Lüftertausch - so dolle ist es ja jetzt nicht.....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von granger, 6. Mai 2003.

  1. granger

    granger New Member

    So, zuerst ein kräftiges IIIIIIGGGGIIIIITTTTTT!!!!!!!!!!!
    für das Forum.
    jetzt weiter im Text.

    Gestern morgen Apples Lüfterkit einbauen lassen. Ich hab zugeschaut, jetzt weiß ich wie es geht für die nächste Aktion....
    Denn zufriedenstellend ist es jetzt noch nicht. Der große Lüfter ist zwar leiser, aber er läuft nicht rund und das dadurch entstehende rhythmische Geräusch nervt.
    Der Lüfter geht zwar jetzt in den Ruhezustand (ging vorher nicht :confused: ), aber wehe wenn er aufwacht!!! Dann gehts richtig zur Sache für so fünf Minuten und das ist LAUT.

    Können denn die bei Apple vielleicht mal was richtig machen :mad: ?
    Außerdem produziert der Rechner seit dem Umbau wieder alle gehabten Probleme (kernelPanics beim Start und Neustart, Monitor bleibt schwarz), neu dazugekommen: teilweise echte Aufwachschwierigkeiten des Monitors mit seeehr seltsamen Effekten. Was bitte hat das mit dem Lüfter zu tun??

    Soweit soschlecht. Mal abwarten. Vielleicht tausche ich den großen wieder aus und gucke, was dann passiert.
    es nervt.

    frustrierte grüsse Granger
     
  2. cursor

    cursor New Member

    uiui

    und ich habe gestern das paket bekommen mit dem lüfter - ist das wirklich so schlimm? erfahrungen wären gut - leute, wer hat auch neg. erfahrung?

    cetero censeo forum esse delendam oder wars was anderes?

    c.
     
  3. famp

    famp New Member

    hab mein austausch-kit jetzt seit 'ner woche und muss sagen, es ist schon ein gewaltiger unterschied zu vorher - mir aber immer noch zu laut. deswegen warte ich jetzt auf den lüfter von verax.

    laufen tut's soweit ganz gut, keine probleme. allerdings hat mir mein apple-händler von problemen mit den neuen netzteilen berichtet :rolleyes: ...
     
  4. morty

    morty New Member

    hallo,
    ich habe die neuen lüfter lerzte woche bekommen und eingebaut, war total einfach, ca eine std arbeit, wennn man sich extrem viel zeit läßt und nix falsch machen will.
    bei mir laufen die lüfter all rund, der rechner ist .wesentlich leiser geworden.
    und 250 euro ist mir eine weitere ruhe dann doch nicht wert, denn das ist dann eine investition, die man nachher garantiert nicht mehr bezahlt bekommt

    gruß, morty
     
  5. macerer

    macerer New Member

    Ich hab mir vom Umbau auch mehr erhofft. Der Lüfter ist in der Tat, wenn er mal startet, ganz schön laut. Ich muß mir das mal näher anschauen, ich vermute fast, daß es daran liegt, daß der Lüfter am Gehäuseboden aufliegt und es so zu irgendwelchen Resonanzen kommt. Vielleicht hilft ja ein Stück Schaumstoff??

    Gruß macerer

    dem das alte Forum auch besser getaugt hat!
     
  6. morty

    morty New Member

    bei mir ist der lüfter weder vorher noch jetzt, jemals richtig durchgestartet.

    was hast du unter dem rechner liegen ?
    meinen habe ich auf eine weiche unterlage gestellt, was auch etwas verbesserung brachte

    im direkten vergleich ist der uterschied extrem zu hören, wenn man es dann dauernd hört, kann es natürlich nie leise genug sein.
    aber das es leiser geworden ist, das ist doch auch schon mal etwas und auch positiv anzusehen
     
  7. uerland

    uerland New Member

    Ich hatte vorher im Mac nen Enermax-Lüfter als Hauptlüfter und mein Netzteil hat ich mit Thermaltake-Lüftern umgebaut. Nach dem ersten Eindruck, war das komplett eingebaute Apple-Set lauter. Jetzt hab ich den großen Lüfter wieder ausgewechselt und bin mit der Lautstärke zufrieden.

