Lüfter im ibook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mattes, 8. August 2005.

  1. mattes

    mattes New Member

    Hallo,

    habe seit März/April das ibook 12". Anfangs meldete sich kurz nach dem einschalten des Mac der Lüfter mit einem kurzen rauschen.Seit einiger Zeit höre ich nichts mehr. Was kann das sein?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen..................Mfg..........mattes
     
  2. ihans

    ihans New Member

    Willkommen im Forum!
    hast Du ein System update gemacht? Laß mal die mitgelieferte Hardware Test CD/DVD durchlaufen.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das muss nicht unbedingt schlimm sein, die Luefter sind bei einigen niemals zu hoeren...
     
  4. stefan

    stefan New Member

    willkommen im forum. die ibooks sind eigentlich so gut wie geräuschlos. bis man bei denen den lüfter hört, muss man sie schon ziemlich treten. ein "lüfterrauschen" beim start scheint mir hingegen untypisch. lediglich das cd/dvd laufwerk läuft beim start kurz an. hardwaretest kann natürlich nicht schaden. wenn es sonst aber läuft, besteht kein grund zur sorge. die aktuellen ibooks sind sehr ausgereift (um nicht zu sagen überreif) und machen kaum zicken.

    gruß

    s
     
  5. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    das denk' ich auch.
    die sind wirklich verdammt leise die iBooks...

    starte doch mal mehrere programme (bspw. filme) und schau mal mit der "aktivitätsanzeige" aus dem ordner dienstprogramme wie die cpu aktivität aussieht / nach oben schnellt und schau mal dann was die lüfter sagen...

    oder starte mal den rechner mit gedrückter (bin mir unsicher) ALT taste um die startpartition auszuwählen (einfach nur deshalb weil dann die lüfter volles rohr laufen...)

    gruß leonard
     
  6. mattes

    mattes New Member

    Vielen dank für die schnellen Antworten.
    Das CD/DVD Laufwerk hört sich anders an.Meiner Meinung nach kann es nur der lüfter sein. Werde mal ein Hardware Test machen.


    Danke...............mattes
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    wie schon gesagt wurde, der lüfter des ibook springt im normalbetrieb eigentlich fast nie an. bei mir ging der nur los, als es draussen fast 35 grad hatte und mein sohn nanosaur2 spielte.

    wenn du bedenken hast, ob dein lüfter überhaupt noch funzt, dann installiere dir mal die freeware "temperature monitor". gibt es bei versiontracker.com zu finden.
    wenn ich mich recht entsinne, dann geht der ibook lüfter so bei 67 grad prozessor temperatur an. steigt deine temperatur bis auf 70 grad an und es tut sich nichts, dann hast du ein problem. lass ein spiel laufen oder render einen film, das treibt die prozessor temperatur schnell nach oben.
     

Diese Seite empfehlen