Mac friert ein!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BIGapple, 12. April 2003.

  1. BIGapple

    BIGapple Gast

    Hallo Applerz,
    ich muss schnell zum Punkt kommen, sonst passiert es wieder:
    Mir friert der Mac in 10.2.5 einfach ein:
    das heißt es kommt folgende Meldung:
    "You need to restart the computer. Hold down the Power Button for several seconds or press the restart button. Unterlegt wird dieser Hinweis mit einen Ausschaltknopf und einen Zahlenkürzel:
    00:03:93:86:B6:EE
    192.168.000.002

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    ich musste meinen Rechner innerhalb von 20 min dreimal resetten!
    Björn

    P.S. Vielleicht hängt es mit dem Update auf 10.2.5 zusammen.. wi bekomme ich wieder 10.2.4 zurück?
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    ich glaube nicht das es an 10.2.5 liegt, Es ist sicher ein anderes Programm oder Systemerweiterung die das Problem ist.

    Ich würde jetzt meinen Rechner neu installieren.

    Gruß Klaus
     
  3. BIGapple

    BIGapple Gast

    klaapt es nicht ohne Sicherung zurückupzudaten?
    Björn
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    die Frage ist für mich unverständlich, wie oder was vestehst Du denn darunter?

    Klaus
     
  5. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    also das gleiche problem hatte ich mit meinem powerbook g4 auch. kann sein, dass dein logic board defekt ist. bei mir war es so! würde folgendes machen:
    1. hast du die cd "apple hardware test"? wenn ja, starte von der und untersuche deine festplatte. wenn ein hardware-fehler festgestellt wurde, musst du gar nicht weiter machen. dann bist du gezwungen, deinen rechner einzuschicken. wenn nicht, dann folge den weiteren anweisungen ;)
    2. versuche noch (wenn er nicht abstürzt) deine daten auf cd oder sonst wie zu sichern.
    3. dann lege die cd "softwareinstallationen" ein und starte von der (c-taste beim starten drücken). wenn du dann den schreibtisch siehst, klicke das cd symbol doppel und suche dort "festplatte formatieren" oder "laufwerke..." (habe es nicht gerade vor mir). öffne das programm und wähle dort "initialisieren" oder so ähnlich. damit werden deine daten und alle systeme leider gelöscht.
    4. wenn dies geschehen ist, lebt dein computer leider nur noch von der cd (da alle systeme gelöscht sind).

    beschreibung um classic und später x zu installieren:
    5. dann einen neustart ohne c-taste machen und die auswurftaste beim startton drücken (rechts oben an der tastatur). dann kommt die cd raus und es erscheint ein ordner mit einem blinkenden fragezeichen auf dem bildschirm. dann die mac os 9 installations-cd einlegen und der computer starten von der. dann landest du auf dem mac os 9 schreibtisch. dort das cd-symbol doppelklicken und "mac os 9 installieren" wählen.
    6. nachdem du mac os 9 auf der platte hast, schmeiss die cd raus und lege die mac os x cd rein. dann "mac os x installieren" wählen und es legt mac os x auch noch drauf. dann ist alles wieder ok

    beschreibung um mac os x zu installieren (kein classic):
    5. klicke das cd-symbol der mac os x cd doppel und wähle "mac os x installieren". dann installiert es und alles soll wieder gut laufen. würde dir empfehlen, mac os 10.2.4 wieder zu installieren und dann 3 tage damit zu arbeiten. wenn du dann keine probleme mehr hast, würde ich es lassen mit mac os 10.2.5

    gruss zack
     

Diese Seite empfehlen