Lüfter Schalter an externer FW Platte - wozu ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kawi, 30. Juli 2004.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    Habe heute meine neue Platte bekommen
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5109514826

    250 GB Firewire.

    Die Platte hat einen ein/aus Schalter, was ich als normal erachte. Zusätzlich jedoch noch einen extra Schalter um den Lüfter an und aus zu schalten.
    Wird auch in der Auktion extra angepriesen
    "Das Gehäuse ist mit einem abschaltbaren Lüfter... versehen!!"

    Frage: wozu ist das gut ? Brauch man das? Ich bin Hardware DAU und hab keine ahnung ob das sinnvoll ist oder nicht.
    hat denn der Lüfter nicht den nützlichen zweck die Platte zu kühlen? Wenn ja, kann ich den denn dann einfach so ausschalten?

    Würde mich freuen wenn mir das mal einer erklären kann.
    Lüfter abschalten - ja oder nein? ich meine wenn ich die Platte nicht brauche melde ich sie ab und mach sie komplett aus. ist es ratsam den Lüfter im laufenden betrieb abzustellen? oder muss der überhaupt an sein ?
     
  2. Borbarad

    Borbarad New Member

    Hey du Fux :D

    Wie Umdrehen hat denn deine drauf? Und wie Heiss wird das Ding?
    5400U/min und Handwarm - dann brauch der Lüfter auch nicht an sein.

    B
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    Upss...sollte mir doch mal den Link anschauen... :D.... dann ist der Schalter sinnlos, es sein du lebst aufm Nordpol...

    B
     
  4. stuhlgang

    stuhlgang New Member

    die meiste Hitze dürfte das Netzteil produzieren, ist das extern oder im Gehäuse integriert? im letzteren Fall würde ich den Lüfter anlassen!
     
  5. Borbarad

    Borbarad New Member

    Das ist schnurzegal. Die Platte ist wichtig und da sie 7200 U/min, 8MB Cache hat wird sie HOT. Da das Gehäuse aus Plastik ist, kann es keine Wärme ableiten und somit muss der Lüfter lärm machen...

    B
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    - Netzteil ist extern
    - 7200 bpm ... ähem rpm

    also ist der Lüfter wohl nur für den Fall das in dem Gehäuse jemand ne 5400er Platte einbaut. (was gut möglich ist denn als beipackztettel lag ne anleitung wie man eine HD einbaut, die war aber bei meinem Kauf schon drin)
    Gut dann lass ich den Lüfter an. So laut ist der auch nicht.
    Der G4 steht unterm Tisch, die HD steht auf dem Tisch.
    Lüftermäßig kann ich aber trotzdem noch den G4 hören. also übertönt der Plattenlüfter nicht alles ;-)

    Ich hätte ihn auch sowieso erstmal an gelassen.
    Ist die Videoplatte und die brauch ich auch nicht den ganzen Tag ;-)
     
  7. Borbarad

    Borbarad New Member

    7200 bpm woah... das macht wat her :party:

    B
     
  8. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ja, ohne lüfter wirds wohl zu heiss, poste demnächst doch bitte mal einen erfahrungsbericht von dem teil, geschwindigkeit und so... ist ja recht günstig!!! :rolleyes:
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Habe eine 250 GB HD mit 7200 Rpm in einem Icecube-Gehäuse ohne Lüfter mit externem Netzteil. Die HD ist jetzt über ein Jahr nahezu im Dauerbetrieb und wird nicht mehr als handwarm.

    Lüfter abschalten - braucht kein Mensch.
     
  10. stuhlgang

    stuhlgang New Member

    dito. - kann ich hiermit bestätigen!
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    das dumme ist Erfahrungsbericht hin oder her, ich weiß nur nicht mit was ich das vergleichen soll. Zudem ist mein rechner auch nicht mehr der jüngste und mit seinen 400 Mhz wohl eher das Nadelör was das arbeiten in Final Cut angeht.
    Und ich als hardware DAU kann da nicht viel mehr sagen als "ja sie funktioniert" oder "nein sie funktioniert nicht"
    Ich weiß nichtmal wie schnell meine anderen Festplatten sind... die 2 internen glaub nur 5400 (echt keinen Plan), die eine uralt externe 40 GB auch und die andere (60 GB im IceCube) ist ein leih Arbeitsgerät das mir ein Kunde zum Datenaustausch zur verfügung gestellt hat.

    Bin im großen und ganzen also Festplattenungebildet.
    Sie läuft auf jeden Fall - aber das taten die anderen auch ;-) Auf was sollte ich den achten für einen Erfahrungsbericht?

    Der Mac-Knecht hier im Forum hat vor ein paar Tagen die gleiche Platte (200 GB version) beim selben Händler bei ebay gekauft, vielleicht kann er ja fundiertere Infos zum besten geben. Seiner ersten Reaktion nach war er jedenfalls begeistert.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, aber ist das IceCube Gehäuse nicht etwas anders konstruiert so das sie eh besser gekühlt wird?
    Das gehäuse vom IceCube ist fast doppelt so dick wie das bei der hier und da sind ja noch siese Käselöcher. Da zirkuliert doch die Luft ganz anders oder irre ich mich da ?

    Ja, aber wozu ist der Lüfter denn dann da? Hat doch sicher einen grund oder?

    Wobei ... ich sehe gerade der selbe Händler hatte noch vor 2 Wochen die nahezu identische Platte im Angebot - komplett ohne jeglichen Lüfter.
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5106953229&rd=1250

    Wenns da ohne Lüfter ging sollte es bei der hier eigentlich auch gehen, ansonsten ist ja alles nahezu identisch.

    kann was passieren wenn ich die Platte *testweise* mal ohne Lüfter laufen lasse (und evtl alle paar Minuten mal mit der Handauflegen mess methode überprüfe ob sie warm oder heiss wird?) ?
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @ kawi

    Ruf doch mal beim Hersteller an, ob bzw. wann man den Lüfter einschalten sollte.
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Käselöcher des Metallgehäuses dienen eher der Optik - denn das Plastikgehäuse drüber hat nur winzige Schlitze und die ziemlich weit von den Käselöchern entfernt. Welche Luft sollte da zirkulieren?!?

    Nur Mut, headbängi! Lass' den Lüfter weg oder föhn dir damit die Haare, die HD braucht ihn nicht.
    :cool:
     

Diese Seite empfehlen