MAC Ja - aber wo???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SchwarzesAuge, 14. März 2003.

  1. SchwarzesAuge

    SchwarzesAuge New Member

    Hi liebe Forumsgemeinde,

    heute sollte d e r Tag sein: Für die Dose schon einen Platz im hinteren Eck reserviert, den Schreibtisch aufgeräumt für den IMAC 15" TFT Combo.
    Extra Urlaub genommen um den Tag entsprechende zu celebrieren, bei GRAVIS angerufen: "Hallo habt ihr einen 15" IMAC da" - "Ja einer ist noch da.". Okay 10 min gewartet, nochmal angerufen, keiner geht hin. Über 3 Stunden habe ich es nonstop probiert, teilweise nur Anrufbeantworter. Schweißausbrüche, Panik bekommen, hingefahren und siehe da: Leider ist der letzte IMAC schon weg.
    Und es war soviel los daß niemand ans Telefon gehen konnte ....
    AARRGGH &%??$§&%/)(% .... wann neue kommen wußte er nicht vielleicht Ende nächster Woche.
    Schnell zu VOBIS gefahren, die allerdings überhaupt keinen 15 " momentan da haben.
    Fällt euch noch was ein wo man einen IMAC kaufen kann? Wo kann man ihn im Internet bestellen (schnell)?
    GRAVIS hätte nur das 12" IBook da, aber da habe ich Angst daß das leichter kaputt geht und der Sound aus dem Kopfhörerausgang nicht so toll ist. Außerdem weiß ich nicht ob man einen normalen VGA Monitor ans IBook anschliessen kann wenn man mal ein größeres Bild haben möchte ... und eine Maus müßte ich dann ja auch dazukaufen ...
    Hoffe ich nerve nicht, bin aber frustriert... Geduld ist leider nicht meine Stärke ...
     
  2. Crashdummy

    Crashdummy New Member

  3. desELend

    desELend New Member

    Ja die seite ist zum vergleichen ideal, nimm aber nicht den biligsten :) einen laden wüste ich noch SATURN die haben auch eine mac apteilung.

    cu EL du hast noch ne halbe stunde *zackzack*
     
  4. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    oder bei cyberport.de.

    Örtliche Händler sind ansonsten schlecht zu empfehlen, wenn man nicht weiß, wo Du gerade hockst ;-)
     
  5. maniac

    maniac New Member

    http://www.cancom.de

    die liefern am nächsten tag (wenn du vormittags bestellst) und sind nicht viel teurer als novodrom oder cyberport. und die 36 monate on site vor-ort garantie können sich auch sehen lassen!
     
  6. SchwarzesAuge

    SchwarzesAuge New Member

    Danke @all

    cancon umd cyberport scheint interssant zu sein ;-)
    Kann jemand vielleicht noch was sagen zu den IBook unklarheiten:

    - ist der Sound gut wenn man an dem Kopfhöreausgang Boxen anschliesst
    - kann man es an den Fernseher anschliessen und wie ist dann das Bild
    - muß ich Angst haben daß es eher kaputt geht wie ein IMAC (natürlich bei sorgsamer Behandlung)
    - kann man einen extrenen VGS Monitor daran anschliessen wenn man ein größeres Bild haben will
    - kann man eine externe Maus anschliessen und muß es eine Apple Maus sein?

    Theoretisch wäre es schon reizvoll mit IBook und Airport ganz entspannt auf der Terasse zu arbeiten ... *träum* aber eigentlich will ich ja den IMAC aber da ich heute keinen bekommen habe und ein 12" Combo IBook grade da wäre ...
     
  7. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Ich möchte mal sehen, dass jemand mal so von ner DOSe träumt. Wünsche Dir viel Glück und das Du noch schnell und günstig einen iMac findest. Hab schonmal bei Cyberport bestellt und wie andere hier gute Erfahrungen gemacht (Schau mal in der Suche. Hier wirst Du sicherlich auch gut findig).

    Zu den technischen Fragen kann ich Dir leider nichts sagen.

    Ach ja: Auch ein iMac-Fan.
     
