Longhorn

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacAndy, 29. Oktober 2003.

  1. MacAndy

    MacAndy New Member

    Microsoft will MAC OS X mit Longhorn Konkurenz machen, das wird wahrscheinlich nicht gelingen.
    Was nützt es die Fenster frei zu drehen, die Fenster in den Papierkorb zu ziehen um sie zu schliessen ?
    Wer will denn schon texte auf dem Kopf lesen ?
    Und für das soll eine 64-128 MB Grafikkarte nötig sein?

    Im weiteren ist Longhorn wieder ein Schritt mehr Kopiertes Mac OS.

    Longhorn

    Ausserdem klingt Panther viel besser als "Longhorn"

    Was ist eure Meinung dazu ?
     
  2. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Lächerlich und einfach Peinlich.
    Micro$soft kopiert und klaut nur. Ohne Scham und offensichtlich. Dann noch in billiger version. zzzzt. haha. Gottsei dank bin ich auf Mac.
     
  3. MacAndy

    MacAndy New Member

    Microsoft will MAC OS X mit Longhorn Konkurenz machen, das wird wahrscheinlich nicht gelingen.
    Was nützt es die Fenster frei zu drehen, die Fenster in den Papierkorb zu ziehen um sie zu schliessen ?
    Wer will denn schon texte auf dem Kopf lesen ?
    Und für das soll eine 64-128 MB Grafikkarte nötig sein?

    Im weiteren ist Longhorn wieder ein Schritt mehr Kopiertes Mac OS.

    Longhorn

    Ausserdem klingt Panther viel besser als "Longhorn"

    Was ist eure Meinung dazu ?
     
  4. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Lächerlich und einfach Peinlich.
    Micro$soft kopiert und klaut nur. Ohne Scham und offensichtlich. Dann noch in billiger version. zzzzt. haha. Gottsei dank bin ich auf Mac.
     
  5. sihogu

    sihogu New Member

  6. Fadl

    Fadl New Member

    warum haben die .wmv bei mir nur Ton und kein Bild unter dem Mediaplayer?
     
  7. joerch

    joerch New Member

    bei mir fehlt auch das bild...

    f*** so what !!!

    :D
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hehe

    Gruss
    Kalle

    @all: Nehmt den Real Player, sorry falsche Baustelle :embar:
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    meine güte wird da abgekupfert und dann auch noch so schlecht!
    können die sich nicht einfach ein paar kreative icon und screen designer anheuern, die mal eine eigene linie reinbringen? bis longhorn draussen ist wird osx schon wieder ganz anders aussehen;-)

    peter
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Das versucht M$ schon von Anfang an und hat's nie geschafft, hehe.

    Du denkst zu kompliziert, den Monitor einfach auf den Kopf drehen ;(

    Microsoft bleibt Microsoft und Windows bleibt Windows. Darauf ist verlaß.

    Es ist eben verdammt schwierig innovativ zu sein, wenn man nur kopiert. Ah, wie wär's denn mit innovativem kopieren ;)

    Und schlauer ist das Tier alle mal :)

    Gruss
    Kalle
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby



    Willst n haben? Hab ihn heut runtergeladen (5MB), wegen dem Lagerfeld Statement ;)

    Gruss
    Kalle
     
  12. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Und wenn MS Aqua zu 100% kopiert, ich würde es nie kaufen. Die Falle steckt nämlich unter der Oberfläche.
    Geht mal auf meine Homepage. klickt auf "Meine Kolumnen in der PC Professionell" und in der dann erscheinenden Tabelle ziemlich weit unten auf
    "TPM, DRM und andere böse Fallen".

    Natürlich wird Longhorm trotzdem verkauft, schlicht mit jedem neuen PC, und der unbedarfte User wird sich wundern, dass alles, was er bisher am liebsten gemacht hat, nun nicht mehr geht.

    cu
    Peter
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Man wird dann den folgenden Satz hören:"Das ist halt so" oder "Es gibt ja leider keine Alternativen" :eek:

    Ich finde es richtig beängstigend wieviel der gemeine Win-User hinnimmt.

    Gruss
    Kalle
     
  14. teorema67

    teorema67 New Member

    Longhorn ist heute schon von gestern. Anscheinend will M$ seinem OS dann - 2006 - eine Schriftenglättung spendieren, bei der noch fraglich ist, ob sie an die nun mehr 2 Jahre alte QE-Glättung herankommt!

    Interessante Entwicklung :)
     
  15. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Du meinst, eine richtige Schriftenglättung. Etwas, was sich so nennt, gibt es ab Windows 2000. Ich würde den Effekt (Systemsteuerung/Anzeige/Effekte/Bildschirmschrift glätten) allerdings "Bildschirmschrift verschmieren" nennen.
    cu
    Peter
     
  16. apoc7

    apoc7 New Member

    Was redet ihr eigntlich jetzt schon über Longhorn, das hat doch noch 2 Jahre Zeit. Lasst uns doch über Longhorn aufregen, wenn wir 10.5 haben :cool:
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    genau. lasst uns in 2006 über langeshorn reden, wenn ich 10.5 auf meinem neuen Dual G5 4 GHz am laufen habe;-))

    peter
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kopie von OSX bzw. Panther? Wegen der metallischen Fensterleiste und den blau-weissen Buttons? Also wenn M$ wenigstens richtig abkupfern würde, dann könnte ich mich zumindest aufregen.

    So aber kann ich nur lachen. Das gesamte GUI von M$ und auch schon das von XP ist so abgrundtief hässlich, so dermassen un-intuitiv, farblich so dermassen daneben, dass es eigentlich eine Beleidigung ist zu behaupten, das sei von OSX abgeguckt.

    Gruss
    Andreas
     
  19. petervogel

    petervogel Active Member

    XP könnte schon um einiges erträglicher aussehen, wenn microsoft ein paar gute Icon-designer anheuern würde. die icons sind wirklich grotte hässlich.

    peter
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ...am schlimmsten finde ich die Explorer-Fenster, die zu 90% irgendwelchen Klicki-Bunti-Quatsch im Überformat darstellen. Die Dateien, um die es eigentlich geht, versinken bei diesen Fenstern in der Bedeutungslosigkeit. M$ nennt das Web-Darstellung. Zum Glück kann man das unter W2K und XP abschalten, aber vielleicht zwingt einem Longhorn nun zu dieser Darstellung...

    ... nein, noch was schlimmeres: Das Startmenu, wie es XP eingeführt hat. Belegt den halben Bildschirm. Bis man da findet, was man sucht...das gibt Kopfschmerzen. Es lebe das OSX-Dock, auch wenn ich die Animation als überflüssig empfinde.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen