mac fährt selbständig runter

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von powermac2002, 8. Mai 2005.

  1. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    hab ein kleines problemchen. mein g5 1,8ghz mit os 10.3.9 fährt nach einer gewissen zeit einfach runter. ich arbeite viel im internet, hauptsächlich mit safari. wie gesagt nach einer gewissen zeit geht nix mehr und es kommen die striche wo im kreis laufen und ende. hab norten antivirus drauf, zeigt aber nix an. hab ich mir nen unbekannten virus eingefangen oder was kann das sein. mir ist aufgefallen das es erst nach dem update von 10.3.8 auf 10.3.9 ist. safari läuft auch nicht mehr stabil und manche seiten, wie zb chats gehen gar nicht mehr. da stürzt safari sofort ab. jemand ne idee?

    gruß christian
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    Norten Antivirus soll wohl ein Witz sein! Seit Jahren wird hier im Forum davor gewarnt ihn zu installieren.

    Schmeiss den erst mal als erstes, mit all seinen Metastasen runter. Vielleicht ist dein Problem damit schon behoben.
     
  3. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    sorry hab ich nicht gewusst. werds sofort deinstallieren, danke

    gruß christian
     
  4. rootzone

    rootzone New Member

    Klingt nach einem BEKANNTEN Virus.

    Weg mit Norton, spart Nerven. Gilt auch für Windows (TM) User.
     

Diese Seite empfehlen