Mac giro überweist nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mutonia, 27. März 2006.

  1. mutonia

    mutonia New Member

    hallo Ich bin auf Tiger umgestiegen und musste Mac Giro 5.5 neu installieren seitdem überweist es nicht mehr, ich nutze HBCI+ und im Protokoll heisst es neuerdings "zur Überweisung bereitgestell" bei einer überweisung früher hier das "Auftrag ausgeführt"
    Die Mac Giro hotline will mir nicht helfen, die interneHilfe ist nicht ausführlich und das Handbuch nur für Version 4
    Ich muss dringend überweisen , und ich möchte das sehr gerne über MacGiro machen , da sonst alles im kontenbuch durcheinander kommt
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Ich nutzte MacGiro unter OS X Tiger und es funktioniert einwandfrei.

    Hast Du die aktuellste Version (5.5.2)?

    Wenn nicht, dann schau mal auf der MacGiro-Supportseite nach. Dort kannst Du die letzten Updates laden. Danach müsste es eigentlich funktionieren, es sei denn, Du hast bei der Kontoeinrichtung einen Fehler gemacht.
     
  3. mutonia

    mutonia New Member

    das update bekomme ich nicht geladen
    Installiert hab ich es auch schon komplett einigemale
    irgendwo muss man sicher etwas einstellen dass es die hbci überweisung sofort durchführt
     
  4. mutonia

    mutonia New Member

    Ich verzweifle echt noch mit diesem Programm
    was mach ich nur falsch es hat kurzfristig sogar mal überwiesen also liegts nicht am Tiger sondern an mir .
     
  5. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hast Du mal die Kontoeinstellungen angeschaut:

    Menü Listen -> Eigenkonten. Anschließend einen Doppelklick auf das Konto. Vielleicht sind dort irgendwelche Parameter falsch eingestellt. Ansonsten weiß ich im Moment auch keinen Rat. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der Dir helfen kann.
     
  6. mutonia

    mutonia New Member

    hast du auch die spk ? dann könnt ich dir nen screenshot mailen und du könntest vergleichen ?
    hast du Btx eingestellt oder gar nicht ?
     
  7. Sunshine

    Sunshine New Member

    Nein, ich bin bei der SEB Bank und nutze den Chipkartenleser von MacGiro mit HBCI.

    Was mich wundert ist, dass Du das Update nicht laden kannst. Hast Du denn nun die aktuellste Version 5.5.2, oder nicht. Falls nein, könnte ich Dir das Update zur Verfügung stellen, müsste es vorher nur auf meinen Webspace hochladen.

    Ach ja, ich gehe davon aus, dass Du MacGiro Light benutzt, oder ???
     
  8. mutonia

    mutonia New Member

    version 5.5 ist die Vollversion weil ich zwei Konten verwalten wollte .
     
  9. Sunshine

    Sunshine New Member

    Dann wird Dir das Update, welches ich habe nichts nutzen. Schade, hätte Dir gerne geholfen.

    Wenn Du die Detailansicht des Kontos wie vorher beschrieben aufrufst, was steht auf dem Reiter "Arten" bei "Die Ausgabeform eines neuen Transfers ist"? Dort sollte bei Dir wahrscheinlich BTX stehen.

    Den Reiter "BTX" hast Du in der Detailansicht wahrscheinlich schon kontrolliert, nehme ich an.
     
  10. mutonia

    mutonia New Member

    Dort steht HBCI die SPK unterstützt kein BTX mehr
    ich hab aber auch irgendwie den verdacht dass es was mit btx zu tun hat ..
    ich hab jetzt schon 8 1€ testüberweisungen mit verschiedenen einstellungen gemacht . aber ausser dass sie in dem Hauptfenster"zur Zeit fällige transfers " auftauchen, passiert nichts.
    jedenfalls werden sie nicht durchgereicht
    im Kontenbuch vom letzten jahr fiel mir auf war neben den erfolgten buchungen das Symbol mit dem Telefon , was wohl BTX heissen soll . jetzt ist dort das HBCI symbol . warscheinlich denkt das programm ich hätte eine chipkarte, habe ich aber nicht .
     
  11. mutonia

    mutonia New Member

    muss mich jetzt leider verabschieden, vielen dank für deine mühe erst mal . werde morgen mal das programm nochmal ganz neu installieren und vorher alles in der library , was macgiro heisst löschen
     
  12. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Ich würde mich erstmal bei der Bank erkundigen:

    So steht es auf der Web-Site der SEB:

    Inkompatibles Betriebssystem

    Sie benutzen vermutlich kein unterstütztes Betriebssystem.

    Das InternetBanking & Ordering mit dem chipkartengestützten HBCI-Verfahren ist leider nur mit Microsoft Betriebssystemen lauffähig.
    Unterstützt werden folgende Windows-Versionen:
    Windows 95, Windows, 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000 und Windows XP
    Sollten Sie keines der o.g. Betriebssyteme nutzen, empfehlen wir Ihnen SEB InternetBanking & Ordering mit dem PIN/TAN-Verfahren zu nutzen.
     