  8. SchwarzesAuge

    SchwarzesAuge New Member

    Hi,

    du hast recht! Ein MAc ist einfach was zum Träumen, ein PC zum beten Plug&Pray ... na ja der PC bleibt mir ja erhalten da ich in der Arbeit darauf auch noch programmieren muß.
    Übrigens hatte ich ganz früher einen Amiga 500 als auch einen AMIGA 2000. Leider habe ich sie verkauft (man ist ja so dumm manchmal).
    Gibt es eigentlich eine gute Site im Netz für Anfänger, wo ich mich informieren kann? Denn natürlich schwirren mir tausend Fragen durch den Kopf wie
    PPOE, wie richte ich das System ein, was passiert eigentlich beim ersten Einschalten, gibt es für ITunes auch andere Visualisierungen, wie spiele ich Treiber für meinen Drucker ein und und und .. ;-))
    Ein Buch wäre auch gut also wenn du was empfehlen kannst (oder jemand anderes)
     
  9. Borbarad

    Borbarad New Member

    Cyberport!

    Schnell,Sauber und Super Service!

    iBook? Tolles Teil, aber wenn schon dann PowerBook 12", weil es Airport Extrem und Blutooth beherrschen kann.(ich warte auf 15" Alu,sonst 12" PowerBook)

    B
     
  10. Sunshine

    Sunshine New Member

  11. desELend

    desELend New Member

  12. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Es gibt für iTunes Kaleidostrobe, welches ich sehr empfehlen kann. Für Software - oder wie hier plug-ins für iTunes - schau mal unter: versiontracker.com. Dann gibts noch download.com, welches ich auchmal nutze. Im Moment benutze ich gerade iTunes. Wünsch Dir hiermit viel Spass :)) Hilfe kannst Du auch unter macup.com im Forum bekommen. Hier halte ich mich aber lieber auf. Die Umstellung ist gar nicht schlimm, wenn man einigermaßen Ahnung von DOSen hat. Installer gibts genauso bei Mac. Nur das Deinstallieren gibts nicht in den Systemeinstellungen wie bei Windows. Hab am am Anfang nach deinstallieren von Programmen in der 9er Hilfe geguckt... Kann man beim Mac auch gut manuell löschen. macoshilfe.com kann ich auch noch anbieten, wo eine kleine Einführung zum neuen Betriebssystem zu finden ist.

    Manche Leute empfehlen mehrere Partitionen anzulegen um dann Mac OS X auf einer anderen Partition als das 9er Betriebssystem, welches Du für die Classic-Umgebung von Mac OS X aus vielleicht noch benutzen wirst, da es noch nicht alle Programme für X gibt oder diese noch nicht so gut laufen. Andererseits ist es so bei Problemen mit dem OS X leichter. Wollen wir mal nicht hoffen. Wenn Du über t-dsl ins Netz gehts über Ethernet kann ich Dir helfen. Ist eigentlich ganz einfach, wenn man nicht den Tipfehler aus dem Forum übernimmt (...@T-online). Du wirst außerdem noch feststellen, dass es auch viele Programme für den Mac, die die von Windows her kennst. Kostenlose Software gibts für den Mac auch: RagTime, OpenOffice, Gimp. Häufig noch beta.
     
  13. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    hallo.
    zu deinen ibook fragen:
    - der sound ist sehr gut.
    - ich wüsste nicht wie
    - ich denke nicht das es eher kaputt geht.
    - du kannst zwar einen externen monitor anschliessen, der hat dann aber allerdings auch nur dasselbe bild mit 1024*768 pixeln.
    - eine maus kannst du an usb anschliessen. es muss auch keine apple maus sein.

    ich rate dir allerdings davon ab ein ibook als desktop ersatz zu nehmen. denn die akkulaufzeit leidet angeblich darunter wenn man es oft per netzteil mit strom zum arbeiten versorgt. und der akku hält bestenfalls 3-4 stunden.

    gruß, michael
     
  14. robeson

    robeson Active Member

    Ich kann Dir mactrade empfehlen!
    Da bekommst Du im Bundle 526 MB RAM für 49,- Euronen und eine 36 monatige Garantieverlängerung (kann ich nur empfehlen) für 39,- EUR.
    mactrade hat einen sehr guten Service.
    Für mich kommen nur Cyberport, Cancom und Mactrade bei Computer- und Zubehörkauf in Frage.
    Die Airportstation samt Karte ist dort auch sehr günstig (habe ich mir vor ein paar Wochen bestellt)

    Gruss - robeson

    P:S: Auf keinen Fall Gravis oder Vobis (dann kannst Du auch im ALDI kaufen - nur sind dort die Verkäuferinnen freundlich!)
     
