MAC Book Pro 17" sind da

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lwc, 24. April 2006.

  1. lwc

    lwc New Member

    Ja sie sind da die 17" ;)

    17" Breitformatbildschirm
    Auflösung von 1680 x 1050 Pixeln

    2,16 GHz Intel Core Duo
    Prozessor (1)

    1 GB (ein SO-DIMM) DDR2 SDRAM mit 667 MHz

    120 GB Serial ATA Festplatte mit 5.400 U/Min.

    8x Double-Layer SuperDrive Laufwerk

    ATI Mobility Radeon X1600 Grafikprozessor mit 256 MB GDDR3 Speicher

    Ein FireWire 400, ein FireWire 800 und drei USB 2.0 Anschlüsse

    Oder hier:
    http://store.apple.com/Apple/WebObj...czslWXdhhgN/5.PSLID?mco=BD71A47D&nclm=MacBook
     
  2. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Jetzt noch 2800 EUR für einen Yonah Rechner ausgeben..... :shake:
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Sieht nach einer netten Maschine aus, und wer mit dem MacBook Pro schon mal gearbeitet hat, weiss, daß das Ding ziemlich fix ist.

    Schönes Gerät, habenwollen :D
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das sind immerhin 5.600 DM (!) für ein Notebook... :confused:
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    wow, ... fettes teil. :geifer:
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn ich denke, dass ich mal für diesen Preis ein Toshiba-Notebook mit 9-Zoll Display und 120 MB Festplatte gekauft habe (von den übrigen Megagigas will ich lieber nicht reden), ist das neue MacBook sogar noch richtig billig!

    Ciao, Maximilian

    PS: Ansonsten gilt auch die altbewährte Weisheit: Über Geld redet man nicht, das hat man :cool:
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die Titanium-Books waren seinerzeit nochmals deutlich teurer...
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    das wurde auch mal zeit dass apple 1GB von hause aus verbaut.
     
  9. maceddy

    maceddy New Member

    Stimmt

    Festplatte 4 GB = 2500.- DM
    Festplatte 60 Megabyte im externen Gehäuse = 1200.- DM
    Festplatte 18 GB = 850.- DM
    Disketten im Sonderangebot 10 Stück = 25.- DM


    Das waren noch Preise

    maceddy
     
  10. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Der preisliche Abstand zwischen dem MacBook Pro 15,4" und 17" liegt bei nur 200 Euro, dafür erhält man den größeren Schirm, den um 160 Mhz schnelleren Prozessor und eine 20 GB größere Festplatte. Rüstet man das MacBook Pro 15,4" entsprechend aus (120 GB Festplatte, 2.16 Ghz Prozessor), kostet die 15,4"-Version 3.019 Euro, das sind 220 Euro mehr als das 17" MacBook Pro.

    Quelle: MactechNews.de
     
  11. Brendelino

    Brendelino New Member

    Gerade eben über Studententarif über Apple Hotline bestellt. Der Typ hat mir gesagt ich sei der erste. lol Habe nur eine 7200 Festplatte genommen.

    Ich freu mich soooooo!

    Gruß

    Brendo

    PS: Jtzt muss ich nur noch mein 17 Zoll 1,67 GHZ G4 mit 1,5 GB Ram verhökern. Kann mir jemand sagen was das noch wert ist?
     
  12. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das war allerdings ein Sonderangebot! Für meine ersten Disketten (3-Zoll, nicht 3 1/2, für Amstrad/Schneider CPC464) habe ich 13 DM pro Stück bezahlen müssen. Ebenso lag einige Jahre später der typische Preis für einen CD-Rohling (nicht eine Spindel, sondern wirklich einen einzelnen Rohling!) bei 12-13 DM - mit einer "Verbrennquote" von fast 50%.

    Ciao, Maximilian
     
  13. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Seit einer Stunde nicht mehr ganz so viel, wie noch vor einer Stunde und 10 Minuten :eek:)

    Wieviel willst Du denn haben?

    Ciao, Maximilian
     
  14. Brendelino

    Brendelino New Member

    Ich weiss es wirklich nicht, wieviel es noch wert ist, muss mal auf ebay schauen. Evtl habe ich auch schon einen Käufer. Warum, hättest du Interesse gehabt?
     
  15. Brendelino

    Brendelino New Member

    Finde die Specs auch gut, wor allem genial, dass der Firewire 800 Anschluss wieder da ist! Ich hätte sonst meine externe 400 Gig Platte mit FW400 betreiben müssen. :/ Hätte mir nur eine etwas grössere Festplatte gewünscht, meine 100er platzt jetzt schon aus allen Nähten. Schön ist auch, dass das Dual Layer Laufwerk wieder mit On Board ist. :) Think Secret hat auch behauptet, dass es evtl bis 2,33 Ghz gehen würde. Ist aber nicht so.

    Egal, ich freue mich auf den immensen Geschwindigkeitsschub, vor allem bei WoW. :)

    Brendo
     
  16. Fadl

    Fadl New Member


    Dafür ist es auch deutlich größer und schwerer. Größere Notebooks bedeuten nicht gleich einen Mehrwert. Sondern dort ist es meistens eher umgekehrt ;)
     
  17. stan_kube

    stan_kube New Member

    Weiss jemand von Euch, ob man im neuen 17“-MBP eine grössere Festplatte als von Apple angeboten nachrüsten kann? Es sollen doch schon 160GB-HDs für
    Notebooks erschienen sein! Die Grenze von 120 GB, wie Apple sie anbietet, erscheint mir auch etwas mager. Weiss jemand, was dagegen spricht, eine solche 160-GB-Platte einzubauen? (muss natürlich S-ATA sein).

    Besten Dank für Infos.
     
  18. phil-o

    phil-o New Member

    Vielleicht hat es was mit der sudden-motion-sensor-Technik von Apple zu tun. Oder mit dem Preis. Oder mit beidem. Wer richtig fett Speicherplatz braucht, käuft sich ohnehin eine externe HD, da bei der Video-Bearbeitung auch 40Gigs ruckzuck belegt sind. Da hat man dann unterm Strich vermutlich deutlich mehr für's Geld.
    Auf eigene Faust eine größere HD als in den BTO-Optionen einzubauen, halte ich daher für hochgradig unsinnig. Man zahlt ein Heidengeld für das Ding, kann die alte HD nicht mehr verwenden, verliert vermutlich die sudden-motion-sensor-Technik, vielleicht sogar die Garantie und riskiert beim Rumgefummele obendrein, das Book zu vermurksen.
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das hat mich direkt überrascht, daß sie die RAM-Knauserigkeit aufgegeben haben.
     
  20. mark0509

    mark0509 New Member

    Das RAM brauchst du ja jetzt für Windows! ;-)
     

Diese Seite empfehlen