.mac: mails kommen nicht an

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spookydolphin, 28. Dezember 2007.

  1. spookydolphin

    spookydolphin New Member

    hallo zusammen, ich hoffe, dass mir hier jmd helfen kann.

    ich hab nen .mac account. gestern stellte ich auf einmal fest, dass meine Emails bei niemandem mehr ankommen. Für mich sah es so aus, als würden sie einwandfrei versendet. Keinerlei Fehlermeldeungen, sie wurden auch in den "GESENDET" ordner verschoben.
    Und das alles sowohl bei meinem Mailprogramm, als auch online beim Webmailaccount.
    Die Mails kamen aber definitiv nicht an. hab zu testzwecken mir selbst auch noch nen schwung gesendet.

    Heute morgen hab ich dann einfach mal kurz den router neu gestartet.... und: seit dem funzt es wieder!!! zwar wurden die alten mails von gestern nicht "nachträglich" zugestellt (die sind wohl lost in cyberspace), aber wenigstens gehen die neuen raus.

    Aber: wie kann das sein??? ich hätte es nachvollziehen können, wenn ich ne fehlermeldung erhalten hätte, dass die mail nicht gesendet werden kann. oder aber wenn es NUR beim mailprogramm so gewesen wäre. aber auch im onlineinterface???

    in nem forum hab ich gesehen, dass ich offensichtlich nicht die einzige bin, wo sowas auftritt. der support konnte mir leider auch nihct weiterhelfen.
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1300159&tstart=0

    dass es offensichtlich was mit dem netzwerk zu tun hat, kann ich mir denken. aber inwiefern??? wenn ein port gesperrt wäre, würde es ja NIE klappen.
     

Diese Seite empfehlen