    Jetzt nerven nur noch die Festplatten :D
     
  8. granger

    granger New Member

    So, nachdem ich mit dieser Beitragshierarchie nicht klarkomme, also hier Sammelantwort.
    Klar ist es insgesamt leiser, viel leiser. Aber der Lüfter hört sich halt teilweise recht schepperig an. Werde nochmal schauen, ob er richtig drin sitzt, vielleicht sind es ja wirklich Resonanzschwingungen. Gummi drunter ist auf jeden Fall eine gute Idee - was nimmt man denn da so?

    Bin aber ziemlich geräuschempfindlich, und der Rechner ist immer noch so, daß er mich in meiner sonst ruhigen Wohnung stören würde, könnte ich nicht die Tür zumachen.
    Allerdings ist er ja auch im Ruhezustand noch nicht wirklich ruhig und dröhnt danach halt erst mal los, das hat der andere nicht getan. Jetzt habe ich den Ruhezustand erst mal wieder ausgeschaltet.
    Zur Zeit träum ich auch von den Verax-Lüftern - hat die jemand eingebaut?
    @morty:
    unter dem Rechner liegt nur der Fußboden, Fliesen halt. Wenn ich ihn auf Teppich stellen, ist er auch nicht leiser, leider.
    Ja, positiv ist es schon. Mein Rechner heißt jetzt auch nicht mehr "Krachgerät"......;)
     
  9. uerland

    uerland New Member

    Das Verax-Set gibts soweit ich weiss jetzt noch nich, aber es soll sich wirklich für die Leute lohnen, die nen richtig leisen Rechner haben wolln. Ausserdem kann man ja auch nur den Kühler mit den Lüftern austauschen lassen, ohne Netzteil. Dann kostet das ganze glaub ich nur noch ~180 €.
     
  10. famp

    famp New Member

    In der c't 9/03 (letztes Heft also) auf Seite 70 wird ein Vorserienmodell des Verax-Kits geteste.
    29,9 dBA / 1,1 Sone im (normalen) Betrieb und
    38,2 dBA / 2,5 Sone beim Kopieren von CD auf Festplatte.
     
  11. morty

    morty New Member

    also ...
    macwelt 6/2003
    verax Kit (d)
    260 Euro
    originallüfter 42,3 dB
    verax normal 25,7 dB
    Verax Volllast 26,9 dB (PB ist gleich laut)

    unter anderem auch durch Gummiaufhängungen ...
    Installation ist sehr aufwendig und sollte möglichst von wenigen ausgesuchten Händlern gemacht werden

    Zitat sinngemäß nur

    gruß, morty
     
  12. uerland

    uerland New Member

     
  13. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Also ich bin mehr als zufrieden! Ist vielleicht noch 1/3 oder 1/4 der vorherigen Lautstärke!

    Selbsteinbau war easy & hat Spaß gemacht! Fande ich!

    Der läuft jetzt seit ca. hmmm 3 Wochen am Stück & die Lüfter gehen nur etwas "hoch" wenn es hier in der Wohnung ziemlich warm ist! Stört aber auch nicht weiter!

    Nur hätten sie die scheiß Lüfter von Anfang an einbauen können, wenn sie nicht ne taube Begutachter bzw. Techniker im Hause hätten!

    Nochmal 200 Euro oder mehr für ein klein bissle leiseren Rechner kommen bei mir nicht in Frage!
     
  14. morty

    morty New Member

    vorher habe ich das Lüftergeräusch selbst bei geschlossener Tür noch sehr gut gehört, jetzt reicht schon das Anlehnen vollkommen aus ...

    also ich bin auch sehr zufrieden ...

    und viel leiser sind auch alle PCs nicht, geschweige denn die alten Applerechner, denn die sind ähnlich von den Geräuschen her.

    das was jetzt noch etwas nevt ist das Surren der IBM FP, weil sie ein sehr hochfrquentes Geräusch abgiebt

    gruß, morty
     

Diese Seite empfehlen