"Mac- Donald´s" ? und wo noch ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Altermac50, 15. März 2008.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo,
    habe neulich gelesen, daß man bei MacDonald´s "Schnell-restaurant :) "
    eine Stunde kostenlos über WLan surfen kann.

    Das bringt mich zur eigentlichen Frage : Wenn ihr unterwegs seid, wo überall gibt es Knotenpunkte zum Einwählen - wo habt ihr schon mal unterwegs gesurft ... :confused:

    Es hängen ja doch nicht alle nur zuhause am Netz...
     
  2. mymacs

    mymacs New Member

    Unsere Treffen in Dortmund finden in einem Café mit kostenlosem Hotspot statt, sogar ohne Passwort.
    Einfach mal googlen nach kostenlosen Hotspots, gibt es schon in vielen Lokalen.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Hier kommt man mit dem iPod touch zumindest kostenlos in den iTunes Music Store

    [​IMG]
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn in Zürich Hauptbahnhof beim Umsteigen etwas Zeit ist, emfpielt sich der Zugang über das WLAN des Restaurants "imagine". Das ist in der Haupthalle ziemlich weit hinten in Richtung Tramhaltestelle Bahnhofquai, auf der rechten Seite.

    Der SMTP-Port ist zu, aber der Mail-Submission-Port (587) funktioniert einwandfrei.

    Christian
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin,

    Für mich nicht, denn ich habe ein Call&Surf-Paket von der Telekom und da ist die Hotspot-Nutzung inbegriffen :)

    Ciao, Maximilian
     
  7. Lila55

    Lila55 New Member

    Hier gibts eine Liste von Cafés mit kostenlosem Internetzugang.

    Selbst nutze ich das Internet nur dann aushäusig, wenn ich auf Reisen bin. Da suche ich mir dann ein Hotel mit kostenlosem WLAN (bei booking.de wird das immer mit angegeben) bzw. frage bei kleinen Hotels in der Rezeption, ob ich das "private" Hotel-WLAN nutzen darf. Bisher bekam ich daraufhin immer das Passwort und konnte mich dann einwählen.
     
  8. Singer

    Singer Active Member

  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin,

    Damit jemand meine IP-Adresse nutzen kann um Kinderpornos ins Netz zu stellen, für die ich dann ins Gefängnis gehe? Ich bin doch nicht blöd :p

    Ciao, Maximilian

    PS: Ausserdem müßte ich diese Leute in den Garten lassen, damit sie nahe genug an meine Airport-Basis kommen, und da will ich sie gar nicht haben.
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Naja - wenn das so ist, brauchst Du Dir ja auch keine Gedanken darüber zu machen, was andere unter Deiner IP machen würden, denn die sind ja zu weit weg.


    :p
     
  11. Altermac50

    Altermac50 New Member

  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Kurzer Zwischenruf:

    Muss man privat wirklich überall und jederzeit online sein können ? :confused:

    Schlagt mich, wenn ihr wollt. :p
     
  13. Altermac50

    Altermac50 New Member


    O.K.
    Hiermit schlage ich dich... :D
    Ich hoffe es geht dir jetzt besser . :eek:)

    Zur Frage : nein , muß man sicher nicht - oft wäre es einfach nur praktisch ...
     
  14. Kar98

    Kar98 New Member

    Die ergiebigste Liste von Hot Spots weltweit ist jwire.com. Dort kann man auch nach kostenlosen solchen filtern.

    Ein FONera-Dingsbums habe ich auch noch hier rumstehen, habe ich aber nie eingeschaltet. Stattdessen ist mein WLAN weit offen und jeder darf mitspielen :)
     
  15. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    ... warum nutzt du dann nicht die Fonera, wenn du sie hast, ... ich weiß zwar auch, dass es (im Leben) keine hundertprozentige Sicherheit gibt, aber die Fonera ist mir mit ihren zwei getrennten WLANS bedeutend lieber als mein privates WLAN weit offen stehen zu lassen, ... abgesehen mal davon, dass ich dann auch woanders kostenfrei surfen kann, ... Ist das nicht der Sinn von fon.com?

    Viele Grüße. Dirk
     

Diese Seite empfehlen