  13. mutonia

    mutonia New Member

    ja Danke. hab ich auch schon gemacht, aber wie eingangs beschrieben , vorher lief es einwandfrei . es liegt sicher an den einstellungen oder ich brauch wegen dem umstieg auf tiger das update, aber das kann ich nicht laden.
     
  14. gschwieb

    gschwieb Member

    Ich nutze Version MacGiro 5.0.2 HBCi (ohne TAN) mit der Sparkasse.
    Ich kann mich so dunkel daran erinnern, dass ich zu Beginn des Office-Bankings (damals noch mit einer Classic-Version) weder Überweisungen noch Tagesauszüge gebacken kriegte. Erst als die Sparkasse ein Reset meiner Online-Verbindung vornahm gings.
    Wäre das evtl. auch bei Dir eine Möglichkeit? Die Institute haben doch stets MA abgestellt, die speziell für Online-Banking zuständig sind. Spreche doch mal mit so einem MA.
     
  15. mutonia

    mutonia New Member

    Hab ich auch schon gemacht , der war wenig hilfreich hat mich nett nach meinem verwendeten programm gefragt . bei Macintosh natürlich nicht weiterhelfen können.
    schade ich muss jetzt für 3 tage wegfahren . ich werde nur noch sporadisch emails lesen können
    wenn ich zurück bin werde ich alles mal nocheinmal neu installieren.
    also unter panther habe ich das Programm noch als BTX installiert und dann intern auf HBCI umgestellt , das ist der unterschied zur jetzigen installation, da habe ich das BTX gleich weggelassen und die tan liste nicht von Hand eingetragen, sondern aus der "sicherheitsdatei" importiert.
    Vielleicht sollte ich , obwohl die Bank laut eigener aussage das BTX nicht mehr unterstützt, das BTX zunächst mal versuchen mit zu installieren ?
    jedenfalls finde ich das Programm sehr kompliziert. was auch fehlt ist bei dem benutzen des Assistenten eine Fertig und eine Zurück Funktion. wenn man eine falsche Eingabe macht dann wars das, abbrechen und von vorne anfangen.
    Die Hotline ist auch echt nie zu erreichen und wenn, dann verweisen sie auf die hilfe.Typisch Callcenter mässig.
     
  16. Sunshine

    Sunshine New Member

    Das kann aber nicht sein.

    Ich führe mein Konto bei der SEB Bank mit MacGiro Light und dem chipkartengestützen HBCI-Verfahren. Das funktioniert seit Jahren einwandfrei. Ich musste mir halt nur den Chipkartenleser von MacGiro kaufen, da der Leser der SEB Bank am Mac nicht läuft.
     
  17. macuta

    macuta New Member

    Hallo, wie geht denn HBCI ohne Chipkarte und Kartenleser?
    Ich nutze MacGiro (easy oder light oder so) bei der Sparkasse schon lange mit HBCI Tiger und das klappt hervorragend. BTX geht schon lange nicht mehr.
    Und mit welchen Browsern hast du versucht, das Update zu laden?

    Das klappt schon, Mac Giro ist ein gutes Programm und ich habe die Verantwortlichen immer als sehr hilfsbereit erlebt und die Support-Funktionen der Webseite sind gut.
     
  18. mutonia

    mutonia New Member

    also ich nutze Safari.
    Wie das genau geht, weiss ich leider eben nicht aber bis zur Neuinstallation ging es, und als typische Macuserin hab ich mich mit den eingeweiden des Programms nicht befasst, sondern war glücklich darüber dass es reibungslos lief. wie gesagt im Protokoll hiess es bei einer überweisung immer,"Auftrag erhalten" nun nicht mehr sondern wie oben schon geschrieben irgendwas mit."Auftrag zur ausführung vorbereitet" Ich glaube das beste ist für mich irgendwie an das update zu kommen , und jemand zu finden der bei der Spk. ist und das auch ohne Chipkarte macht und die kontrolleinstellungen zu vergleichen.
    Neuinstalliert und genau aufgepasst bei der installation hab ich schon . selbes ergebniss. seltsam das alles .
     
  19. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich benutze auch MacGiro und habe immer mal wieder kleine Probleme. Dabei habe ich die Leute von MacGiro als extrem schnell und hilfreich kennen gelernt. Die haben mir bisher noch jedes Mal helfen können. Ich habe teilweise sogar sonntags von denen Antworten bekommen.

    Für mich gibt es keinen Grund, über die zu meckern

    Gruß
    Andreas
     
  20. mutonia

    mutonia New Member

    Das ist schön dass es dir da nicht so ergangen ist wie mir, Andreas
    und ? kannst du mir weiterhelfen ?
     

Diese Seite empfehlen