Mac geht nicht an

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dotcom, 10. Juli 2002.

  1. dotcom

    dotcom New Member

    Wenn man in der Systemeinstellung beim Zugriff auf TCP/IP automatisch verbinden aktiviert wähl sich der Mac vor der Anzeige des Anmeldefensters ins Internet ein.
    Soweit sogut, aber man sollte nie in die Verlegenheit kommen keinen Internetanschluß zur Verfügung zu haben. Dann geht die kiste nicht an.
    das gleiche gilt für einen Bildschirmschoner mit Paßwortabfrage.
    Was soll der Scheiß, die Benutzerdaten sind doch lokal und wenn der automatische TCP/IP-Zugriff deaktiviert ist geht das ja auch.
    Das blöde bei der Sache ist aber, daß ich diese Funktion benötige.
     

Diese Seite empfehlen