  15. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Reilly Verlag. Da ist alles drin was man jemals von MacOSX wissen muss und dazu geschrieben in einem lockeren und leicht lesbaren Stil. Einziger Haken: gibt's nur in Englisch.

    Viel Glück!
     
  16. SchwarzesAuge

    SchwarzesAuge New Member

    Hi,

    Vielen Dank!
    Ja ich will über T-DSL Ethernet ins Internet gehen! Der bei GRAVIS hat irgendetwas von PPOE gebrabbelt und eventuell bräuchte man einen TReiber fürs DSL Modem? Das würde ich allerdings nicht verstehen denn ich dachte PPOE wäre ein Standard Protokoll fürs DSL?
    Ich glaube man muß irgendetwas eingeben wie Benutzername, Kennwort usw aber wie genau ?? Schade daß ich nicht in Berlin wohne da gäbe es viel mehr MAC Händler aber hier in Franken is nix los *schluchz*
     
  17. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    t-dsl über Ethernet einrichten: Über die Netzwerk in den Systemeinstellungen wird die Einwahl gemacht. Als erstes hab ich eine neue Umgebung eingerichtet - Name natürlich wie es Dir gefällt -, dann das interne Modem abgewählt (Häkchen). Über "Ethernet integriert: zeigen "unter TCP/IP auf PPP. Mehr hier nicht! Unter PPPoE : PPPoE verwenden. Account-Name und Kennwort eingeben. Unter PPPoE-Optionen findest Du, dass der Internet Explorer z. B. dann auch immer ne Internetverbindung aufbaut: Bei Bedarf Internetverbindung aufbauen. Unter Proxies hab ich Passiven FTP-Modus verwenden ausgewählt, damit ich auch die Änderungen an meiner Homepage online stellen kann.

    Den Account-Namen würde ich evtl. eben in TextEdit vorweg schreiben.
    Diese setzt sich zusammen aus: der Anschlußkennung + der Zugehörigen T-online-Nr @t-online.de
    Hinter dem @ nur klein. War bei meinem ersten Versuch ins Internet zu kommen der Fehler. Davor halt diese beide langen Nrn., Dein Persönliches Kennwort steht in Deiner Benachrichtigung ja auch drin. Also so müsste es eigentlich klappen.
    Die Einstellungen hab ich mir mit pdf-Screenshots in einem Extra-Ordner gesichert.
    Bei Problemen nochmal posten. Könnte auch ein paar Screenshots schicken...

    Das Ethernet-DSL-Modem hab ich einfach nur angeschlossen. Ohne spezielle Software!
     
  18. iArne

    iArne New Member

    Moin moin,

    wenn man noch gar keine Ahnung von Mac OS X hat, ist das Buch : Mac OS X Version 10.2 Das Einsteigerseminar von Anton und Simone Ochsenkühn sehr zu empfehlen.
    Es ist bei bhv erschienen, die ISBN Nummer lautet : 3-8266-7258-5

    Arne
     
  19. iltis30

    iltis30 New Member

    Hi,

    - das iBook hat keinen externen Monitor-Anschluss. Das hast du in den PowerBooks

    - Sound sollte gut sein.

    - Kaputt gehen? Naja, wenn du beide aus gleicher Höhe fallen lässt, ist das iBook stabiler ...

    - Grundsätzlich solltest du dir schon überlegen, ob du ein Notebook oder ein Desktop-Computer willst.

    Das 12-Zoll iBook kann ich nicht so sehr empfehlen, wenn du es als Hauptrechner benutzen willst. Das Display ist schon sehr klein.

    Schon mal über den eMac nachgedacht?

    Ansonsten: Euphorie ist ja nett, aber man sollte den Ball durchaus auch flach halten. Auch ein Mac ist nur ein Computer ... und es gibt keine Computer, die WIRKLICH funktionieren (-;

    Gruss
    - Jan
     
  20. HF

    HF New Member

    Es ist auch nicht alles Gold was glänzt - vor 4 (vier!!!) Wochen habe ich ein ibook bei Mactrade bestellt, seitdem höre ich nur jede Woche dasselbe: "Nächste Woche kommt es bestimmt/vielleicht/eventuell).
     

Diese Seite empfehlen