Lotus Notes auf MAC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vorzeiger, 7. Mai 2003.

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger New Member

    Hallo, ich habe ein Problem beim versenden von Bildern mit Hilfe von Notest. Wenn ich z.B. ein JPG als Anhang verschicke, setzt mir das Programm ein hqx hinter die jpg Endung und zerstört somit das Dateiformat "ungültiger JPG Marker". Hat jemand die Lösung für solch ein Problem?
     
  2. Inselreif

    Inselreif New Member

    Hallo Vorzeiger,
    ich arbeite schon einige Zeit mit Notes auf dem Mac.

    Ich kann Dein Problem zwar nicht exakt reproduzieren, habe aber eine
    Vermutung:
    Kann es sein, daß bei Dir der Butten "Komprimieren" im Fenster
    des "Anhängen" Dialoges aktiviert ist?
    Vielleicht liegt es daran, da hatte ich schon mehrfach Probleme beim
    Versenden von Anhängen an nicht-Notes Clients.

    Wenn es das nicht ist, dann gib mir bitte weitere Informationen zu Deiner
    Konfiguration (OS, Notes Version, usw.)

    Gruß!
     
  3. Vorzeiger

    Vorzeiger New Member

    Der Button Kompri. hat keine Auswirkung beim versenden der Dateien; auch ohne ihn bekomme ich hqx-Dateien. Ich benutze MacOS9.2.2 und den Notes Client V. 5.0.10
     
  4. mauko

    mauko New Member

    Unter "Arbeitsumgebung" - "Erweitert" - "MIME-Einstellungen" schon geschaut... ev. BinHex 4.0 rausnehmen oder mit Base 64 ersetzen...

    Gruss Mauko
     
  5. Vorzeiger

    Vorzeiger New Member

    Der Button Kompri. hat keine Auswirkung beim versenden der Dateien; auch ohne ihn bekomme ich hqx-Dateien. Ich benutze MacOS9.2.2 und den Notes Client V. 5.0.10
     
  6. mauko

    mauko New Member

    Unter "Arbeitsumgebung" - "Erweitert" - "MIME-Einstellungen" schon geschaut... ev. BinHex 4.0 rausnehmen oder mit Base 64 ersetzen...

    Gruss Mauko
     

Diese Seite empfehlen