mac.com doch kostenfrei!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SRALPH, 18. Juli 2002.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    http://www.macguardians.de/ hier zu lesen und dies wäre genial!
    genau wie es die meisten fordern und wer mehr möchte, soll bezahlen, dies wäre von apple fair und wünschenswert, denn ich brauche kein backup-tool, keinen virenscanner....

    RALPH
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Na, ich weiß ja nicht, ob Ihr da nicht einem Missverständnis aufsitzt?
    Da (wie auch auf der vielzitierten mac.com-Helpseite) steht ja nun nirgends, was ein Email-only Account denn kostet, geschweige denn, dass er gratis zu haben ist.
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hört sich aber trotzdem danach an, das es in Zukunft zwei Möglichkeiten für .mac gibt. Den 99.95$ Account und email-only für ...??
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nur email ist aber doof, schließlich hat man ja auch ne webpage und IDisk zum Filesharing gehabt.

    Ich kann doch theoretisch meinen eigenen Mac, wenn er dauernd am LAN hängt per Websharing als quasi IDisk betreiben oder liege ich da falsch ?

    Auch ist es möglich eine eigene Webpage auf dem eigenen Mac zu hosten per afp://IP-Nummer/ oder täusche ich mich da ?

    Gruß

    MacELCH
     
  5. Dr.BOTTich

    Dr.BOTTich New Member

    Hallo erstmal.

    Also ich hab mir die .Mac-Help mal durchgelesemn und diesen Mail-only account kann man nur dazukaufen für 10$.
    Man zahlt praktisch 109,99$ das Jahr hat mac.com-Adressen aber nur 1 iDisk ect.
     
  6. platypus

    platypus New Member

    man kann ihn aber wohl auch zum test account dazu kaufen, steht so im help file, dann sollte es nur 10$ kosten, immer noch viel für ne mail-adresse. aber langsam aber sicher gehen die kostenlosem teile eh ein.
     

Diese Seite empfehlen