Mac Book oder Mac Book Pro

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von G.Auer, 2. März 2007.

  1. G.Auer

    G.Auer Member

    Ich denke zur Zeit über die Anschaffung eines Mac Books nach um mein uralt Powerbook abzulösen. Lohnt es sich auf 10.5 zu warten? Beim Mac Book stört mich die Intelgrafik, aber vielleicht ist das nur Einbildung? Beim Pro stört mich die Grösse und der Preis. Ansonsten "arbeite" ich mit einem G5. Was tun sprach Zeuss, die Götter sind besoffen?

    MfG
    G.Auer
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    ...und vollgekotzt ist der Olymp.
    Ne, mal im Ernst. Was stört Dich an der Intel-Graphic. Und ist im Pro eine andere drin?
     
  3. critical_man

    critical_man New Member

    Es kommt halt drauf an ob du die ATI Grafik im MBP brauchst... Ich bin zufrieden damit :)

    Wenn du aber darauf verzichten kannst und dir das 13er TFT reicht, warum nicht?

    Ich will das 15er MBP nicht mehr missen, da ich vom Titanium PowerBook komme..
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ja, ist! Das MBP hat eine richtige Grafikkarte (ATI Radeon) und damit eine vielfach höhrere Grafikleistung. Wenn man das nicht braucht (z.B. für 3D-Grafik oder große externe Bildschirme), wird man natürlich keinen großen Unterschied feststellen.

    Grüße, Maximilian
     
  5. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Ah ja. Hab mich damit noch nicht befasst da ich mit meinem PB glücklich bin.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Und mit dem PowerBook bist Du deshalb glücklich, weil das auch eine richtige Grafikkarte hat :)

    Aber ehrlich gesagt: Auf dem MacBook meiner Frau merkt man im "normalen" Betrieb (Textverarbeitung, iPhoto, Internet) mit dem 13-Zoll-Monitor nichts von mangelnder Grafikleistung.

    Grüße, Maximilian

    PS: Aus Neugier (wir sind ja sozuagen fast Nachbarn, intergalaktisch betrachtet jedenfalls) habe ich gerade auf den Link Deiner Homepage geklickt und folgende Meldung erhalten (bin hier im Firmen-Intranet):

    Sehr geehrter Internet-User,
    Sie haben eine Internet-Seite aufgerufen die nicht im dienstlichen Interesse liegt.
    Diese Seite enthält einen Inhalt aus den folgenden Kategorien und wurde deshalb blockiert:

    Pornografie
    Als pornografisch ist eine Darstellung anzusehen, wenn sie unter Ausklammerung aller sonstigen menschlichen Bezüge sexuelle Vorgänge in grob aufdringlicher, anreißerischer Weise in den Vordergrund rückt und ihre Gesamttendenz ausschließlich oder überwiegend auf das lüsterne Interesse des Betrachters an sexuellen Dingen abzielt. Es handelt sich um Jugendgefährdender Inhalt, ab 18/21 Jahren .

    Hass & Diskriminierung
    In dieser Kategorie sind Seiten mit extremistischen Ansichten, sowohl von Links- als auch von Rechtsextremisten zu finden. Dazu gehören auch Sexismus, Rassismus, Religiöser Hass, Unterdrückung von Minderheiten und Verharmlosung des Nationalsozialismus.
     
  7. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Für meine Belange reicht es sogar im 2 Monitor Betrieb (also 2x 34MB).
    Mein PB ist halt eher zum arbeiten da. Und Spiele etc. gibt's bei mir so wie so nicht.

    ZUSATZ

    Zu Deiner Frage wegen meiner HP Herr Nachbar (sitze gerade in TÜ im Geschäft).
    Es handelt sich vorwiegend um eine Fotografen-Homepage (Hab aber auch Web-Design, ZoomView, digitale Bildbearbeitung im Programm).
    Es sind viele Akt-Fotos (kein Porno) zu sehen. Das steht auch so auf meiner Seite und wird wohl deswegen ausgefiltert.
    Schau sie Dir mal zu Hause in Ruhe an. Viel Spass.
     
  8. derbaer

    derbaer New Member

    @Themenstarter:

    Wenn Du ab und an ein 3d-Game - die "bösen" Shooter ^^ oder auch WoW - daddelst, ist ein Gerät mit Intel-Grafiksatz nicht zu empfehlen, da ist ein Mac Book Pro muss, damit sich kein Frust einstellt.

    Für die üblichen Arbeiten, Internet, Photos bearbeiten, Muke, Schreiben etc. reicht das Macbook dicke aus.

    Ist eine Entscheidung des Anwendungsspektrums^^
     

Diese Seite empfehlen