Mac als TV-Anlage?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von JörgT, 1. Dezember 2004.

  1. JörgT

    JörgT New Member

    Gibt es hier jemanden, der als TV-Anlage einen Mac nutzt? Zum Fernsehen, Aufnehmen etc.? Wo liegen die Vor- und Nachteile?
     
  2. akiem

    akiem New Member

    kein mensch macht das.

    ah doch eventuell einer

    achtung....
     
  3. ab

    ab New Member

    .... bin schon da.

    Nutze den Mac zur Aufnahme von Sendungen. Geht ganz komfortabel, da mein Sat-Empfänger einen Ethernetstöpsel hat.

    ab
     
  4. cblasi

    cblasi New Member

    dito, nutze aber eine DBox2 mit neutrino drauf.

    //Christiano
     
  5. Andrin

    Andrin New Member

    Ich benutze das EyeTV von Elgato. Wird über USB angeschlossen. Es gibt auch eine
    FireWire Version, die ist allerdings einiges teurer hat aber eine Fernbedienung dabei.
    Als Fernbedienung für TV, iTunes, iDVD, etc benutze ich die Remote Wonder von ATI.
    Ist über Funk und kann ich bezüglich den Funktionen und der Reichweite sehr empfehlen.

    Ich schaue über den Mac fern, weil ich meinen iMac G3 weiter benutzen wollte und als Fernseher und Musikserver ist er super geeignet, wenn auch das Bild grösser sein dürfte.

    gruss
    andrin
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Hier zwei TV-Karten und zwei Digi-Receiver, einer über Ethernet, der andere über S-Video angeschlossen. Alle Files liegen im digitalen Format vor, können somit schnell geschnitten werden, und können auf grossen HDs gehortet werden. Monitor ist ein 20'' Cinema-Display. Einziger Nachteil, das Bild ist im Vergleich zu einem Röhrenmonitor schlechter. Das wird sich jedoch mit HDTV ändern.
     
  7. JörgT

    JörgT New Member

    Danke für Eure Antworten.
    Also, ich nehme davon Abstand und mache mich intensiv auf die Suche nach einem geeigneten Gerät.
     

Diese Seite empfehlen