Mac aus den USA? Ist ja viel billiger!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Winston, 10. April 2001.

  1. Winston

    Winston New Member

    Also, wenn ich mir die Preise des Powerbooks und überhaupt der Macs in den USA anschaue und mit Deutschland vergleiche, dann vergeht mir irgendwie die gute Laune!

    Da muß ich ja in Deutschland für (fast) jeden Mac um die 800-1000 DM mehr auf den Tisch legen! Eine Unverschämtheit!!!!!!

    Hat jemand von Euch Experten vielleicht eine Ahnung, ob man sich nen Mac direkt aus den USA bestellen kann und wo man das am besten macht?!
     
  2. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Ich hab gestern "little dog" oder eine Werbung gesehen, und die war jetzt nicht so bedeutend billiger. Wo hast Du was gefunden, was sich den Stress mit anderer Tastatur, englischen Programmen und amerikanischen Steckern und Versand und u.U. Zoll noch lohnt - so billig ist der Dollar ja nicht gerade?!
     
  3. thd

    thd New Member

    such mal im forum. die idee haten schon viele vor dir. es gibt ne menge probs mit den "german umlauts" etc. ansonsten lohnt sich's nich so. zoll etc.

    thd
     
  4. Crustaceae

    Crustaceae New Member

  5. zeko

    zeko New Member

    probleme mit umlauten?

    was ist wenn man einfach das deutsch macos raufbügekl?
    ich hab nen bekannten - der hat eins aus den usa - hoffe ich bekomms morgen zu gesicht - er hat versprochen es mal zu zeigen - fieber - geifer - geill!!!
     
  6. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    er wird eine QWERTYU-Tastatur haben und sich immer verschreiben. Aber er wird es verschweigen, weil es ihm vielleicht peinlich ist!
     
  7. thd

    thd New Member

    schon wieder das krustentier !
    :)

    thd
     
  8. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Wie? Du auch HIER?
     
  9. zeko

    zeko New Member

    verschweigen - nein - er hat es erst frisch...
    aber ist das problem nicht behoben wenn ich das deutsche os drauf hab und blind schreibe?
     
  10. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    wenn Du blind tippen kannst gibts keine Probleme - aber man muss immer von mir ausgehen - und ICH kann das leider nicht!! Also kann Dein Freund es bestimmt auch nicht!!

    Wetten!!
     
  11. zeko

    zeko New Member

    wahrscheinlich nicht-
    aber ich hab mir das mit dem kauf auch überlegt.

    wenn ne nVidia Grafikkarte reinkommen sollte - dann ...
    sonst schau ich mal das neue* iBook an

    oder kauf ein
    dell

    *falls es ein neues in juni gibt.
     
  12. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ich weiß ja nicht wo du die Preise her hast, deshalb die Warnung, da kommt noch Märchensteuer drauf.... Die Preise der Apple-Stores sind also zwischen USA und Deutschland gar nicht so verschieden.

    Gruß Patrick
     
  13. wuta1

    wuta1 New Member

    In der Tat . Mal abgesehen von sicherlich vorhandenen US internen Sonderangeboten sind die Preise zumindestens im deutschen APPLE STORE exakt die gleichen wie im amerikanischen . Check es mal selber aus . Da wird erst der Preis in US $ angeführt zum Tageskurs umgerechnet und BINGO . Das ist der aktuelle Preis .Laß Dich nicht irritieren . Viele Händler in den USA geben die Preise without Taxes ( also ohne Steuern ) an . Dort gibt es keine Mehrwertsteuer . So genial war dort noch kein Wirtschaftsminister ., MEHRWERWER STEUER ; muß man sich mal überlegen . Was ist denn MEHR WERT ? Aber egal .Dafür gibt es da Verkaufssteuer oder lokale Steuern..
    Wenn wir nicht auf den EURO ZUG gehüpftwären,wären die Apple Preise ebenfalls günstiger . heute muß ma schjon mit ca 1$-2.25 DM oder so rechnen .
    Sorry
    KLAUS
     

Diese Seite empfehlen