Mac-Emulator auf einer Dose

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von burtracoon, 17. März 2001.

  1. burtracoon

    burtracoon New Member

    Erstmal ein Hallo an alle Mac-User,

    Ich suche einen guten und stabilen MacEmulator für meine Mutters´s Dose.
    Habe schon BasiliskII, winmac, softmac, macmess ausprobiert.
    Habe aber keines zum laufen gebracht, Warum ???
    Verträgt eine Dose nix Gutes oder bin Ich als Mac-User einfach zu Doof?
    Möchte meiner Mutter Die vorteile und Vollkommenheit eines High-end Betriebssystem´s zeigen .
    Wer kann mir Helfen
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    Soviel ich weiss, gibt es da nichts wirklich brauchbares. Da musst du ihr schon einen richtigen Mac zeigen.

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Es gibt maximal einen 68k Mac Emulator, der ist auch noch sehr eingeschränkt.

    Laß die Finger davon, das taugt alles nichts.
    Damit kannst Du vielleicht 10 jahre alte macs präsentieren, mit aktuellen Dingen hat das nichts zu tun.

    Stell Ihr lieber gleich einen Mac hin :)

    (Obwohl vor 10 Jahren war mein erster Mac ein Amiga mit Mac Emulator :)

    Tobias
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Der Basilisk funktioniert!!!

    Wenn du Schwierigkeiten hast mail mir doch mal.
    Bei meinen Notebook läuft das Zeug - Meine Arbeitskollegen haben es gleich auch noch ausprobiert.
     
  5. burtracoon

    burtracoon New Member

    Erst mal ein Danke schön an alle Die mir geantwortet haben.
    Natürlich ist Ein Emulator nie so gut und ausgereift wie das Original aber um das eine oder andere Programm laufen zu lassen sollte es ja denn doch reichen oder . Mann sollte halt alles tuen um die Dosen von Ihren Platz zu vertreiben und auch in Deutschland Marktführer zu werden.
    Also lasst uns Die Dosen-User bekeren und zum richtigen Glauben führen.
     
  6. burtracoon

    burtracoon New Member

    Erstmal ein Hallo an alle Mac-User,

    Ich suche einen guten und stabilen MacEmulator für meine Mutters´s Dose.
    Habe schon BasiliskII, winmac, softmac, macmess ausprobiert.
    Habe aber keines zum laufen gebracht, Warum ???
    Verträgt eine Dose nix Gutes oder bin Ich als Mac-User einfach zu Doof?
    Möchte meiner Mutter Die vorteile und Vollkommenheit eines High-end Betriebssystem´s zeigen .
    Wer kann mir Helfen
     
  7. Wolli

    Wolli New Member

    Soviel ich weiss, gibt es da nichts wirklich brauchbares. Da musst du ihr schon einen richtigen Mac zeigen.

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Es gibt maximal einen 68k Mac Emulator, der ist auch noch sehr eingeschränkt.

    Laß die Finger davon, das taugt alles nichts.
    Damit kannst Du vielleicht 10 jahre alte macs präsentieren, mit aktuellen Dingen hat das nichts zu tun.

    Stell Ihr lieber gleich einen Mac hin :)

    (Obwohl vor 10 Jahren war mein erster Mac ein Amiga mit Mac Emulator :)

    Tobias
     
  9. zeko

    zeko New Member

    Der Basilisk funktioniert!!!

    Wenn du Schwierigkeiten hast mail mir doch mal.
    Bei meinen Notebook läuft das Zeug - Meine Arbeitskollegen haben es gleich auch noch ausprobiert.
     
  10. burtracoon

    burtracoon New Member

    Erst mal ein Danke schön an alle Die mir geantwortet haben.
    Natürlich ist Ein Emulator nie so gut und ausgereift wie das Original aber um das eine oder andere Programm laufen zu lassen sollte es ja denn doch reichen oder . Mann sollte halt alles tuen um die Dosen von Ihren Platz zu vertreiben und auch in Deutschland Marktführer zu werden.
    Also lasst uns Die Dosen-User bekeren und zum richtigen Glauben führen.
     

Diese Seite empfehlen