MAC Grundlagen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von eVOQUE, 14. Juli 2001.

  1. eVOQUE

    eVOQUE New Member

    Bin seit einigen Tagen auch glückliches Mitglied im MAC-Lager, komme auch ganz gut mit MAC OS 9.1 und X aus.. Naja dennoch hab ich noch ein paar, schon fast doofe fragen:

    Da ich früher mit WIN gearbeitet habe, weiss ich, dass sich dort die programme richtig im System verwurzelt haben, nun habe ich keine Ahnung wie das beim MAC aussieht und das bringt mich zu der Frage: Wie man richtig installiert/deinstalliert? (das mit dem installieren klappt eigentlich ganz gut =) ) und was man dabei beachten muss...

    Noch was...mit WIN konnte ich per Entf-Taste auch nach rechts Texte entfernen auf dem MAC (zumindest auf meinem iBook) hab ich ja nur die Rückschritttaste, gibt es beim MAC irgendeine Tastenkombination die dort auch das löschen nadch Rechts ermöglicht?

    Ich weiss, nicht gerade sehr kreative Fragen, aber na ja Dinge die ein Rookie eben beschäftigt ^.^ . Würde mich freuen wenn jmd Antworten auf die von mir gestellen Fragen hätte und wenn vllt noch andere Anfänger ihre Probleme/Sorgen posten könnten.
    Schoneinmal vielen Dank im voraus

    Gruesse

    eVOQUE
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Löschen nach rechts: Soviel ich weiß, gibt es da auf dem iBook keine Taste für. Suche mal bei http://www.versiontracker.com oder bei http://www.download.com nach einem tool namens Shadow Key oder Shadow Keys. Das ist ein Kontrollfeld, mit dem kannste fürs Löschen nach rechts verschiedene Tastenkombinationen aussuchen, ganz nach belieben.

    Fürs Deinstallieren von Programmen reicht es meistens, im Sherlock - Suchprogramm des Mac OS, zu öffnen via Apfeltaste+f - den Namen des Programms einzugeben und alles zu löschen, was diesen Namen trägt.
    Manchmal installiert ein Programm eine Systemerweiterung in den gleichnamigen Ordner, die nicht unbedingt als neu zu erkennen ist; dagegen hilft folgendes:

    Wenn Dein System so läuft und konfiguriert ist, wie Du es Dir vorstellst, kannst Du den Ordner "Systemerweiterungen" öffnen, dort alle auswählen - Apfel+a - und über das "Ablage"-Menü im Untermenü "Etikett" alle Systemerweiterungen einfärben. Wenn Du jetzt neue Software installierst, so wird eine evtl. neue Sys.-Erweiterung nicht eingefärbt sein; daran kannst Du sie dann erkennen.

    A propos: Du brauchst höchstwahrscheinlich nicht alle Systemerweiterungen, die Dir von vorneherein angeboten werden. Bemühe mal hier im Forum die Suche-Funktion nach diesem Thema; da könntest Du Wissenswertes erfahren. Zum schnellen Verwalten der Sys.-Erw. benutzt man gerne das Kontrollfeld "Erweiterungen ein/aus".

    Soviel zum klassischen OS. Auf X bin ich derzeit nicht gut zu sprechen...
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch !
    Und wenn Du noch mehr Müll vermeiden willst benutze die Technik mit dem Einfärben auch bei den Preferences.
    Dort legt sich auch gerne Müll ab und so ist der einfach zu erkennen, manche verlieren die Farbe ,wenn man an den Einstellungen etwas ändert und manche nur beim Aufruf des Programms.
    Aber das macht nichts, im Prinzip kannst Du alle Preferences wegwerfen, werden beim nächsten Neustart bzw. Programmstart neu erstellt.

    Joern
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Ist etwa dein Papierkorb immer noch nicht gelöscht?

    Seven
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Herzlich Willkommen !

    Gruss

    MacELCH
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    doch, mittlerweile schon. Hab auch was drüber ins X-Brett geschrieben und mich bei zwoelf11 bedankt.
    Dein thread hat sich ja ganz schön entwickelt!
     
  7. eVOQUE

    eVOQUE New Member

    Bin seit einigen Tagen auch glückliches Mitglied im MAC-Lager, komme auch ganz gut mit MAC OS 9.1 und X aus.. Naja dennoch hab ich noch ein paar, schon fast doofe fragen:

    Da ich früher mit WIN gearbeitet habe, weiss ich, dass sich dort die programme richtig im System verwurzelt haben, nun habe ich keine Ahnung wie das beim MAC aussieht und das bringt mich zu der Frage: Wie man richtig installiert/deinstalliert? (das mit dem installieren klappt eigentlich ganz gut =) ) und was man dabei beachten muss...

    Noch was...mit WIN konnte ich per Entf-Taste auch nach rechts Texte entfernen auf dem MAC (zumindest auf meinem iBook) hab ich ja nur die Rückschritttaste, gibt es beim MAC irgendeine Tastenkombination die dort auch das löschen nadch Rechts ermöglicht?

    Ich weiss, nicht gerade sehr kreative Fragen, aber na ja Dinge die ein Rookie eben beschäftigt ^.^ . Würde mich freuen wenn jmd Antworten auf die von mir gestellen Fragen hätte und wenn vllt noch andere Anfänger ihre Probleme/Sorgen posten könnten.
    Schoneinmal vielen Dank im voraus

    Gruesse

    eVOQUE
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Löschen nach rechts: Soviel ich weiß, gibt es da auf dem iBook keine Taste für. Suche mal bei http://www.versiontracker.com oder bei http://www.download.com nach einem tool namens Shadow Key oder Shadow Keys. Das ist ein Kontrollfeld, mit dem kannste fürs Löschen nach rechts verschiedene Tastenkombinationen aussuchen, ganz nach belieben.

