mac im windows netzwerk

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Phobo, 18. Oktober 2004.

  1. Phobo

    Phobo New Member

    hallo erstmal

    bin im schulnetzwerk leider der einzigste mit einem mac (ibook mit 10.2)
    und kann leider dort nicht ins internet - (xp laptop brauch nur rangesteckt werden - ohne konfiguration und funktioniert) via wlan geht das bei mir auch doch wenn ich in der klasse mich an den switch ranhäng geht nichts obwohl mir der switch ein grünes signal gibt :)

    Wie geh ich da systhematisch vor - hat der mac evtl. ein einrichtungsprogramm dafür?

    Im netzwerk-dienstprogramm seh ich bei der ethernet schnittstelle en01 das da eine verbindung vorhandne ist oder so - aber wie kann das safari oder der ie checken? :(

    weiß einer von den erfahreneren mac usern evtl. rat?
     
  2. soma

    soma Member

    Bin auch als Macuser in einem Windowsnetzwerk unterwegs - und zwar völlig problemlos. Greife auf WindowsNT-Server zu, benutze HP-Drucker, gehe via Ethernet oder WLan ins Internet - alles in einem Windows-Netz.

    Der Zugang zum Internet ist doch dadurch problemlos, weil das Protokoll dafür TCP/IP ist und das hat mit dem OS nix zu tun. Für den Zugriff auf z.B. Festplatten in Windows-Maschinen wird das SMB-Protokoll verwendet. Das mußt du aktivieren > Dienstprogramme > Verzeichnisdienste.

    Ich habs so gemacht: Habe für jede Arbeitsumgebung eine andere Umgebung eingerichtet und in den Systemeinstellungen halt gesagt, wie es ins Internet gehen soll. In meinem Fall entweder über Airport oder an anderer Stelle im Haus halt über Ethernet. Du solltest mal den Netzwerkadmin fragen, wie das geht - feste IP oder DHCP und dann die Umgebungen enstprechend konfigurieren. Möglich, dass in deinem Schulnetzwerk bestimmte Proxyeinstellungen vorgenommen werden müssen. Das müßte der Netzwerker im Haus aber auch sagen können.

    Dein Browser nimmt sich dann die zur Zeit aktivierte Verbindung.

    soma
     

Diese Seite empfehlen