Mac merkt sich nichts!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von emefartworx, 7. März 2007.

  1. emefartworx

    emefartworx New Member

    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem: Wenn ich über das "öffnen" - Menü in InDesign, Illustrator, QuarkXPress oder Photoshop eine Datei öffne und anschließend eine weitere Datei aus dem gleichen Ordner, gelange ich immer wieder in meinen Dokumente Ordner. Das nervt ziemlich und raubt höllisch Zeit auf der Arbeit. :cry: In InDesign muss ich jedesmal meine Bibliothek öffnen, obwohl sie automatisch beim Start des Programmes da sein sollte. Auch komisch!
    Ich hatte da schon einmal ein Problem nur mit Photoshop, wo sich die Dateien über den Öffnen-Dialog nicht rührten. Irgendein Superhirn hier im Forum wusste mir zu helfen - es lag an einer plist Datei glaube ich oder einer anderen, die irgendwie durch Installation von 10.4. verschwand.
    Das nun geschilderte Problem hat doch bestimmt auch so einen Hintergrund.
    Welches SUPERBRAIN kann mir hierzu Hilfe anbieten?????

    Ich dreh noch ab, das neeeeervt!!!! :crazy:
     

Diese Seite empfehlen