Mac->Mac->ISDN

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SKoenig, 24. November 2002.

  1. SKoenig

    SKoenig New Member

    Alles klar? ;)

    Also, wie soll das nun funktionieren, mit dem Internet-Sharing?
    Ich habe über die Suchfunktion zwar was im Forum gefunden, aber immer nur mit DSL oder Kabelmodem und so, nix mit ISDN.

    Darum meine Frage: Was muß ich wo einstellen?

    Der erste Mac (nennen wir ihn "A") ist über ein miniVigor mit dem Internet verbunden. Der zweite Mac ("B") ist über einen Switch mit dem ersten verbunden.

    A hat die IP-Adresse 192.168.0.9, B 192.168.0.3

    A kann von B aus "angepingt" werden, umgekehrt genauso, auch FileSharing funktioniert in beide Richtungen.

    Ich habe auch in den Netzwerk-Systemeinstellungen von B unter "Router" die IP von A eingegeben und das Internet-Sharing auf A aktiviert.
    Die Firewall ist auf beiden Rechnern deaktiviert.

    Was läuft da falsch???

    Gruß
    Stefan
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Klar ist es nicht.
    Zusatzfrage:Kommst Du mit einem Rechner ins Netz.oder geht es mit beiden nicht?
     
  3. SKoenig

    SKoenig New Member

    Hi!

    Das "alles klar" bezog sich auf die Überschrift!

    Ja, mit A (das ist mein Mac) komme ich ins Internet.

    Gruß
    Stefan
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kann falsch sein,aber ich glaube,das muß man auch beim Vigor einstellen,das man mehrere Rechner benutzt.
     
  5. SKoenig

    SKoenig New Member

    Hmmm...

    das kann sein, aber ich glaube nicht, daß das geht, weil es kein Tool bzw. keine Einstellmöglichkeit dafür gibt.

    Stefan
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ich hatte mal nen minivigor,da waren treiber dabei und das Ding ließ sich auch konfigurieren.(ISDN/Mehrkanalnutzung ect.)
    Da muß doch ein Prog. dabei sein.
     
  7. SKoenig

    SKoenig New Member

    Meinst du vielleicht den "Kiosk"?

    Soweit ich weiß, kann man da nur die MSNs einstellen und den zweiten Kanal bei Bedarf zuschalten.

    Gibt es vielleicht eine neue Version?

    Stefan
     
  8. Eduard

    Eduard New Member

    Das hat nur was damit zu tun, daß man zwei ISDN-Kanäle zur gleichen Zeit für´s doppelte Geld benutzen kann und nichts mit Internet-Charing.
    Das muß schon am Rechner mit dem ISDN-Adapter richtig eingestellt sein, müßte unter Internet-Charing zu finden sein in Systemeinstellungen.
     
  9. SKoenig

    SKoenig New Member

    *denthreadwiedernachobenhol*

    Weiß denn noch jemand was?

    Funktioniert das Internet Sharing überhaupt? Ich hab ja viel Negatives gelesen... hmm....

    Gruß
    Stefan
     
  10. Eduard

    Eduard New Member

    Was hast Du denn andem zweiten B Mac als Zugang gewählt?
    Müßte jetzt wahrscheinlich unter Ethernet zu finden sein.
     
  11. daschmc

    daschmc Member

    Hallo,

    ich hab Internet Sharing unter Jaguar selber noch nicht ausprobiert, weil ich sehr komfortabel über nen router ins netz gehe.
    Ich würde mal versuchen dem rechner B anstatt ner festen ip, in den netzwerk einstellungen auf dhcp umzustellen und dann wie du es schon gemacht hast, bei router die ip adresse des rechners A eintippen.
    Nen versuch isses wert.
     
  12. daschmc

    daschmc Member

    Hallo,

    ich hab Internet Sharing unter Jaguar selber noch nicht ausprobiert, weil ich sehr komfortabel über nen router ins netz gehe.
    Ich würde mal versuchen dem rechner B anstatt ner festen ip, in den netzwerk einstellungen auf dhcp umzustellen und dann wie du es schon gemacht hast, bei router die ip adresse des rechners A eintippen.
    Nen versuch isses wert.
     

Diese Seite empfehlen