Mac für die Oma

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sdiezig, 30. April 2004.

  1. sdiezig

    sdiezig New Member

    Meine Grossmutter hat mit ihrem PC-Laptop ärgste Probleme. Daher braucht sie jetzt definitiv einen Mac (ist besser für alle Beteiligten).
    Ihr ist wichtig, dass es ein Mac ist, der den Bildschirminhalt gross anzeigt, wenn möglich ein mobiler. (Kommt also wahrscheinlich nur ein 14"-iBook in Frage, oder?)
    Zudem bräuchte sie einen neuen Laserdrucker, da ihr alter einen traditionellen PC-Druckeranschluss hat. Gibt es einen preiswerten und guten Schwarzweiss-Laserdrucker?
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    HP 1200 oder heißt der jetzt 1300?

    Druckt prima unter OS X, braucht aber für Bilder mehr Speicher!
     
  3. Marks.

    Marks. New Member

    Gell? Aber das iBook ist auch klasse!!!
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    > Ihr ist wichtig, dass es ein Mac ist,
    der den Bildschirminhalt gross anzeigt,
    wenn möglich ein mobiler.

    dann das powerbook.
    das iBook kann doch "nur" 1024x7irgentwas" anzeigen, oder?
     
  5. iGelb

    iGelb New Member

    Laserdrucker: ich hab den Samsung ML-1510 - klein, leise, fix, unkompliziert, bin sehr zufrieden. Preis war vor ca. 1 Jahr ca. 200 Euro. Tonerkartuschen halten ewig.

    Treiber für OSX vorhanden.

    Gruß,

    iGelb
     
  6. sdiezig

    sdiezig New Member

    Genau das meine ich.
     
  7. sdiezig

    sdiezig New Member

    Meinst du den 1300N?
     
  8. artes

    artes Gast

    Wenn die Anzeige groß sein soll, gibt's bei LCD-Monitoren ein Problem, wenn sie eine feste Auflösung haben.
    Du musst der Oma auf jeden Fall sagen, dass die Darstellung nicht größer wird, wenn der Bildschirm größer ist.
     
  9. artes

    artes Gast

    Fällt mir gerade auf: Was will die Oma mit einem Laserdrucker?

    Ich kann diesen hier empfehlen.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    ähm...warum braucht die Oma einen Laptop???
    Das ideale wäre ein eMac mit 17" und 1024x768 Pixeln - sowas hat sie noch nicht gesehen ;)
    Laserdrucker mit PC-Anschluß laufen desöfteren mit Adaptern auch am Mac.
     
  11. Cabernet

    Cabernet New Member

    wenn der bildschirminhalt größer werden soll dann sollte man die auflösung runterstellen
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … weil sie vielleicht wie tausende andere Omas auch ein Haufen anderes schönes Zeug in der Wohnung rumstehen hat und nicht extra Platz für diesen neumodischen Kram opfern möchte; höchstens das schicke Book auf einem geschmachvollen Beistelltischchen abgelegt wird. der Drucker steht eh' irgendwo versteckt (z.B. auf der Nähmaschine im Schlafzimmer) und bei Bedarf ist 's mit einem Mobilen kein Problem!

    Du merkst, ich habe Einblick in die Materie :))
     
  13. wicked

    wicked New Member

    naja , nicht jeder "alte" Mensch hockt den ganzen Tag in der Bude ;)

    und das hier erklärt vieleicht warum >>>

    MAC für die OMA :D
    das erinnert mich an eine Situation von gestern!
    ich steig in die münchner S-Bahn und da sitzt ein etwas älterer Herr (bestimmt schon an die 60.) mit weissen Knöpfen im Ohr und einem schnukeligen I-Book 12" auf dem Schoss :cool: die neidischen Blicke der anderen waren sehr witzig und ich war in gedanken schon bei meinem PB :D
     
  14. sdiezig

    sdiezig New Member

    Also bei einem 12" iBook ist die Darstellung doch kleiner als bei einem 14" iBook, oder? (Haben ja beide 1024x768)
     
  15. sdiezig

    sdiezig New Member

    Sie hat im Moment auch einen Laser. Keine zu grossen Umstellungen. Zudem muss sie dann nicht ständig neue Patronen kaufen. Ist doch ein Argument.
     
  16. sdiezig

    sdiezig New Member


    Meine Oma hat ausdrücklich gesagt, dass sie keinen grossen will, sondern wieder ein Laptop.
    Wo gibt es so einen Adapter? Ist das dann nicht so eine Treiberorgie? (Sie hat im Moment einen HP Laserjet 4L)
     
  17. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    nimm das iBook 14". Das sollte doch reichen. Preislich ist es günstiger als das PowerBook und bringt genügend Power mit. Ich denke, dass wird Deiner Oma genügen.
    Topleistung und Topausstattung zu einem Toppreis.

    Gruss
     
  18. sdiezig

    sdiezig New Member

    Möchte einfach nichts kompliziertes. Soll einfach funktionieren. Keine Treiberorgien. Sie hat sich lange genug mit Windows herumgeschlagen. Soll wenigstens am Mac alles reibungslos und grossmutterfreundlich sein.
     
  19. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    sdiezig, warte bis die neuen iMacs drausen sind und kauf ihr dann den iMac 15", in Book is zu teuer find ich.

    Und der HP 4L müsste mit diesem Adapter funktionieren, da die Treiber (GimpPrint) vorhanden sind. Ob's wirklich funktioniert weiß ich net.

    Gruss
    Kalle
     
  20. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Gibt sogar n OS X Treiber von HP -> Hier

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen