Lohnt Umstieg von MS Office v. X auf MS Office 2004 ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacJan, 13. September 2004.

  1. MacJan

    MacJan New Member

    Hallo allerseits,

    ich überlege, von MS Office v.X auf MS Office 2004 upzugraden.

    Lohnt sich das?
     
  2. Es gibt noch eine Demoversion zum downloaden.

    Kannst ja mal vorher anschauen was das neue office alles so hergibt.
     
  3. RION

    RION Gast

    Habe die Office X version gekauft und durfte dann aber schon bald gratis auf Office 2004 updaten.

    Fazit: UPDATE LOHNT SICH!!!

    Dank an Microsoft.
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

    Kaufen, marsch, marsch.

    Bestes MS Produkt was es jemals gegeben hat! Jeder Winfutzie, der es bei mir laufen gesehen hat, kam aussem sabbern nicht mehr raus.

    B
     
  5. macNick

    macNick Rückkehrer

    Schließe mich an. Deutlich besser, stabiler und funktionaler als v.X, viiieel besser als eine Win-Version. Möchte man kaum glauben, dass es von M$ ist.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn Entourage doch nur endlich *anständig* mit Exchange servern könnte ... ich meine so richtig, mit Zugriff auf öffentliche Ordner, öffentliche Kallender etc ...
     
  7. Borbarad

    Borbarad New Member

    Ach was! Was will man mit dem Exchange-Dreck :tongue:

    B
     
  8. Achmed

    Achmed New Member

    Exchange ist was für linksblinker und solche die es werden wollen.
     
  9. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wenn man seinen Heimatkatalog von einem Server mountet (so wie wir hier auf der Arbeit) kann man keine Objekte mehr in ein Dokument einfügen 8(. Das Auswahlmenü unter Einfügen-Objekt kann man einmal benutzen, danach bleibt es einfach leer. Wir haben hier einige Rechner unter Mac OS X im Netz im Einsatz, die Heimatkataloge der User liegen auf dem Fileserver und werden per automounter gemountet. Die Leute starten dann Word, fügen mit dem Formeleditor eine Formell ein. Starten Word noch einmal und weg ist der Eintrag. Wenn man die kompletten Preferences von Office löscht geht es wieder genau einmal und dann tritt dasselbe Problem auf. Ich habe letztes Jahr schon mal mit den Leuten von MS auf der CeBit gesprochen aber es hat nix gebracht.

    Friedhelm
     
  10. SC50

    SC50 New Member

    Wird es in der Form wahrscheinlich nie geben.
    Microsoft möchte, wie auch IBM bei Domino, daß die Web Version ( Outlook Web-Access) einsetzt wird.
    Funktioniert ab Exchange 2003 (eingeschränkt unter 2000) auch ganz nett.
     
  11. sandretto

    sandretto Gast

    Dank an Microsoft?????

    Ja, so kann man es auch sehen. Wie schon mal gesagt, jetzt fehlt nur noch, dass sie Software für elektronische Wahlmaschinen schreiben, dann ist auch die letzte Scheibe "Demokratie" futsch.

    Und Office 2004 braucht sowieso niemand, A_Überbewertet, B_Viel zu teuer, C_Unterstützung einer kriminellen Organisation. Damit macht ihr euch sogar noch strafbar.
    ;) ;) ;)
     

Diese Seite empfehlen