mac als verdeckter ermittler unterwegs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von perot, 17. Mai 2003.

  1. perot

    perot New Member

    in unserem netzwerk (alle windows - (m)ein mac) erkennen die windowsrechner meinen rechner nicht in der netzwerumgebung...apple als geheimer spion? hat ja manchmal seine vorteile, aber ehrlich gesagt merke ich von der angeblichen kompatibilität mit os x zwischen windows und mac nicht viel!! an zweien der windows rechner ist jeweils ein drucker angeschlossen, den/die ich über das netzwerk ansteuern will...aber wie?!!!die windowsrechenr haben überhaupt kein problem dies zu tun!! langsam weht hier ein kalter wind, denn von der unkompliziertheit, die beim arbeiten mit einem mac vorliegen soll merke ich in diesem fall leider nichts...wer kann mir weiterhelfen...bitte dringend, die stimmung gegen apple wird immer kälter, da mit windows ja alles astrein funktioniert...helft mir das bild von apple in meiner familie wieder herzustellen!!
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das Problem liegt aber bei Windows, denn dort muss dein Mac als Benutzer angemeldet werden.
    Hättest du einen zweiten Mac im Netz, könntest du die Dosler ganz schön in Verlegenheit bringen, denn die Macs würden sich ohne weiteres erkennen...


    P.S.: hast du versucht, den Drucker mal über das PrintCenter zu finden?
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Damit die Win Rechner Dich finden mußt Du das "Windows Filesharing" aktivieren und auch die smb.conf anpassen damit oder im Netinfo Manager konfirgurieren.
    Wenn ihr einen WINS Server habt dann trage den beim Mac ein.
    Ansonsten sind ide Regel wie in allen TCP/IP Umgebungen.
     
  4. perot

    perot New Member

    print center habe ich schon ausprobiert...aber da findet er nichts...ich muss schon TCP/IP im print center wählen oder rendezvous oder apple talk? mich wundert nur: bei tcp/ip fragt er mich nach der dns adresse des druckers...doch ist der drucker den ich ansteuern möchte doch gar keine den anderen computern gleichgestellter teilnehmer des netzwerkes. der drucker ist ja nur an einem der teilnehmer angeschlossen....hat der drucker dann trotzdem eine eigene dns adresse? und wenn ja, wie bekomme ich die heraus?
    ansonsten nur soviel: ich bin bereits im netzwerk drin, das hat ja alles geklappt. nur wenn ich auf "mit server verbinden" gehe, und den teilnehmer anwähle, an den der drucker angeschlossen ist, zeigt er mir etliche datei-ordner auf die ich zugreifen kann, aber nicht den drucker an (wenn man allerdings von einem anderen windows-rechner eben auf diesen zugreift, wird der drucker angezeigt!)

    "und auch die smb.conf anpassen damit oder im Netinfo Manager konfirgurieren." wie und wo muss ich das machen???

    könnt ihr mir irgendwie weiter helfen? das problem müsste doch eigentlich zu lösen sein, oder?!
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wenn Du bitte mal die Suche bemühst, dann findest Du etliches zum Thema unter anderem auch die Hinweise zum Thema Windows Netzwerkeinbindung und SMB , CIFS, IP Konfiguration usw.
    Sonst schreiben hier die üblichen Verdächtigen, das ganze zum 100sten Male neu.
    Hier im Forum kannst Du mehr Wissen als in den meißten Bücher finden wenn Du die Suche in Ruhe benutzt.
     
  6. morty

    morty New Member

    ruhe und frieden in der familie ...

    wie wäre es mit einer neuen familie, die dann alle Applerechner haben ? *gg*
     
  7. perot

    perot New Member

    allright, dann werd ich mal die suche bemühen..danke für den tipp
     

Diese Seite empfehlen