Mac Konfiguration DSL / ISDN

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Altermac50, 23. Februar 2007.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo ,
    ich überlege gerade von normalem DSL auf ISDN umzusteigen (Wg.2. Telefonnummer / Leitung) Muß ich für ISDN den Mac anders konfigurieren oder bleibt da alles beim Alten ? :confused:
     
  2. im ernst? bei dsl voip hast du doch telefonnummern ohne ende. du willst doch mit isdn nicht surfen :confused:
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Kann es sein, daß hier etwas Begriffsverwirrung herrscht?

    DSL (für den Rechner) kann mit einem analogen Telefonanschluß oder mit ISDN gekoppelt sein.

    Die ISDN-Leitung könnte man auch ohne DSL haben und darüber surfen, aber das ist quälend langsam und teuer.

    Wie ist die Situation bei Dir?

    Gruß,
    Florian
     
  4. ist schon klar .. er schrieb von normalen dsl auf isdn umsteigen. d.h. auch surfen ansonsten müsste er von der "normalen analogen" leitung auf isdn umsteigen. und das nur zum telefonieren :rolleyes:
     
  5. Kar98

    Kar98 New Member

    ISDN? Ist der Kram immer noch nicht tot?
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Kannst du dich bitte erklären - warum soll ISDN "Kram" sein und "tot"? ISDN ist einfach eine andere Art, die Sprachdaten zu transportieren, und hat gegenüber der analogen Lösung einige Vorteile.

    Christian.
     
  7. Kar98

    Kar98 New Member

    Aber keine, die heute noch von Bedeutung sind.
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Okay, dann schaffen wir das Farbfernsehen auch wieder ab, s/w ist ja gut genug und Farbe brauchts sowieso nicht. Oder was sind die "wesentlichen Vorteile" des Farbfernsehens?

    Christian
     
  9. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Langsam, langsam...
    habe mich mal wieder zu undeutlich ausgedrückt... :teufel: `Tschuldigung :cry:
    Also : Habe zwei Telefonanschlüsse 1) Telefon + Telefonanlage mit 4 Telefonen und Türsprechanlage (analog) Telekom
    2) Fax und Computer am DSL 1000 Flatrate Anschluß von Telekom

    Nun bezahle ich ja 2x Grundgebühr für 2 Anschlüsse.
    Inzwischen wirbt Telekom mit DSL 6000 und und und...

    Deswegen ISDN Anschluß . Oder ist hier schon ein Denkfehler ? :confused:
     
  10. Florian

    Florian New Member

    Um auf Deine Ausgangsfrage zu antworten (was jetzt möglich ist): Ob Dein DSL auf einen analogen oder ISDN-Anschluß aufgesattelt ist, macht für das DSL keinen Unterschied.
    Und wenn die Telekom nicht wegen Vertragswechsels die Zugangsdaten ändert (kenne deren Gepflogenheiten nicht; technisch ist es nicht notwendig), bleibt für Deinen Rechner/Router alles beim alten.


    Fax am DSL-Anschluß? Das wiederum würde mich wundern…

    Gruß,
    Florian
     
  11. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich denke er meinte: Fax an dem analogen Anschluss, über den zur Zeit auch DSL läuft.

    Alles andere wäre wirklich seltsam...

    Christian.
     
  12. Altermac50

    Altermac50 New Member


    Genau ! So meinte ich es . Ja,ja es ist schon schlimm mit mir als technischem Laien ! :cry:
     
  13. Altermac50

    Altermac50 New Member


    Danke, das war meine ursprüngliche Frage. :D
     
  14. Kar98

    Kar98 New Member

    Nee, ist genau umgekehrt. Warum heute noch mit Nipkow-Scheiben rummachen, wo es PAL/SECAM/NTSC gibt?

    Und jetzt wo geklärt ist, worauf die Frage zielte:

    Ist technisch kein Problem. Habe 6000/768 DSL am analogen Anschluss, und das Fax funktioniert trotzdem. Ist allerdings eine olle Gurke noch mit Transferfolie. Genau das richtige für die 3 Faxe pro Jahr, die mir ab und zu mal einer aus der Steinzeit schickt ;) Ist aber nix mit Faxe automatisch aufs Faxgerät routen mittels distinctive ring. Muss man sich vorher absprechen und dann auf Empfang drücken, wenns klingelt.
     

  15. aber nicht über dsl sondern über analog das mit dem faxen. :D
     
  16. Kar98

    Kar98 New Member

    Logisch :eek:)
     
  17. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Also ist Deiner Meinung nach vergleichbar:

    ISDN == Nipkow-Scheibe
    analoges Telefon == Farb-TV

    Naja, man kanns auch so sehen.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen