Mac & Handy & USB

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von TGy, 11. Dezember 2006.

  1. TGy

    TGy New Member

    Hallo,

    habe bis jetzt kein Handy "um für mit dem Mac zu synchronisieren" ...

    ... wie muß ich mir das vorstellen, wenn ich ein Handy (Apple-Seite z.B.: Nokia 6021, mit Absicht ohne jeden "Schnickschnack"...) mit USB-Kabel anschliesse?
    Kann ich dann auch Bilder, Töne & Texte auf das Handy schieben? Habe ich dann Zugriff auf Ordner usw. wie z.B.: beim iPod oder einer ext. Festplatte?

    i.sync & und automatisches synchronisieren ist eigentlich nicht so wichtig, oder kann man dort ähnliches machen?

    Oder liege ich hier völlig falsch?

    Danke TGy
     
  2. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    Hallo,
    wenn es beim Nokia gleich läuft wie bei meinem Handy (Razr V3i) und du das Handy per USB verbindest, dann sollte auf deinem Bildschirm ein Laufwerksymbol (wie z.B. beim Anschluss einer Kamera) mit der Bezeichnung NO NAME erscheinen. Dieses kannst du nun ganz normal öffnen und findest dort einen Haufen Ordner, u.a. einen Audio- und einen Picturesordner, in welche du auf die übliche Weise Bilder oder MP 3 übertragen/entfernen kannst. (Musik habe ich auch schon über Bluetooth mit einem Bluetooth-USB-Adapter übertragen)
    Wenn du iSync einschaltest, kannst du das Gerät suchen, per Doppelklick anzeigen lassen und dann synchronisieren.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Mit iSync werden alle Adressen und Telefonummer sowie alle Kalendereinträge aus iCal mit dem Handy synchronisiert. Einträge, die nur auf dem Handy sind, wandern auf den Mac und umgekehrt.

    Ich habe auf meinem Handy fast gar keine Adresse/ Telefonnummer eingetippt! Das habe ich bequem vom Mac aus gemacht!

    Bei iSync musst du aber darauf achten, dass viele Handys nur per Bluetooth und nicht per USB-Kabel gesynct werden können. Das klappt bei mir wunderbar!
     
  4. TGy

    TGy New Member

    ... Danke !!!

    Gruß TGy
     

Diese Seite empfehlen