Lust auf Eisschlecken ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 1. Mai 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.sueddeutsche.de/leben/747/509874/text/

    "Und generell würden wertvolle Zutaten immer öfter wegen angeblicher Gesundheitsrisiken durch fragwürdige Stoffe ersetzt. Für modernes Industrie-Eis hat er vor allem Spott übrig. Er nennt es einen "Mix aus chemisch hochinteressanten Zutaten, die im gefrorenen Zustand im Mund einen sahnigen Gefühlsausdruck auslösen"."

    :kotz::kotz:
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Nmoin!

    Ist das irgendwie neu? Ich kann mich an diese Abzählreime erinnern, die zu Zeiten meiner Kindheit schon ururalt waren:

    Eis am Stiel
    kost nicht viel
    wer dran leckt
    der verreckt!


    Eis zwei drei vier
    alle sechsundvierzig Meter
    steht ein Rolli-Eisvertreter
    und mit Schuhwichs und Persil
    macht ein jeder Eis am Stiel

    Ansonsten bekenne ich mich zu industriell aus chemischen Zutaten hergestelltem Eis. Das mochte ich schon immer am liebsten (ehrlich wahr). Und irgendwelche Magenverderbnisse hab ich mir davon auch noch nie geholt, denn die bösen Koli- und Salmonellenbazillen mögen solche Art Eis nicht :)

    Grüße, Maximilian
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich mag sowohl das Eis, was ich mir aus Erdbeeren selbst mache – schön wenn man eine Omi hat, die sich um den Garten kümmert – als auch das lecker-künstliche Eis aus Erdbeeraroma, was so toll nach einer Idee von Erdbeere schmeckt.
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Im "Eissalon meines Vertrauens" habe ich mir noch nie in nunmehr 30 Jahren irgend welche Beschwerden eingehandelt, sondern immer genussvoll Eis gegessen: "Tartufo", "Cassata", "Paciugo", . . . . :geifer:

    Wir brauchen in Deutschland ein "Hysterieverbot". Schäuble, hilf verbieten!
     

Diese Seite empfehlen