Mac.com Mail

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Brainysmurf, 9. Mai 2002.

  1. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Folgendes Problem:

    Mein Mac.com-Mailkonto wird im privaten Netzwerk (1x DOSe, 1x iMac, TDSL-Router mit Switch) immer von unserem Windows-XP-Rechner ausgelesen, obwohl das Konto natürlich auf dem Win-Rechner nicht eingerichtet ist. Anders ausgedrückt: immer wenn ich am Mac "zu spät" komme, hat mir der Win-PC die Mails schon weggefischt. Hat dafür jemand eine Erklärung? Das ist doch recht lästig... Gibt es eine Account-Option bei mac.com, die so etwas verhindert? Könnte es am Router liegen? Liegt es an WinXP (WinME hat so etwas vorher nicht gemacht)?

    Systemangaben:

    Win: XP, P4, Outlook Express 6.0
    Mac: Mac OS X 10.1.4, G3 iMac, Mail.app

    Danke im Voraus!
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bei unserem Netzwerk Vigorrouter/IMac/Cube bekommt jeder nur seine Mails,die auf seinem Account sind.
    Dem Router wird es egal sein ,da brauch man eigentlich nix einstellen.OS X und OS 9 kommen sich nicht ins Gehege.
    Schau doch mal ob Win sich die Mails doch frecherweise unter den Nagel reißt.
     

Diese Seite empfehlen