Lüfter im iBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hodscha, 15. Januar 2004.

  1. Hodscha

    Hodscha New Member

    Seit einiger Zeit geht der Lüfter des ibooks in andauernd in Betrieb. Dabei werden gar keine prozessorintensive Arbeiten durchgeführt. Wenn ich zb den ganzen Tag mit Office arbeite, geht auf einmal der Lüfter an.
    Weiss jemand woran das liegt? Geht jetzt mein ibook kaputt? ;(
     
  2. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    Hi, welches Betriebssystem verwendest Du?
    Bei mir war nach dem Upgrade auf 10.3.2 das gleiche Problem vorhanden.
    Der Computer wurde zum einen viel heißer (ich glaube, da war irgendeine Datei beschädigt, die den ProziTakt regelt wegen Energiesparen), brauchte irre viel Saft und der Lüfter war ständig an. Hinzukommt, daß 10.3.2 den Lüfter sowieso öfter anschmeißt.
    Geholfen hat letztlich nur ein Downgrade, bei dem ich die komplette Pladde löschen mußte. N un ist alles wieder gut.
     
  3. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    ach so, das Downgrade: bin bis auf 10.3.0 runter.
     
  4. christiane

    christiane Active Member

    hast du eine CD eingelegt? Da springt der Lüfter bei mir auch ständig an.
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    um welches ibook geht es?
    welches system nutzt?
    ist er dabei am netzteil oder mit dem akku unterwegs?
    welcher untergrund?

    RALPH
     
  6. Hodscha

    Hodscha New Member

    Ich habe ein ibook 800 mhz G3 und das Betriebssystem ist 10.2.8.
    Es ist keine CD im Laufwerk und es steht auf dem Schreibtisch ohne Unterlage, die ich schon weggenommen habe. Zur Zeit hängt es am Netzteil.
    Wie beschrieben wird das Notebook auch wärmer.
    Ich weiss nicht, was ich dagegen tun soll.
    Hilft es vielleicht, wenn ich Panther installiere oder auf 10.2.7. downgrade?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    dann haben wir das gleiche modell mit dem gleichen system :D

    okay, wenn dein ibook am netzteil hängt, geht der lüfter meistens an, weil der akku ja geladen wird und somit mehr wärme produziert!
    kannst du selbst testen, indem du, wenn der akku voll ist, einfach das ibook vom stromnetz nimmst und du wirst die ruhe geniesen :cool:

    RALPH
     
  8. Hodscha

    Hodscha New Member

    Vielen Dank! Ich werde es mal ausprobieren.
    Haben sie bei dir auch schon das Logicboard getauscht?
     
  9. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    das kann ja wohl nicht sein, dass der Lüfter läuft, weil das iBook am Netzteil hängt - oder ?
    Bei einem iBook 800 oder meinem jetzigem G4 iBook 933 war das noch nie der Fall und ich betreibe es oft und lange mit Netzteil.

    Gruss
     
  10. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    War das mit dem Lüfter denn schon immer so oder ist das erst neuerdings? Kann man den Zeitpunkt mit irgendwelchen Veränderungen am System in Verbindung bringen?
     
  11. Hodscha

    Hodscha New Member

    Es war nicht von Anfang an. Ich bin mir nicht sicher, aber mein Eindruck war, dass es erst nach dem Update auf 10.2.8 anfing.
     
  12. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    Hmmm, es ist zwar nicht ganz wahrscheinlich, daß es Dir genauso gegangen ist wie mir, aber wenn sih durch die anderen Tipps nix ändert würde ich vor Einlieferung doch mal ein Backup und sodann ein Softwarrestore machen. Denn im Auslieferungszustand müßte ja alles gut funktionieren.
    Ist aber halt sehr aufwändig (schon der Reimport meiner EMails ging mir ziemlich aufn Keks), daher solltest Du vielleicht erstmal alle anderen Tipps ausprobieren. Und vielleicht hilft Dir ja auch ein Downgrade per "archivieren und installieren", was bei mir nix gebracht hat.
     
  13. Hodscha

    Hodscha New Member

    Mh ja, wenn die Tipps nicht helfen, werde ich ein Downgrade vornehmen oder ich kaufe doch Panther.
     
  14. Hodscha

    Hodscha New Member

    Verdammt, jetzt läuft der Lüfter schon wieder! Und ich habe nichts gemacht, nur hier im Forum gelesen ;(
     
  15. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    ich habe ein iBook 600 und mir ist auch aufgefallen das es seit dem update auf 10.2.8 extrem heiß wird. Will auch demnächst downgraden aber bei mir ist es nicht so ärgerlich ;)
     
  16. Hodscha

    Hodscha New Member

    Und ich habe eigentlich keine Lust dazu. Es ist immer soviel arbeit. Vielleicht schaffe ich mir Panther an und hoffe, dass es dann weg ist.
     
  17. maccelerator

    maccelerator Member

    Ich habe gerade für Freunde deren iBook 12" 900 MHz frisch installiert - alles per Software Restore nach Plattenputz neu drauf. Danach Software Update und auf 10.3.2 hoch -iBook bläst.

    Ist ja bekannt, dass es an der Version der OS X liegen kann - dachte nur es sei interessant für dieses Thema, dass man das Problem auch bei einer frischen Installation hat - von belastetem System oder irgendwelcher Aktivität kann keine Rede sein...

    Abhilfe? Kennt jemand diese "Loudometer" Software? Geht die bei den iBooks oder was gibts für Erfahrungen?
     
  18. Trapper

    Trapper New Member

    Beim Installieren über die Softwareaktualisierung geht mein Lüfter am iBook 700 auch meistens an. Danach ist aber wieder Ruhe. Ansonsten geht der Lüfter meistens nur an, wenn ich spiele, oder bei längeren Video-Chats mit iChat.
     
  19. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    ich bin gar nicht sicher, ob ich den Lüfter meines iBook G3 500 mit X.2.8. überhaupt schon mal gehört habe - ein leises Summen links neben dem Trackpad - ist das die Festplatte oder der Lüfter? Auf jeden Fall ist das seit X.2.8 auch mehr ...
     
  20. RPep

    RPep New Member

    Hatte keine dieser Probleme von 10.2 bis 10.3.2 bei iBook G3-600 und iBook G4-800....

    Komisch....hoffentlich bleibt das so :)

    viele Grüße
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen