Mac 7100 ins netzwerk??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dabinjo, 7. April 2003.

  1. dabinjo

    dabinjo New Member

    Alles klar

    aber es gibt leider kein tx eingang zum tranceiver...muss ich wohl doch noch einen kaufen.aber vielen dank für die hilfe, jetzt weiß ich wenigstens womit ich es hier zu tun habe : )

    gruß
    daniel
     
  2. dabinjo

    dabinjo New Member

    jep

    ethernet ist eingestellt aber wenn ich bei appletalk auf ethernet umstelle kommt die meldung "ein fehler ist aufgetreten-bitte überprüfen sie die netzwerkverbindung"
     
  3. dabinjo

    dabinjo New Member

    Hallo

    Ich hab hier noch einen alten Mac stehen der ins netzwerk soll.er verfügt über eine netzwerkarte der alten schule ( BNC ).weiß jemand ich den über nen Hub in mein Netzwerkwerk bekomme. Gibt leider keine Hilfe von apple oder anderen... : (

    grüsse
    daniel
     
  4. deep_purple

    deep_purple New Member

    Wo ist das Problem? Warum soll er sich nicht ins Netzwerk integrieren lassen?
     
  5. NoArts

    NoArts New Member

  6. maximilian

    maximilian Active Member

    tiwsted pair adapter' (oder RJ45, 10BaseT, AAUI, FriendlyNet oder wie immer die Dinger genannt werden), den man am besten bei eBay kauft, da der Neupreis den Restwert eines 7100ers um Größenordnungen übersteigen dürfte... (z.B. hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=32895&item=3411925544).

    Damit sich der 7100er dann übers Netz mit neueren Macs versteht, muß er mindestens MacOS 9.2 haben (womit er sich arg schwer tut!) oder die anderen Rechner müssen ebenfalls unter MacOS 9.x laufen. Nach meiner Erfahrung vertägt sich MacOS 10.x NICHT mit dem 7100er, wenn er mit 9.0 oder darunter läuft.

    Ganz konkret ist es mir gelungen, ein Powerbook mit MacOS 9.2 und den PowerMac 7100 unter MacOS 9.0 per Ethernet (allerdings ohne hub, sondern mit crossover-Kabel direkt verbungen) zum Kommunuizieren zu bewegen. (Falls jemand behaupten sollte, dass das nicht geht ;-) )

    ciao, maximilian
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Der 7100 lief hier mit 8.1 bzw 8.6 wunderbar im Netz auch bei Verbindungen zu OSX.
    Selbst mein Quadra 700 mit System 7.6.1 kann das.

    Diese Crossovergeschichten sind immer fehleranfälliger als eine Hub oder Seitch Lösung.
     
  8. dabinjo

    dabinjo New Member

    weil ich seit stunden mit einem haufen von kabel ,t-stücken ,50 ohm-terminatoren herumhantiere und kein lämpchen am hub zu leuchten beginnt...

    gruß
    daniel
     
  9. dabinjo

    dabinjo New Member

    oh mein Gott

    mit der hälfte der Begriffe kann ich leider nichts anfangen.Was ich sagen kann ist das ich diverse adapter habe ( apple ethernet thin coax tranceiver und ein anderes Teil? )dazu ein Hub mit BNC ,AUI und Tx Anschluss.Ein paar t-Stücke und 50 ohm terminatoren,thats it.

    hilft das? : )
     
  10. dabinjo

    dabinjo New Member

    hast du die selbe prozedur vollzogen um den rechner in netzwerk zu bekommen??
     
  11. Aschie

    Aschie New Member

    Na, dann passt' doch! Den 7100er mit BNC ans Hub. Abschlußwiderstand nicht vergessen. Hast Du entspechende Kabel mit runden Steckern? Andererseits hat der 7100 ein eigebautes Ethernet. Der Stecker hat
    dieses Symbol <->. Da den Tranceiver dran und mit "normalen" Eternetkabeln an den Hub.
    Benutzerrechte einstellen und fertig!

    Grüße
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nein das ist einfach,

    siehe
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=7357

    ansonsten sind z.Z. noch ein IIcx, ein Quadra700, G3, iMac1,Cube, Brother LaserDrucker am Kabel Netz und ein iBook SE, iBook 14" und ein 3400c im WLAN.
    Konzept simpel.
    10/100Mbit Hub und eine Airport Snow.
    Die 3 tragbaren gehen an die Snow, die anderen Rechner und die Snow an den Hub.
    Uplink an weitere Hubs/Switches im Hause wo dann fast nur DOSen dran hängen.

    Die beiden 7100 und der 6100er hatten einen wie oben beschriebenen Asante Adpter an der Onboardkarte.
    Zeitweise waren der 8Port 10/100Hub und das 8Port 10MBit (incl BNC) fast voll belegt.

    Joern
     
  13. dabinjo

    dabinjo New Member

    Ok

    Tranceiver an den 7100.Anden Tranceiver ein Kabel mit den runden Steckern.An das andere ende vom Kabel ein t-stück und das in den BNC anschluss vom Hub.Abschlußwiederstand 50 ohm an das andere ende des t-stücks.fertig...passiert aber nix : (

    ich mach irgendwas falsch weiß aber immer noch nich was.

    gruß
    daniel
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hast Du im KF Apple Talk und TCP/IP Ethernet ausgewählt ?

    Joern
     
  15. Aschie

    Aschie New Member

    Neiiin. :)
    Tranceiver an den 7100er. Auf der Rückseite, etwa in der Mitte unten <-> Symbol.
    eckiges Ethernetkabel (tx) am Tranceiver einstecken
    eckiges Ethernetkabel (tx) am Hub einstecken

    Am 7100er AppleTalk auf Ethernet umstellen
    FileSharing und Benutzer und Gruppen einstellen
    Festplatte freigeben (oder auch nicht)

    Den BNC-Kram komplett vergessen.

    Grüße
     
  16. Aschie

    Aschie New Member

    Ach so, der Transceicer ist ein BNC?
    Dann:
    Tranceiver an den 7100er. Auf der Rückseite, etwa in der Mitte unten <-> Symbol.
    An den Tranceiver ein T-Stück aufstecken.
    An das T-Stück einen Abschlußwiderstand aufstecken
    An das T-Stück ein BNC-Kabel (runder Stecker) aufstecken
    An den Hub am BNC-Stecker ein T-Stück aufstecken.
    An das T-Stück (Hub) einen Abschlußwiderstand aufstecken
    An das T-Stück (Hub) das BNC-Kabel von 7100er einstecken

    Viel Erfolg!
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Dann sind keine Treiber für die verwendete Ethernetkarte installiert.
    Für die Onboardkarte brauchte man minimal die verwendete Systemsoftware die bei der Auslieferung installiert war.
    Also beim 7100/66 System 7.1.2 und beim 7100/80 System 7.5.3.
    Wenn Du eine Fremdherstellerkarte verwendest brauchst Du einen treiber, manche alte Ethernetkarten haben auch zwei Schnittstellen (z.B. Dynaport) sind mit BNC und AUI, dort ist ein breiter weißer Hebel auf der Karte der umgelegt werden muß wenn man die Anschlüsse wechselt.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen