Mac Ghost ist der Größte!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rmweinert, 29. September 2002.

  1. rmweinert

    rmweinert New Member

    immer abgestürzt. MacGhost sagt einfach nur: "...erhöh' ma Deinen Speicher"

    Und...?

    Läuft einwandfrei :)

    So lasset uns den Joern hochleben:

    "Er lebe Hoch, hoch, hoch!"

    :) Mike (in glücklich*g*)
     
  2. joerch

    joerch New Member

    soll ick dir auffa luftgitarre begleiten ??

    *klimperklimper*
     
  3. rmweinert

    rmweinert New Member

    haste eine zur Hand? Dann ja! :)
     
  4. rmweinert

    rmweinert New Member

    ... wie geht 'n ein Luftschlagzeug?
     
  5. joerch

    joerch New Member

    einfach draufloshämmern...

    4/4 --> 1, 2, 3, 4....
     
  6. rmweinert

    rmweinert New Member

    ... er kann's auch!
    :) Mike
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    ????? bei 1,79 m ?????
    Trotzdem danke für die Blumen ;-))
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    der arme muss wahrscheinlich erstmal immer die standard-tipps geben:
    erhöhe den speicher,
    wirf die preferences weg,
    mach nen neustart,
    bau die schreibtischdatei neu auf,
    zappe das p-ram
    usw.

    aber er ist wirklich fit, und das zählt!
     
  9. Cortmeyer

    Cortmeyer New Member

    Mir hat er leider nicht geholfen, ohne dass ich seinem Ruhm Abbruch tun möchte.
    Mein Problem:
    Mein Mac in OSX.1 geht nicht jmehr aus, das bunte Rädchen dreht sich ohn' Unterlass vor einem blauen Hintergrund.
    Ich muss zum Startknopf meines imac greifen, habe dann einen Neustart. und muss ihn dann danach gleich ausmachen. Ich hatte den PRAM erneuert - hat irgendwie allles nix genutzt. Es ist alles noch wie vorher
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wenn ich alles wissen und können würde könnte, wäre das Klasse aber leider ist dem nicht so.
    Denn ist schon ein Unterschied ob man bei solchen sachen Fernhilfe gibt oder vor Ort ist.
    Und die Problematik hatte ich noch nicht, eher die das der rechner nicht wieder komplett aufwacht nach dem Ruhezustand, resettet werden muß und dann Aqua zerschossen ist.

    Aber kann es sein das Du irgendein Programm installiert hast was noch aktiv ist (QT StreamingServer oder so) ??

    Joern

    PS: Lege mal einen neuen Benutzer mit Adminrechten an und schaue ob es dann geht, wenn ja ist der Korken in Deinem User.
     
  11. macfux

    macfux New Member

    Du kannst ja mal folgendes Probieren:
    Drücke beim starten Befehl-S
    dann fsck -y (Amerikanische Tastaturbelegung d.h. der Bindestrich ist ß und das y ist z, leerzeichen nicht vergessen) und Return. so oft bis die Meldung kommt: The Volume appears to be o.k. Dann reboot und return. Vielleicht hilfts.
    Gruß
    macfux
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi macfux,

    warum antwortest Du mir und nicht dem Cortmeyer ?
    Er hat das Problem, aber wenn er beim herunterfahren nur hängenbleibt glaube ich nicht wirklich an ein Filesystemproblem, denn das müßte im laufenden Betrieb schon suftreten oder beim Starten.

    Joern
     
  13. djapple2

    djapple2 New Member

    Ich kann noch die bassige Ar*ch Geige dazu begleiten, oder meine druckvolle Darmflöte anwenden :)))

    bye, der djapple2 *gg*
     
  14. Cortmeyer

    Cortmeyer New Member

    Also, Mac Ghost, wenn ich ehrlich bin habe ich die Beta-version von AOL für MacOSX in verdachrt gehabt. Nur habe ich festgestellt, dass mein imac auch hängenbleibt, wenn ich gar nicht AOL beansprucht habe. Andererseits ist komisch, dass ich ihn auskriege, wenn ich gar nichts groß mache.
    Jetzt habe ich MacOS 9 augeschaltet, das nützt aber auch nichts.
    Das einzige andere neuere programm bei mir ist Norton system Works. kann es das sein?

    Chris
     
  15. rmweinert

    rmweinert New Member

    Wart' ma:

    erhöhe den speicher,
    wirf die preferences weg,
    mach nen neustart,
    bau die schreibtischdatei neu auf,
    zappe das p-ram
    usw.
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    also wenn Du AOL installiert hast und dann das System startest werden diverse Dateien beim Systemstart schon geladen, daher spielt es keine Rolle ob Du dann drin gewesen bist oder nicht.

    >Jetzt habe ich MacOS 9 augeschaltet,< & >Norton system Works<
    Als Classic oder direkt unter OS9 ?
    Wenn es direkt unter 9 auch passiert ist der Korken wohl in der Hardware oder im PRAM.
    Wenn der Filesaver aktiviert ist und Du die Classic noch an hast wenn Du X herunterfährst kann das sein, denn ich habe mal ein wenig probiert und hier ist die Classicumgebung ein Faktor was das Herunterfahren verhindert.
    Wenn ich die Classic vorher beende kein Thema, aber leider muß ich die auch oft mit "sofort beenden" stoppen, weil das normale beenden nicht funktioniert.

    Joern.
     

Diese Seite empfehlen