    Fürs Deinstallieren von Programmen reicht es meistens, im Sherlock - Suchprogramm des Mac OS, zu öffnen via Apfeltaste+f - den Namen des Programms einzugeben und alles zu löschen, was diesen Namen trägt.
    Manchmal installiert ein Programm eine Systemerweiterung in den gleichnamigen Ordner, die nicht unbedingt als neu zu erkennen ist; dagegen hilft folgendes:

    Wenn Dein System so läuft und konfiguriert ist, wie Du es Dir vorstellst, kannst Du den Ordner "Systemerweiterungen" öffnen, dort alle auswählen - Apfel+a - und über das "Ablage"-Menü im Untermenü "Etikett" alle Systemerweiterungen einfärben. Wenn Du jetzt neue Software installierst, so wird eine evtl. neue Sys.-Erweiterung nicht eingefärbt sein; daran kannst Du sie dann erkennen.

    A propos: Du brauchst höchstwahrscheinlich nicht alle Systemerweiterungen, die Dir von vorneherein angeboten werden. Bemühe mal hier im Forum die Suche-Funktion nach diesem Thema; da könntest Du Wissenswertes erfahren. Zum schnellen Verwalten der Sys.-Erw. benutzt man gerne das Kontrollfeld "Erweiterungen ein/aus".

    Soviel zum klassischen OS. Auf X bin ich derzeit nicht gut zu sprechen...
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch !
    Und wenn Du noch mehr Müll vermeiden willst benutze die Technik mit dem Einfärben auch bei den Preferences.
    Dort legt sich auch gerne Müll ab und so ist der einfach zu erkennen, manche verlieren die Farbe ,wenn man an den Einstellungen etwas ändert und manche nur beim Aufruf des Programms.
    Aber das macht nichts, im Prinzip kannst Du alle Preferences wegwerfen, werden beim nächsten Neustart bzw. Programmstart neu erstellt.

    Joern
     
  10. sevenm

    sevenm New Member

    Ist etwa dein Papierkorb immer noch nicht gelöscht?

    Seven
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Herzlich Willkommen !

    Gruss

    MacELCH
     
  12. Singer

    Singer Active Member

    doch, mittlerweile schon. Hab auch was drüber ins X-Brett geschrieben und mich bei zwoelf11 bedankt.
    Dein thread hat sich ja ganz schön entwickelt!
     
  13. alfa

    alfa New Member

    Willkommen eVOQUE,
    Text entfernen nach rechts:
    Systemerweiterung Namens ForwardDeletePPC. Ist 12 KB groß.
    Umschalttaste + Rückschritttaste drücken.
    Such mal hier unter Download.
    Gruß
    alfa
     
  14. djhango

    djhango New Member

    Willkommen in der Familie,

    bin selbst erst vor ca. 8 Monaten zum Mac gestossen! Hatte keinerlei Erfahrung mit Mac! Jedes (oder fast jedes) Problem wurde mir hier im Forum gelöst ;-) Und sind die Postings manchmal zu Power-User-mässig ausgedrückt, reicht ein einfaches Nachhaken! Klappt immer. Das Forum hier und vor allem viele der User sind wie eine richtige Familie... sie lassen Umsteiger nicht im Regen stehen.
    wir werden uns sehen,
    cu,
    djhango
     
  15. djapple2

    djapple2 New Member

    hi, ja sie werden zwar nach nem neustart neu erstellt, aber dafür sind alle systemeinstellungen gelöscht, z.B. Remote Access oder irgendwelche Programmeinstellungen. Da ist es schon schwierig

    cu
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Oder einfach einen Ordner im Systemordner erstellen und den z.b. Erweiterungen(Aus) nennen.
    So mache ich das zum Teil, wenn es nach dem löschen der alten Prefs. datei nicht klappt einfach die alte wieder verwenden.
    Aber immer noch besser als "format c:" wenn die Registry auf Windows einen weg hat !

    Joern
     
  17. eVOQUE

    eVOQUE New Member

    Wow, vielen Dank für den freundlichen Empfang und die nette Hilfe, hab die Ratschläge gleich mal umgesetzt und meine Syserweiterungen eingefärbt und auch das ForwardDeletePPc runtergeladen, klappt wirklich gut, vielen Dank, sobald mir mal wieder was am Herzen liegt werd ich mich vertrauensvoll an Euch wenden =) THX

    Gruesse

    eVOQUE
     
  18. eVOQUE

    eVOQUE New Member

    ...ach ja mir ist gerade noch etwas eingefallen:

    Wenn ich mehrere Fenster im IE geöffnet habe und ich zwischen diesen umschalten will, gibt es da eine andere Möglichkeit neben dem Fenster-Menü? Tastenkombination?
    Vielen Dank im voraus!

    Gruesse

    eVOQUE
     
  19. TuX

    TuX New Member

    Ja, die gibt es und zwar ist das: apfel + alt + n
    In iCab ist das apfel+1
    Netscape weiß ich leider nicht!

    TuX

    PS: Achja, auch ein herzliches "Willkommen"!
     

Diese Seite empfehlen