Mac erkennt FireWire Brenner nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von john5, 5. Mai 2002.

  1. john5

    john5 New Member

    formac' gerät an der firewire schnittstelle, jedoch weder itunes noch toast können den recorder finden. was kann ich tun? danke, t.greif
     
  2. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Schwierig. Hatte vor einigen Monaten ein ähnliches Problem, aber nicht beim Updaten des OS, sondern durch ein neues Toast-Update. Seitdem funzt mit dem externen Brenner (Yamaha) nichts mehr unter X. Vor dem Toast-Update lief die alte Preview-Version super. Was kannst du tun?
    Du kannst dich nach Firmware von deinem Formac-Brenner erkundigen.
    Du kannst dein Systemerweiterungen (Extensions) durchforsten und meinetwegen Toast Device Access löschen.
    Du kannst deinen Brenner probeweise an einen anderen Rechner mit 10.1.4 anschliessen. Vermutlich liegt das Problem nicht an 10.1.4 sondern ist ein FW-Treiber- oder Hardwarekonflikt (FW-Bridge in deinem externen Brenner).
    Schlimmstenfalls kannst du nur noch unter 9 brennen und auf das Update 10.2 hoffen.
     
  3. typneun

    typneun New Member

    dumme antwort, aber ich hatte mal ähnliche probs, und da half es lustigerweise, den fw-port am brenner zu wechseln... versuchs mal...
     
  4. john5

    john5 New Member

    hi, naja, ich nutze toast nicht unbedingt immer, aber zum brennen von daten benutze ich es schon. hab das 5.1.3 installiert (titanium). für musik nehm ich itunes. mit toast 5.1.3 hab ich aber schon mal gebrannt, der brenner geht erst nicht mehr seit os 10.1.4. sehr komisch. firmware gibts auch ned, bei formac schreiben sie nur ich bräuchte den firewire treiber 2.7. aber auf apple.com find ich den nicht, aber da ich ihn vermutlich schon installiert hab wird das auch nichts helfen. danke trotzdem.
     
  5. john5

    john5 New Member

    formac' gerät an der firewire schnittstelle, jedoch weder itunes noch toast können den recorder finden. was kann ich tun? danke, t.greif
     
  6. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Schwierig. Hatte vor einigen Monaten ein ähnliches Problem, aber nicht beim Updaten des OS, sondern durch ein neues Toast-Update. Seitdem funzt mit dem externen Brenner (Yamaha) nichts mehr unter X. Vor dem Toast-Update lief die alte Preview-Version super. Was kannst du tun?
    Du kannst dich nach Firmware von deinem Formac-Brenner erkundigen.
    Du kannst dein Systemerweiterungen (Extensions) durchforsten und meinetwegen Toast Device Access löschen.
    Du kannst deinen Brenner probeweise an einen anderen Rechner mit 10.1.4 anschliessen. Vermutlich liegt das Problem nicht an 10.1.4 sondern ist ein FW-Treiber- oder Hardwarekonflikt (FW-Bridge in deinem externen Brenner).
    Schlimmstenfalls kannst du nur noch unter 9 brennen und auf das Update 10.2 hoffen.
     
  7. typneun

    typneun New Member

    dumme antwort, aber ich hatte mal ähnliche probs, und da half es lustigerweise, den fw-port am brenner zu wechseln... versuchs mal...
     
  8. john5

    john5 New Member

    hi, naja, ich nutze toast nicht unbedingt immer, aber zum brennen von daten benutze ich es schon. hab das 5.1.3 installiert (titanium). für musik nehm ich itunes. mit toast 5.1.3 hab ich aber schon mal gebrannt, der brenner geht erst nicht mehr seit os 10.1.4. sehr komisch. firmware gibts auch ned, bei formac schreiben sie nur ich bräuchte den firewire treiber 2.7. aber auf apple.com find ich den nicht, aber da ich ihn vermutlich schon installiert hab wird das auch nichts helfen. danke trotzdem.
     

Diese Seite empfehlen