xena2 New Member

    @ Larsi

    Ich gehe zwar nicht über ISDN ins netz (ADSL :)) Aber die Vorteile sind z.b. die Kanalbündelung beim Download ( musst du aber meist extra bezahlen ) . versuche ob es bei dir nicht mit ADSL klappt , damit bist du besser bedient ( TDSL + Fat ) .
    xena
     
  3. loggin-good

    loggin-good New Member

    Ein ISDN-Adapter lohnt auf jeden Fall, allein schon wegen der Möglichkeit, eine schnelle 2-Kanal-Verbindung aufbauen zu können (128 kbit). Das Problem mit dem Modem liegt nicht so sehr an der Leitung sondern eher am Provider und da wird auch der ISDN-Adapter immer nur so schnell sein, wie der Provider ausgelastet ist. Ich habe in der Regel bei einem 56k Modem ca. 42-46000 Bit, bei ISDN und gutem Provider gehts aber da wirklich mit 128 kBit zur Sache.
    Der miniVigor sollte problemlos funktionieren.
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    hi

    ja, das lohnt sich schon, finde ich. ich bin vor rund einem jahr auf isdn umgestiegen. ich hab damals ganz schön gestaunt, wieviel das ausmacht.
    es sind natürlich keine welten, doch es lohnt sich schon. ausserdem kostet der miniVigor ja nicht alle welt.
    bei ISDN ist die leitung durchaus viel stabiler. du solltest dann eigentlich immer mit 64000 b/s connecten können. es kommt auch viel weniger vor, dass die verbindung plötzlich abbricht etc.
    du kannst den miniVigor problemlos am hub oder auch an der tastatur anschliessen. keine probleme.

    ausserdem läuft das ding soweit ich weiss inzwischen auch ziemlich problemlos in OS X...!

    wenn du willst, kannst du sogar meinen miniVigor kaufen! ich habe inzwischen nämlich ADSL und brauche den miniVigor deshalb nicht mehr. ist wie gesagt ca. 1 jahr alt,
    neu kostet das ding ca. chf 110.. du kannst das teil für chf 80. inkl. ISDN-SBus-verteiler (benötigst du, damit du den vigor und das isdn-tel. gleichzeitig anschliessen kannst, kostet neu ca. 50.) und inkl. versandkosten haben.

    interesse?

    gruss, wolli
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    >inkl. ISDN-SBus-verteiler (benötigst du, damit du den vigor und das
    >isdn-tel. gleichzeitig anschliessen kannst, kostet neu ca. 50.) und inkl.
    >versandkosten haben.

    SBus-Verteiler braucht man nicht, denn der NTBA hat die entsprechenden Anschlussmöglichkeiten (2 s0-Busse) für ISDN-Modem und ein digitales Telefon.
     

Diese Seite empfehlen