Lohnt sich für euch .mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von elektronikengel, 1. September 2003.

  1. Ich habe mich gestern für die 60 Tage gratis registrieren lassen. Ja, das ist wirklich ganz gut und elegant in diesem Service, aber ich finde ein wenig teuer. Nutzt ihr oft diesen Service (iDisk, Software, Updates, zweite Homepage und E-mail)?
     
  2. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ja, für mich hat sich's schon wg. Backup gelohnt.
    Mir sind schon zweimal beim (Nach-) Installieren das Adressbuch etc. abhanden gekommen.

    Einfach per Backup/Restore zurückholen und das ganze ist erledigt.

    Wenn du mal im Forum suchst, findest du einen ähnlichen Thread, in dem deine Anfrage schon mal ausführlich diskutiert wurde.

    Vielleicht findest du den.

    MacKlausi
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Für mich auch - werde allerdings niemals mehr als die 100 MB Space in anspruch nehmen, da ich dann zu anderen Rechnern mit fester IP cross-linke.
     
  4. Was mir daran gefällt: die geniale Einfachheit. Kein kompliziertes Hochladen mehr mit FTP, sondern einfach nur bei Drag & Drop die virtuelle Festplatte nutzen. Das Software-Angebot, na ja... nicht schlecht, aber was will man groß erwarten.
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Super-Servive, sehr nette Beigaben an Software und Spielen, immer besser werdende Integration in OS X. Und für die 50 €/$ auch OK.

    Aber nicht für 100, darum habe ich meinen Account gekündigt.

    Ich gucke mir eventuell mal den Dienst von macnews.de näher an.
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wenn Du nahezu jeden .mac-Dienst nutzt, rechnet sich das meiner Meinung nach schon. Die "Dreingaben" wie jüngst zum Beispiel das Spiel MarbleBlast freuen auch nicht nur die Kiddies...
     
  7. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Hab mir auch gerade den .mac account gegönnt. Ich finde es klasse.

    Ich nutze die .mac Homepage um meinen Kunden diverse Dinge wie Logos, Faxvorlagen etc. zur Verfügung zu stellen. Auch gut für große PDF Korrekturabzüge. So können sich meine Kunden 24 Stunden – auch in meiner Abwesenheit – alles saugen was sie brauchen.

    Wenn ich beim Kunden direkt vor Ort arbeite lege ich alles was ich zum arbeiten brauche (Schriften, FreeHand, Tools) vorher in meiner iDisc ab. Ich hab dann meine eigene HD sozusagen immer dabei.

    Zu guter letzt ist die @mac.com Adresse ja auch nicht schlecht. :klimper:
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Stimmt, das hat was.
    :)
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Back up und isync sind klasse.
    Wenn Mail bei mir ,aus welchem Grund auch immer ,spinnt , habe ich die Alternative von .Macmail .

    Die Hundert Euro Gebühr für das nächste Jahr,da bin ich auch noch am grübeln ob sich das rechnet.

    Interessant wäre natürlich eine Macwelt - Alternative a la macnews.
     
  10. Das ist auch das, was mir ein wenig überzogen erscheint. 100 EURO Jahresgebühr - nun gut, für dieses bisschen Extra-Luxus.
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    naja, lohnen...
    es ist wirklich zu teuer, aber wir behalten den account trotzdem (zu zweit kann mans auch bezahlen)...
    weil die homepage echt praktisch ist, und sich der Freundeskereis daran gewöhnt hat, immer am Tag danach die Fotos zu sehen ;-)
     
  12. macmercy

    macmercy New Member

    Hab's 1 Jahr getestet und für zu teuer befunden.

    99 € = fast 200 DM

    BackUp mach ich auf CD/DVD. 100 MB Platz brauche ich nicht (20 MB bei meinem Hoster reichen mir). Software gibts per Update oder direkt bei Apple.

    Daten zwischenlagern geht wunderbar per FTP.

