mac fährt nicht mehr anständig hoch

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von pera, 9. März 2014.

  1. pera

    pera New Member

    hallo,

    ich bin grad ein bisschen verzweifelt. und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    mein Mac fährt nicht mehr richtig hoch, das apfelzeichen verschwindet, der Bildschirm bleibt erstmal grau, das Zahnrad und Maus ersichtlich, dann flackert der Bildschirm kurz als würde es den Schreibtisch laden, dann wieder nur grau, Zahnrad, wieder Maus, so geht es ewig weiter.
    angefangen hat er eig damit, dass ich den ganz normal benutzt habe, dann hab ich bemerkt, dass die symbolleiste mit Batterie und Uhrzeit auf der rechten seiten fehlt, nur das dropbox Zeichen war da, links die menüleiste war ebenso noch da.
    dann neustart, alles gleich, nur jetzt schließt jedes Programm beim anklicken automatisch, irgendeinfehler. auch systemeinstellung (alle Symbole grau und anklicken einiger Symbole führt zum schließen des programms) nur spotify ging, weils automatisch geöffnet wird, konnte sogar musik hören.
    dann hab ich gegoogelt mit dem handy, man könnte neuen benutzernamen anlegen und versuchen darunter die Programme zu öffnen. Finder ging noch für ne kurze weile, schloss dann automatisch. ich hab mich beeilt, Gästeaccount aktiviert, dann würde ich gefragt, ob automatische Anmeldung deaktivieren, ich ja, neustart. seitdem ist es grau, wie oben beschrieben.
    ich wünschte, ich hätte das mit dem benutzeraccount nie gemacht, so komm ich in gar nichts mehr rein. vorher hatte ich wenigstens den Schreibtisch und Finder hin und wieder und hätte vllt was mit Dienstprogramme versuchen können.
    pram Reset nützt nichts, Safe Boot auch nich, ebenso passiert bei AHT mit D nichts.
    ich bin enttäuscht, 2 monate nach dem kauf damals war plötzlich die Festplatte kaputt, im Rahmen der Garantie ausgetauscht und jetzt wieder irgendwas? Garantie gibt's nicht mehr.
    bin die ganze zeit mit dem handy am googlen, komme nich weiter. ich hoffe, ich könnte mein Problem genau beschreiben und irgendeiner kann mir helfen. ich wäre so dankbar!
    lg
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Was jetzt extrem wichtig wäre: eine externe Festplatte mit einem startfähigen System, oder ein 2. Mac, damit man entweder mit der externen Plarte den Rechner booten kann bzw. mit Hilfe des 2. Rechners die interne Platte deines Macs prüfen und reparieren kann. Es gibt da noch eine dritte Möglichkeit: starte den Rechner im Recovery-Modus, indem du beim Starten die Taste r drückst. Geh dann in das Festplattendienstprogramm und lass die Platte reparieren, notfalls mehrmals. Hilft das nicht, dann starte aus der Recovery-Partition die Neuinstallation. Der Rechner braucht dazu einen Internerzugang, weil das System komplett neu geladen wird, sind so ca. 4,5 GB! Solange bei der Installation nicht die Option Festplatte löschen angewählt wird, wird nur das System neu installiert. Das geht allerdings nur, solange die Platte nicht schon so durcheinander ist, das auch nur noch durch formatieren eine Installation möglich wird. Lass dir notfalls vom AppleStore (Genius Bar) oder einen anderen Apple Service (Höndler) helfen.

    Aber, wie steht es mit der Sicherung deiner Daten? Nutzt du auch TimeMachine und sicherst regelmäßig auf eine externe Platte? Wenn nicht, dann wird das allerhöchste Zeit. Du bist für deine Daten verantwortlich und keiner kann die helfen, falls irgendwann die Platte den Geist aufgibt.
     

Diese Seite empfehlen