mac macht garnichts mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schnuppensternchen, 4. Februar 2011.

  1. schnuppensternchen

    schnuppensternchen New Member

    Hallo alle zusammen
    ich bin neu hir und brauche eure hilfe bitte bitte

    ich hab mir vor 3 tagen einen mac g5 von einer freundin gekauft :D

    ich habe ihn angesteckt und los gelegt ein stromausfall machte ein kurzes vergnügen daraus.
    ich hab ihn wieder angemacht und dann hatte ich ein blauen hintergrund.
    mein dog war weg oder wie das heist und oben blinkt eine leiste mit finder und ablage und so zeug
    er lässt mich nichts mehr anklicken oder sonst irgendwie drauf zugreifen
    ich bin verzweifelt :cry: ich kenn mich nämlich nicht aus und das ist mein erster mac
    kann mir bitte jemand helfen und mir das wochenende versüssen bitte
    ciao Catharina
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Du musst den Mac mit den zu dem Rechner gehörenden System-DVDs, genauer gesagt, mit der 1. der beiden DVDs starten (DVD einlegen, Rechner neu starten und dabei Taste c drucken und halten, bis das Laufwerk entsprechende Geräusche macht). Dann in das Festplattendienstprogramm wechseln und mit der Ersten Hilfe die Platte reparieren, vielleicht auch mehrmals. Wenn sich damit das Problem nicht lösen lässt, dann blieben 2 Möglichkeiten:
    1. Letzte Combo-Update zu deinem System (10.4.11 oder 10.5.8, je nachdem, welche System installiert ist) bei Apple saugen und drüberinstallieren. Geht aber nur, wenn du den Rechner von einer externen Platte starten kannst. Du brauchst dazu aber eine Firewire-Platte, über USB startet der G5 nicht!
    2. Du installierst das System ganz neu von der DVD. Dabei würde ich gleich auch die Festplatte gleich löschen (als Option), um Folgefehler der Platte durch das Zwangsabschalten auszuschließen. Damit ist aber alles, was vorher auf der Platte war, weg.

    Und dann rate ich dir, eine externe Firewire-Platte für Backup wichtiger Daten und im Notfall davon zu starten zu können!
     
  3. schnuppensternchen

    schnuppensternchen New Member

    also ich hab die cd rein und auch c gedrückt
    da passiert nix und neu instalieren hab ich versucht da macht er auch nix ich kann einfach auf nichts zugreifen ich danke dir trotzdem für deine mühe
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    DVD einlegen. Rechner ausschalten. Rechner einschalten und die Taste c gedrückt halten, bis der Rechner deutlich hörbar auf die DVD zugreift. Dann warten, bis er gebootet hat und dann wie oben beschrieben die Erste Hilfe ausführen.

    Ich gehe aber davon aus, dass der Rechner sich auch einschalten lässt und nur nicht richtig bootet?!
     
  5. schnuppensternchen

    schnuppensternchen New Member

    hab ich alles so gemacht wie beschrieben er macht dann auch geräusche.
    ich kann dann aber immer noch nicht auf irgendwas zugreifen und er macht auch nichts auf oder sowas.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Ich kann deinen mageren Beschreibung nicht erkennen, was passiert bzw. wie weit der Rechner beim Booten von DVD kommt! Wenn du keine externe Firewire-Platte mit einem lauffähigen System hast, dann bleibt nur der Weg über DVD!

    Bist du dir sicher, dass du mit der richtigen DVD startest? Auf der grauen DVD sollte draufstehen, für welchen Rechner die System DVD ist! Gehört sie wirklich zum dem iMac?
     

Diese Seite empfehlen