LP digitalisieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ellenna, 19. April 2004.

  1. ellenna

    ellenna New Member

    Hallo

    habe mein POWER WAVE zwischen Verstärker und iMac G4 700 Mhz geschaltet, aber der Ton der aus den Lautsprechern kommt ist unklar (Vibrierend o.ä.) zumindest bei manchen Passagen. Auf der Musikanlage hört sich das völlig klar an.
    Weis jemand Rat wie man das beheben kann ?

    Danke

    ellenna
     
  2. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    sorry : POWER WAVE sagt mir nichts :)
    grundsätzlich müsstest Du das Audio Signal irgendwie mit USB auf Deinen Mac bekommen. Oder über den Audio Eingang Deines imac.
    (genauere Beschreibung erforderlich :) welche Hardware ? power wave ? Gerät oder was soll das sein ?)
     
  3. Hodscha

    Hodscha New Member

    Sehr wahrscheinlich benötigst du noch Software um den Eingangston zu steuern. Ich finde nur gerade den Namen der Software nicht mehr. Irgendwas mit Vinyl war es. Ich schaue nochmal nach.
     
  4. Hodscha

    Hodscha New Member

    Gefunden. Es ist Freeware und du kannst sie direkt bei Apple downloaden.

    Hier bitte: http://www.apple.com/downloads/macosx/audio/finalvinyl.html

    Mh ich sehe gerade, dass die Software nur funktioniert, wenn man z. B. einen imic verwendet. Probier es trotzdem mal aus.
    Ansonsten kann ich dir nicht helfen ohne weiter Angaben.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Grundsätzlich braucht man bei Vinyl-Platten einen Phono-Entzerrverstärker. Sowas kann man als batteriebetriebenes Zusatzgerät kaufen und wird zw. Plattenspieler und Analog-Eingang gesetzt. Es geht aber auch einfacher: fast jeder herkömmlicher HiFi-Verstärker hat einen Phono-Eingang, der geneau dass tut. Am AUX- oder TAPE-Ausgang wird dann der Analog-Eingang des Mac (falls er einen hat, oder über entsprechende USB-Adapter) angeschlossen. Allerdings kann dann immer noch das gefürchtete 50Hz-Brummen auftreten. Dazu auf jedenfall das Antennenkabel vom Tuner (bzw. Receiver) abziehen und eventuell ein dickes Massekabel zw. Plattenspieler und Verstärker (meist sind da Klemmschrauben vorhanden) legen. Wenn das alles nichts nützt, dann muss ein Mantelstromfilter (z.B. von Conrad Electronic) her.
     

Diese Seite empfehlen