    Website und eMail gibts auch beim Hoster - kostenlos. Zur Not 1:1 Darstellung wie beim Mac-account - muss man sich nur entsprechend runterziehen... 'runterholen' wollte ich nicht schreiben ;)

    BTW: hab gestern einen Schreibtisch gekauft, stand auf 2 anderen. Sagt der Verkäufer doch tatsächlich: "Soll ich Ihnen einen runterholen?" Hab es mir verkniffen zu antworten: " Ja klar - 'n Schreibtisch kann ich auch später kaufen!" tztztz - Sachen gibts.
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    schau dir einfach mal bei http://www.macnews.de den plus account für 4,80E pro monat an inkl. lizens von grafikconverter!

    RALPH

    p.s. apple muss da noch bissl nachlegen bei seinen preisen!
     
  14. butega

    butega New Member

    Ich glaube, es ist gut, vor allem wegen Virex und Backup, die separat gekauft, fast soviel wie eine .Mac Mitgliedschaft kosten würden.
    Dann die einfache Weise eine Webseite zu erstellen oder schnell Dateien und Dokumente für andere Benutzer freigeben zu können ist sehr interessant.
    Ein Tipp zum Schluß: vor der Anmeldung habe ich ein anderes Land ausgewählt (nämlich Mexiko), und der Preis wurde auf $ umgestellt. Beim aktuellen Euro-Kurs habe ich um 10% gespart (99 $ statt 99 €) nach der Transaktion habe ich wieder das richtige Land im Profil geändert.
    MfG
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Guter Tipp!

    (Trotzdem etwas zu teuer.)
     
  16. butega

    butega New Member

    Ich glaube, es ist gut, vor allem wegen Virex und Backup, die separat gekauft, fast soviel wie eine .Mac Mitgliedschaft kosten würden.
    Dann die einfache Weise eine Webseite zu erstellen oder schnell Dateien und Dokumente für andere Benutzer freigeben zu können ist sehr interessant.
    Ein Tipp zum Schluß: vor der Anmeldung habe ich ein anderes Land ausgewählt (nämlich Mexiko), und der Preis wurde auf $ umgestellt. Beim aktuellen Euro-Kurs habe ich um 10% gespart (99 $ statt 99 €) nach der Transaktion habe ich wieder das richtige Land im Profil geändert.
    MfG
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Guter Tipp!

    (Trotzdem etwas zu teuer.)
     
  18. butega

    butega New Member

    Ich glaube, es ist gut, vor allem wegen Virex und Backup, die separat gekauft, fast soviel wie eine .Mac Mitgliedschaft kosten würden.
    Dann die einfache Weise eine Webseite zu erstellen oder schnell Dateien und Dokumente für andere Benutzer freigeben zu können ist sehr interessant.
    Ein Tipp zum Schluß: vor der Anmeldung habe ich ein anderes Land ausgewählt (nämlich Mexiko), und der Preis wurde auf $ umgestellt. Beim aktuellen Euro-Kurs habe ich um 10% gespart (99 $ statt 99 €) nach der Transaktion habe ich wieder das richtige Land im Profil geändert.
    MfG
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Guter Tipp!

    (Trotzdem etwas zu teuer.)
     
  20. butega

    butega New Member

    Ich glaube, es ist gut, vor allem wegen Virex und Backup, die separat gekauft, fast soviel wie eine .Mac Mitgliedschaft kosten würden.
    Dann die einfache Weise eine Webseite zu erstellen oder schnell Dateien und Dokumente für andere Benutzer freigeben zu können ist sehr interessant.
    Ein Tipp zum Schluß: vor der Anmeldung habe ich ein anderes Land ausgewählt (nämlich Mexiko), und der Preis wurde auf $ umgestellt. Beim aktuellen Euro-Kurs habe ich um 10% gespart (99 $ statt 99 €) nach der Transaktion habe ich wieder das richtige Land im Profil geändert.
    MfG
     

Diese Seite empfehlen