Lüfter-Lärm von Radeon

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nonanotro, 22. April 2004.

  1. Nonanotro

    Nonanotro New Member

    Meine PCI-Radeon (allererste Edition) - genauer deren Lüfter - macht seit kurzem ziemlichen Krach. Kennt jemand dieses Phänomen und/oder weiss Abhilfe. Ist der Lüfter oder die Karte defekt? Oder ist das Problem Mac-seitig zu lösen? Es trat nämlich nach der Installation einer Firewire-Karte auf, ist allerdings auch nach deren Deinstallation immer noch da… Was passiert eigentlich, wenn ich den Lüfter einfach abklemme??
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Einfach abklemmen geht nicht. Wenn's ne 8500er is schau mal hier ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn Kalles Vorschlag nicht realsierbar ist, kommt es am günstigsten zu stehen, den Lüfter einfach durch ein neues Modell zu ersetzen.

    Es kommt mehr oder weniger nur auf die Masse und die Betriebsspannung an. Conrad und jeder Elektronik-Fachmarkt führen sehr viele Lüfter, da passt garantiert der eine oder andere.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Nonanotro

    Nonanotro New Member

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Ob Ihr es glaubt oder nicht: in der Millionen-Metropole Berlin scheint es nicht einen einzigen passenden Lüfter zu geben!!?? Allgemeine Auskunft überall: "Das werden Sie wohl nirgendwo bekommen!"
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    So ein Quatsch! Was is es denn jetzt für ne Radeon?
    Meß den jetztigen Lüfter doch mal aus (Länge & Breite) ;)

    Vielleicht passt ja dieser.

    Gruss
    Kalle
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Oder hier zum Beispiel.

    Gruss
    Kalle
     
  7. miserlou

    miserlou New Member

    Radeon PCI, 32 MB

    Problem trat bei mir auch auf. Habe den Lüfter einfach ausgebaut. Keine Probleme. Karte läuft. Einen Lüfter weniger zu ertragen.

    Gruß
    lou
     
  8. miserlou

    miserlou New Member

    Bevor hier wieder das GESCHREI groß ist:

    Karte läuft seit nahezu 3 Monaten, täglich 12 h ohne den nervigen Lüfter.
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hier SCHREIT doch gar niemand ;)

    Im Normalbetrieb ist der Grafikprozessor kaum ausgelastet, der Lüfter ist in diesem Fall tatsächlich überflüssig. Wird die GraKa aber z.B. mit einem 3D-Spiel voll ausgelastet, kann der Wegfall des Lüfters durchaus zu thermischen Problemem führen, die zwar nicht unbedingt gleich den Chip zerstören müssen, aber dessen Lebensdauer reduzieren und/oder zu nicht reproduzierbaren Absürzen führen können.

    Gruss
    Andreas
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    No risk no fun :D

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen